Cover picture © Credits to Flickr/Per Mork
Cover picture © Credits to Flickr/Per Mork

Friedensnobelzentrum in Oslo

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Möchten Sie den Ort besuchen, an dem Martin Luther King, Malala Yousafzai, Nelson Mandela, Mutter Teresa, Mikhail Gorbatsjov, Desmond Tutu und viele andere den Preis für ihre Friedensarbeit erhielten? In Oslo finden Sie diesen bemerkenswerten Ort. Der Name ist Programm und das Ziel ist es, die Arbeit zur Reduzierung von Gewalt, Krieg und Konflikten fortzusetzen.

Nobel Peace Center in Oslo
Nobel Peace Center in Oslo
Brynjulf Bulls plass 1, 0250 Oslo, Norvège

Oslo ist voll von Möglichkeiten. Werfen Sie einen Blick auf Edvard Munchs Oslo, das Kon-Tiki-Museum mit Thor Heyerdahl, den 12-Stunden-Plan für Oslo und das Freia-Schokoladentraumland!

Alfred Nobel, der Schöpfer von

Picture © Credits to Wikipedia/Unknown
Picture © Credits to Wikipedia/Unknown

Alfred Nobel war ein Unternehmer und Erfinder. Er war ein Schwede, der Nitroglyzerin mit Kieselgur mischte und Dynamit entwickelte, um Steine zu sprengen, und hatte Angst, dass es für das Böse benutzt werden könnte. Er hatte Recht. Ich weiß das wegen der schönen Darstellung von ihm im Friedenshaus. Er wollte, dass das Friedenspreiszentrum in Norwegen gebaut wird, denn in diesen Tagen war Schweden nicht friedlich und Norwegen war es. Da haben Sie den Grund, warum es in Oslo ist. Die Geschichte von Alfred Nobel ist fesselnd wegen der großartigen Arbeit, die sie dort geleistet haben, mit all den Bildern, die die wesentlichen Informationen über ihn und sein Leben hervorragend beschreiben.

Der Laden

Das Zentrum ist super zentral in Oslo und direkt neben dem Rathaus. Da Sie Geld für den Transport zu dem Ort sparen, möchten Sie wahrscheinlich gerne mehr über den Museumsshop erfahren. Ein Buch von jedem Jahr mit dem Gewinner auf dem Cover steht Ihnen im Shop zur Verfügung. Wenn es zu teuer ist, sollten Sie wissen, dass Sie die gleichen Bücher in der Bibliothek von Oslo finden können, weil die Regierung 1000 Kopien der meisten veröffentlichten Bücher in Norwegen kauft und sie in die Bibliotheken stellt, damit jeder das Wissen aufnehmen kann. Der Laden bietet Ihnen handgefertigte Modelle und einflussreiche Karten und Objekte, die die Idee verbreiten, Frieden und Güte in der Welt zu fördern. Und ja, alles ist als ''fairer Handel'' gekennzeichnet und unterstützt meist eine Wohltätigkeitsorganisation nach Wahl des Autors. Du hast Schmuck, Teddybären, Bücher über den Frieden und alle Arten von klebrigen und süßen Materialien.

Picture © Credits to Wikipedia/Ross Graham
Picture © Credits to Wikipedia/Ross Graham
Oslo Rådhus
Oslo Rådhus
Rådhusplassen 1, 0160 Oslo, Norvège

Verschiedene Arten von Nobelpreisen

Neben dem Friedenspreis gibt es die Nobelpreise für Literatur, Wirtschaft, Chemie, Medizin und Physik. Diese sind hier in Oslo nicht zu finden, gehen Sie nach Stockholm in Schweden, um sie zu finden.

Es wurden 99 Friedenspreise vergeben und die Zahl 100 kommt als nächstes und wir können es kaum erwarten! Um nominiert zu werden, müssen einige Kriterien erfüllt sein. Du kannst jemanden nominieren, wenn du ein Professor, Teil der Regierung, ehemaliges Mitglied des Friedenskomitees und auf andere Weise bist. Du kannst dich nicht selbst nominieren. Der Vorsitzende des Friedenspreises Olav Njølstad sagt, es sei schön, breite Möglichkeiten für Nominierungen zu haben, um den am besten geeigneten Kandidaten zu finden, auch wenn es einer weiteren Bewertung bedarf.

Picture © Credits to Flickr/George Rex
Picture © Credits to Flickr/George Rex

Für wen ist das Friedenszentrum gedacht?

Das Nobel Peace Centre ist für die leidenschaftliche Seele, die eine sichere und geschützte Welt sehen und die Wichtigkeit dieser Welt erleben möchte, während sie die Hauptstadt des erstaunlichen Königreichs Norwegen erkunden kann. Täglich 10.00-18.00 Uhr geöffnet, außer montags.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Kai Bonsaksen

Kai Bonsaksen

Ich bin Kai aus Norwegen. Ich folge immer dieser kleinen Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, ich solle neue Orte erkunden.... und auf itinari rede ich über diejenigen, die ich am besten kenne!

Weitere Reisegeschichte für Sie