© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari

Neujahrsfeierlichkeiten & Dekoration am Flughafen Chisinau

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Auch auf dem Internationalen Flughafen Chisinau verbreitet sich der Zauber der Neujahrsfeierlichkeiten: Rund um die Hallen dieses Gebäudes herrscht eine märchenhafte Atmosphäre. Ein schöner und schlanker Jahrmarktbaum, Hunderte von bunten Dekorationen und viele andere Überraschungen - der Internationale Flughafen Chisinau ist immer bereit für die Winterferien. Egal was passiert, ob Sie nach Chisinau kommen oder wegfliegen, unser Flughafen wird Sie wie in einem Traum fühlen lassen.

© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari

Ein paar Worte über unseren Flughafen

Der Internationale Flughafen Chisinau ist eines der wichtigsten Gebäude unseres Landes. Es ist einer der drei Flughäfen in Moldawien und der größte, modernste und neueste. Seinen internationalen Status erlangte es 1995, 25 Jahre nach seiner Errichtung. Jeden Tag versetzt es Menschen in verschiedene Richtungen der Welt und bringt ihnen die Freude am Reisen. Fast drei Millionen Passagiere nutzen diesen Flughafen jährlich.

© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari

Neben einer beträchtlichen Anzahl von Passagieren und offenen Flügen wurde der Flughafen Chisinau zu einem Ort, an dem Sie während der Wartezeit auf das Flugzeug ein leckeres Frühstück, Mittagessen oder Abendessen genießen können. Sie können auch viele interessante Menschen treffen und herrliche Fotos mit faszinierenden Denkmälern im Inneren des Gebäudes machen. So gibt es beispielsweise in der Abflughalle des Flughafens einige Denkmäler, die der Flugzeugbesatzung gewidmet sind. Darüber hinaus gibt es viele Orte, an denen Sie Souvenirs und Presse kaufen und sogar einige Zeit damit verbringen können, wenn sich beispielsweise Ihr Flug verspätet.

© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari

Neujahrsstimmung am Flughafen

Der Flughafen Chisinau bereitet sich immer auf den am meisten erwarteten Urlaub des Jahres vor. Die Neujahrsstimmung spürt man im ganzen Gebäude seit den ersten Wintertagen. Hunderte von Spielzeugen, schöne Girlanden, riesige Glitzerkugeln und ein schöner Bogen mit Teddybären - das sind (und nicht nur) die wahren Symbole für den Urlaub auf dem Flughafen. Der Weihnachtsbaum ist immer ca. 10 Meter hoch und bietet Ihnen eine tolle Möglichkeit, tolle Fotos zu machen und diese Erinnerungen ewig in Ihrem Herzen zu belassen. Außerdem befinden sich in allen Bereichen des Terminals Urlaubsbäume - sowohl im Abflug- als auch im Ankunftsbereich. Auch die Restaurants und Geschäfte am Flughafen dekorieren die Feiertage selbst und bieten den Besuchern saisonale Grußgetränke an. Alle Passagiere, die jederzeit und überall auf unserem Flughafen unterwegs sind, stellen fest, dass der Flughafen-Service einige zusätzliche Innovationen bietet, insbesondere in der Weihnachtsdekoration.

© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari

Vergiss die Geschenke nicht.

Das ist wahr! Der Flughafen Chisinau wird Ihnen tolle und unerwartete Geschenke machen, wenn Sie am 31. Dezember zu uns kommen, also vergessen Sie das nicht. Wenn Sie Ihren Flug durch unser Land Ende Dezember planen, wird das eine der größten und faszinierendsten Ideen sein, glauben Sie mir! Außerdem kann man bei der Ankunft im Ankunftsbereich einen schönen Bogen aus Teddybären sehen. Es ist für das schnellere Kommen der Familienwarteschlangen ausgelegt. Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Traum und besuchen unser Land während der Neujahrsferien. Du wirst es nicht bereuen!

© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari
© Sputnik/Miroslav Rotari
Chisinau International Airport
Chisinau International Airport
Dacia Boulevard 80/3, Chisinau, Молдавия

Der Schriftsteller

Vladlena Martus

Vladlena Martus

Mein Name ist Vladlena und ich komme aus Moldawien. Zur Zeit bin ich in Sankt-Petersburg ansässig, wo ich Journalismus studiere. Ich liebe es zu schreiben, zu reisen und zu fotografieren und zu versuchen, mein Leben so gut wie möglich zu genießen!

Weitere Reisegeschichte für Sie