Cover photo©credits to iStockphoto.com/guapofreak
Cover photo©credits to iStockphoto.com/guapofreak

Mekitsa, deine süßeste Erinnerung an Bulgarien.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Obwohl die bulgarische Küche für Gerichte mit so viel Fleisch, Käse und Fett wie Banitsa und Sarma bekannt ist, haben wir auch eine große Auswahl an traditionellen Desserts. Also, ich schlage vor, dass wir uns jetzt auf den süßen Teil unserer Küche konzentrieren. Eine dieser Süßigkeiten ist Mekiza (мекица), die wie ein amerikanischer Doughnut aussieht, aber mit einer größeren Vielfalt an Formen kommt. Auch buhti (бухти), mekitsi ("mekitsa" für Singular und "mekitsi" für Plural) genannt, sind ein nationaler Schatz, wenn es um leckere Desserts geht. Sie sind mit einer meiner Lieblingserinnerungen aus der Kindheit verbunden - Zeit mit meiner Oma zu verbringen und die Aufregung zu erleben, selbst etwas Leckeres zu kreieren (mit nur ein wenig Anleitung). Mekitsi könnte auch Ihre süßeste Erinnerung an Bulgarien werden!

Das Rezept

Für das Rezept dieses köstlichen Desserts benötigen Sie 400 g Joghurt (wenn Sie in Bulgarien sind, probieren Sie den bulgarischen, es macht wirklich einen Unterschied), 1 kg Mehl, 2 Eier, 40 g Hefe, 1 Teetasse Milch, 1 EL Salz, 1/3 eines Teetassenöls, 1 EL Zucker.

Photo © credits to iStockphoto.com/kimrawicz
Photo © credits to iStockphoto.com/kimrawicz

Du mischst die Hefe und das Mehl, einen Teil der Milch und des Joghurts, das Salz und den Zucker. Sobald er aufsteigt, fügen Sie den Rest der Milch und des Joghurts sowie die Eier hinzu. Dann macht man daraus einen Teig und formt daraus die kleinen Kugeln. Hier können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen und den Teig auch in anderen Formen, wie z.B. Bögen oder Donuts, formen (indem Sie z.B. Löcher in ihnen machen). Dann lässt du sie etwa 30 Minuten lang aufstehen. In der Zwischenzeit bereitest du die Pfanne vor und sobald sie wachsen, brate sie, bis sie eine goldene Kruste bekommen.

Photo © credits to commons.wikimedia.org/Biso (Biser Todorov)
Photo © credits to commons.wikimedia.org/Biso (Biser Todorov)

Wo kann man sie ausprobieren?

Wenn Sie geneigt sind, die Mekiza auszuprobieren, während Sie in Bulgarien sind, habe ich zwei Vorschläge für Sie, die beide in Sofia sind. Einer ist "Mekitsa und Kaffee", der andere ist die Bäckerei "Rainbow factory". Beide befinden sich im Stadtzentrum und sind leicht zu finden. Zahlreiche Gebäcksorten und selbstgebackenes Brot in diesen Bäckereien garantieren eines der besten kulinarischen Erlebnisse, die Sie je hatten.

"Mekitsa and coffee" bakery in Sofia, Bulgaria
"Mekitsa and coffee" bakery in Sofia, Bulgaria
ul. "Graf Ignatiev" 28, 1000 Sofia Center, Sofia, Bulgaria
"Rainbow factory" bakery in Sofia, Bulgaria
"Rainbow factory" bakery in Sofia, Bulgaria
ul. "Veslets" 10, 1000 Old City Center, Sofia, Bulgaria

Mekitsa ist berühmt und wird in (fast) jedem Haushalt geliebt. Es weckt Erinnerungen aus der Kindheit an Abenteuer und schöne Zeit mit der Familie. Mekitsa könnte auch Ihre süßeste Erinnerung an Bulgarien sein, also zögern Sie nicht, sie auszuprobieren!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Maria Belcheva

Maria Belcheva

Mein Name ist Maria, und ich bin Bulgare und lebe in Wien, Österreich. Ich möchte Sie mitnehmen auf eine Reise durch all die erstaunlichen Orte und Dinge, die es wert sind, in meiner Heimat - Bulgarien - besucht und erlebt zu werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie