Nordlicht in Abisko

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Eine leichte Geschichte

Abisko Östra, 20 Uhr. Was auch immer der Tag ist, es ist Saunazeit. Ich schnappe mir ein Sweatshirt, steige in meine Schuhe und überquere die 20 Meter zwischen den beiden Chalets. Ich werde langsamer, wenn ich kurz dusche. Jetzt bin ich bereit.

Abisko Östra, 20 Uhr. Was auch immer der Tag ist, es ist Saunazeit. Ich schnappe mir ein Sweatshirt, steige in meine Schuhe und überquere die 20 Meter zwischen den beiden Chalets. Ich werde langsamer, wenn ich kurz dusche. Jetzt bin ich bereit.

Ich gehe in ein dunkles Holzzimmer. Nur ein schwaches goldenes Licht lässt mich die Formen erahnen. Vier Körper schwitzen bereits in der Stille.

Man gießt die Steine. Ich kann eine feuchte Welle spüren, die meine Haut verbrennt. Ich atme die brennende Luft ein. Es geht mir durch die Nase, in den Hals und füllt meine Lunge. Es ist so heiß. Es zwingt dich, dich auf deine Atmung zu konzentrieren.

Aber manchmal ist es zu viel.

Ich verlasse die Sauna für den Umkleideraum. Oder sogar draußen. Es ist kalt, ich weiß. Es fühlt sich jedoch eher wie eine Erleichterung an, auf der eisigen Bank zu sitzen, die von der Nacht umgeben ist.

Sieht aus, als hätten wir uns gegenseitig gezähmt. Wir reden über unseren Tag, unsere Pläne. Aber mit einer tiefen Stimme. Nicht mehr als ein Redner auf einmal. Wir wollen die Ruhe des Augenblicks nicht stören....

Ich möchte sagen, dass ich dich dort verlasse. Es ist ein schöner Ort, um eine Weile zu bleiben. Und nehmen Sie sich die Zeit.

Aber das ist es nicht.

Es ist spät und eiskalt. Ich habe nur einen dicken Schal, aber es reicht: Die Wärme der Sauna brennt immer noch in mir. Ich trete die Veranda hinunter und ein unglaublicher Anblick fällt mir auf.

Eine lange grüne Kurve reißt den dunklen Himmel weg.... Ich starre auf mein erstes Nordlicht. Ich kann meine Augen nicht von der Tanzlinie abwenden. Sie sehen aus wie bunte Wellen, die sich bewegen und das tiefe Blau brechen.

Auch wenn ich weiß, dass das das Magnetfeld der Erde ist und ein Solarteilchenstrom miteinander reagiert, kann ich nur von den Legenden der fliegenden Geister oder der von den Göttern gebauten Feuerbrücke träumen....

Da verlasse ich dich. An einem magischen Ort gefangen. Lassen Sie sich überraschen. Lassen Sie sich beeindrucken. Verlieren Sie sich, wenn Sie den Lichtern folgen. Warten Sie, bis die Wolken den Himmel wieder bedecken. Und schlafe mit Sternen und Nordlichtern, die in deinem Herzen tanzen.

Atme die grüne Luft ein.

Genießen Sie es.

Besonderen Dank an Mélissa Lazzari, ohne die ich ihre erstaunlichen Bilder der Nordlichter, die wir in dieser Nacht gesehen haben, nicht teilen konnte!

... Praktische Ecke

Die Jugendherberge "abisko.net" ist absolut wunderbar, ich empfehle es! Nette Leute, die gerne helfen und Ratschläge über Wanderungen und andere geben. Und die Sauna ist täglich <3 Aber wie überall in Schweden: Nehmen Sie Ihre Bettwäsche mit, sonst müssen Sie einen Aufpreis zahlen....

Seien Sie sich bewusst, dass es in Abisko außer Outdoor-Aktivitäten nicht viel zu tun gibt. Keine Läden, keine Tanzfläche, nur Natur. Es ist ein Ort, an dem man einfach lebt und genießt, was die Landschaft einem bietet. Beachten Sie, dass in der Hochsaison fast alles geschlossen ist: es gab nur einen (sehr kleinen!) Supermarkt in Östra und das war's! Also, wenn du kein Auto hast, wähle weise wo und wann du hingehst;)

Es ist möglich, die Nordlichter fast den ganzen Winter über zu sehen, also schauen Sie sich die Vorhersage für die elektromagnetische Aktivität auf der Sonne an, um zu wissen, wann Sie den Himmel betrachten sollten....


Der Schriftsteller

Eileen Robinson

Eileen Robinson

Ich bin Eileen, eine Belgierin, die in Frankreich lebt. Ich bekam den Reisefieber, als ich so jung war, dass ich mich nicht einmal mehr daran erinnere. Ich hoffe, dass meine Geschichten dich beim Lesen auf Reisen bringen werden!

Weitere Reisegeschichte für Sie