Cover Photo © credits to iStock/Vrabelpeter1
Cover Photo © credits to iStock/Vrabelpeter1

Berghüttenführer: Starý Smokovec in der Hohen Tatra

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass die Slowakei ein Wanderland mit schöner Landschaft und Natur ist. Es gibt zahlreiche Wanderrouten mit allen Schwierigkeitsgraden und verschiedenen Speise- und Übernachtungsmöglichkeiten. Diese kleine Anleitung hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Lösung. Ich habe fünf Berghütten ausgewählt, die Sie von einer schönen historischen Stadt Starý Smokovec in der Hohen Tatra aus erreichen können. Und wenn Sie mehr Inspiration suchen, können Sie die Berghütten rund um Štrbské Pleso besuchen.

Starý Smokovec
Starý Smokovec
Starý Smokovec, 062 01 Vysoké Tatry-Starý Smokovec, Slovakia

Hrebienok

Nur 30-45 Minuten von Starý Smokovec entfernt, erreichen Sie das Berghotel Hrebienok. Es ist ein echtes Hotel mit einer großen Kapazität (ca. 150 Betten), einem Restaurant und allem, was Sie brauchen. Die Preise beginnen bei 20 Euro pro Nacht. Im Winter können Sie buchstäblich aus Ihrem Zimmer steigen und mit dem Skifahren beginnen, da das Hotel oben auf dem Hügel liegt. Und neben dem Hotel befindet sich eine einzigartige Kirche aus Eis. Sie können das Hotel mit der Seilbahn oder zu Fuß erreichen. Es ist ein schöner und einfacher Spaziergang auf Asphaltbelag, geeignet für Kinderwagen und Rollstühle.

Hrebienok, High Tatras
Hrebienok, High Tatras
Hrebienok, 062 01 Vysoké Tatry, Slovakia
Photo © credits to Wikimedia/Doko
Photo © credits to Wikimedia/Doko

Bilíkova chata

Nur wenige Gehminuten von Starý Smokov entfernt befindet sich eine schöne hölzerne Berghütte namens Bilíkova Chata. Auch hier ist es kein schwieriger Weg. Sie dauert ca. 40 Minuten und ist auch für Kinder geeignet. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Berghotels Hrebienok. Wenn Sie also etwas Abenteuerlicheres als ein komfortables Hotel bevorzugen, aber trotzdem leicht erreichbar sind, ist dies die richtige Wahl. Die Preise beginnen bei 20 Euro pro Nacht, aber die Kapazität ist sehr begrenzt, also buchen Sie mindestens eine Woche im Voraus. Ein Teil der Berghütte ist ein sehr schönes Restaurant mit traditioneller slowakischer Küche.

Bilíková chata, High Tatras
Bilíková chata, High Tatras
Hrebienok, 062 01 Vysoké Tatry-Starý Smokovec, Slovakia
Photo © credits to Wikimedia/Doko
Photo © credits to Wikimedia/Doko

Rainerova chata

Diese kleine Berghütte ist aus Stein gebaut und sieht aus wie aus einem Märchen. Leider ist es sehr klein, so dass man dort nicht übernachten kann, und die Kabine hat auch keine Küche. Aber du kannst auf eine Tasse heißen Tee oder Kaffee vorbeikommen. In der Hütte befindet sich auch eine sehr schöne Ausstellung, die den Sherpa-Trägern aus der Hohen Tatra gewidmet ist, auch mit historischer Skiausrüstung und anderen interessanten Dingen rund um das Bergleben.

Rainerova chata, High Tatras
Rainerova chata, High Tatras
Starý Smokovec 22/22, 062 01 Vysoké Tatry-Starý Smokovec, Slovakia
Photo © credits to Andrea Kačírová
Photo © credits to Andrea Kačírová

Zámkovského chata chata

Die Zámkovského chata, oft auch "Zamka" genannt, befindet sich etwa eine Stunde und dreißig Minuten von Satrý Smokovec entfernt. Diese Berghütte diente einst als Zufluchtsort für Juden, politische Gefangene und andere, die sich in den tragischen Zeiten des Zweiten Weltkriegs verstecken mussten. In der Nähe der Hütte befindet sich ein schöner Wasserfall, und es ist ein schöner Ort, an dem Sie sich zwischen Ihren Wanderungen ausruhen können. Die Kabine verfügt über 23 Betten, daher empfehle ich Ihnen, vorab eine Reservierung vorzunehmen, um Ihren Platz zu sichern. Die Preise sind sehr freundlich, ab 13 Euro, und wenn du Student bist, kannst du auch einen Rabatt bekommen. Ein Teil der Hütte ist ein Restaurant, das slowakische traditionelle Gerichte und kleine Snacks anbietet.

Zámkovského chata, High Tatras
Zámkovského chata, High Tatras
Malá Studená dolina, Starý Smokovec, 062 01 Vysoké Tatry, Slovakia
Photo © credits iStock/mag_mac
Photo © credits iStock/mag_mac

Skalnatá chata

Die letzte Berghütte auf dieser Liste befindet sich 1725 Meter über dem Meeresspiegel. Sie können dorthin wandern oder eine bequemere Variante wählen und eine Seilbahn nehmen. Es gibt keine Betten, nur ein Restaurant. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihre Batterien wieder aufladen können, bevor Sie den Hügel hinunterfahren oder Ihre Wanderung fortsetzen. Eine interessante Tatsache an dieser Kabine ist, dass der Besitzer der Kabine, Laco Kulanga, eine echte Legende ist! Er ist etwa 70 Jahre alt. Er verbrachte sein ganzes Leben in den Bergen und hält immer noch einen Rekord, als er 211 Kilogramm in die Berghütte brachte (in der Hohen Tatra tragen die Leute freiwillig Sachen wie Essen, Bier oder alles, was bis zu den Berghütten gebraucht wird, um eine kostenlose Unterkunft oder andere Leistungen zu bekommen). Wenn du Glück hast, kannst du bei ihm sitzen und seinen erstaunlichen Geschichten lauschen.

Skalnatá chata, High Tatras
Skalnatá chata, High Tatras
Tatranská Lomnica, 059 60 Vysoké Tatry, Slovakia
Photo © credits to iStock/gubernat
Photo © credits to iStock/gubernat

Starý Smokovec in der Hohen Tatra ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Wanderung. Von Poprad aus ist es mit dem Auto oder der Straßenbahn leicht erreichbar. Und außerdem finden Sie hier alles, was Sie brauchen. Es gibt mehrere Restaurants, Hotels, Supermärkte, Sportgeschäfte, eine Apotheke und sogar eine Galerie und ein Museum. Von Starý Smokovec aus kann man auch fünf Berghütten erreichen, die ich gerade in diesem kleinen Führer erwähnt habe.


Der Schriftsteller

Andrea Kacirova

Andrea Kacirova

Ich bin ein junger Reisender aus der Slowakei. Ich liebe es, neue Orte zu erkunden, besonders wenn sie gutes Essen beinhalten und Veranstaltungen vorschlagen oder Orte, an denen ich mit zeitgenössischer Kunst in Kontakt treten kann. Ich möchte die Slowakei als ideales Reiseziel für Reisende wie mich vorstellen.

Weitere Reisegeschichte für Sie