Cover picture credits © milla1974
Cover picture credits © milla1974
☺︎Diese Geschichte kann als reale Erfahrung erlebt werden(mehr)

Monopoli - Apuliens verstecktes Juwel

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Monopoli ist eine kleine Stadt auf der adriatischen Seite Apuliens, die sich im "Absatz des italienischen Stiefels" befindet. Der seltsame Name selbst macht einen neugierig, mehr über diese Stadt zu erfahren und sie zu besuchen, oder? Dennoch steht Monopoli in der Regel nicht auf der "Must-see Liste" der meisten Besucher Apuliens. Der Grund dafür könnte sein, dass es nicht für eine bestimmte Sache berühmt zu sein gibt, wie die barocke Architektur in Lecce und die Trulli-Häuser in Alberobello. Jetzt, wo Sie es kennen, machen Sie nicht den gleichen Fehler; diese Hafenstadt gehört definitiv zu den Zielen, die Sie bei einem Besuch in Apulien nicht verpassen sollten. 😊

© istock/Freeartist
© istock/Freeartist

Monopoli ist eine wunderbare, authentische italienische Stadt mit einer malerischen Strandpromenade, die vor dem Massentourismus geheim gehalten wird. Das historische Stadtzentrum hat seinen ursprünglichen Charme und seine lokalen Besonderheiten gut erhalten. Es gibt unzählige Cafés, Restaurants und Bars in Monopoli, die alle ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Einer meiner Lieblingsplätze dort ist der Vini & Panini, der sich auf dem Hauptplatz, in der Fußgängerzone befindet. Das kleine Restaurant ist in den warmen Monaten vollständig von Weinreben umgeben und bietet frische und superleckere Panini, Bruschette, Hauptgerichte und lokale Weine.

Vini & Panini
Vini & Panini
Piazza Giuseppe Garibaldi, 34, 70043 Monopoli BA, Italien

Nach einem leckeren Essen sollten Sie auf jeden Fall Ihre Erkundungstour im historischen Hafen von Monopoli fortsetzen. Der Hafen ist durch ein großes offenes Fenster mit dem historischen Zentrum verbunden, was der perfekte Ort für einen "Fotostop" ist. Es ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Spaziergang in Richtung Hafen und Seepromenade. Es gibt viele Bars, in denen Sie den herrlichen Meerblick genießen können. Wenn Sie vom Hafen aus weitergehen, kommen Sie an einen großen, kostenlosen und zugänglichen Aussichtspunkt, der früher die historische Verteidigungsmauer der Stadt war.

© istock/ValerioMei
© istock/ValerioMei

Monopoli hat sogar einen Stadtstrand. Der Sandabschnitt ist ziemlich schmal, aber das Wasser ist sehr klar – selbst im August ist es hier nicht überfüllt.

Monopoli hat sogar einen Stadtstrand. Der Sandabschnitt ist ziemlich schmal, aber das Wasser ist sehr klar – selbst im August ist es hier nicht überfüllt.

Titelbildnachweis © istock/milla1974


Hat dir diese Reisegeschichte gefallen?

Erleben Sie es selbst als ein unvergessliches lokales Erlebnis!

Entdecken Sie die Live Stories

Der Schriftsteller

Sandra Marx

Sandra Marx

Mein Name ist Sandra und ich bin in Österreich aufgewachsen. Ich habe mit meinem Partner eine Bed and Breakfast in Apulien, Italien, gegründet. Ich werde dir von all meinen Lieblingsplätzen erzählen und hoffe, dass diese wunderbare Region dich faszinieren wird.

Weitere Reisegeschichte für Sie