Cover photo © credits: iStock/tcerovski
Cover photo © credits: iStock/tcerovski

Spielen Sie das Klavier des 19. Jahrhunderts im Schloss Trakošćan

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Trakošćan ist ein Dorf im Kreis Varaždin, im Norden Kroatiens. Das Dorf liegt nur eine Stunde von der Hauptstadt Zagreb entfernt und auf halbem Weg zwischen Krapina und Varaždin. Trakošćan ist bekannt für seine majestätische Zitadelle und die herrliche grüne Landschaft. Also, entdecken wir Trakošćan mit seinem prächtigen Schloss, und ich verrate Ihnen ein Geheimnis - wo Sie das Klavier des 19. Jahrhunderts spielen können.

Aber sehen Sie es zuerst aus der Vogelperspektive:

Ein wenig Geschichte

Trakošćan Castle ist etwa 800 Jahre alt - ja, achthundert Jahre. Es ist auch die schönste kroatische Burg (nicht die größte) und einer der meistbesuchten historischen Orte des Landes. Wenn wir von Burgen sprechen, fällt uns als Erstes das Aschenputtelschloss in Deutschland (Schloss Neuschwanstein) ein, aber diese Schönheit sieht aus wie die aus einem Disney-Cartoon. Trakošćan Schloss war zunächst ein Schutzturm in sehr guter Lage. Später, wie die Jahrhunderte vergingen und die Kunststile ein paar Mal wechselten, änderten sich auch die Herrscher dieser Region. Trakošćan Castle hat all diese Ebenen in sich. Lange Rede kurzer Sinn, Trakošćan Der erste Stein der Burg wurde im 13. Jahrhundert zurückgesetzt und gehörte den Herrschern von Celje. Jahr für Jahr und Jahr für Jahr wechselte die Burg ihre Besitzer. Das nächste wichtige Detail ist, dass im 17. Jahrhundert eine Adelsfamilie Drašković diese Burg kaufte. Es lag in ihren Händen bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, als dieser wunderbare Ort verstaatlicht wurde. Davor, im 19. Jahrhundert, wurde der Großteil der Endarbeiten und Änderungen vorgenommen. In der Zeit der Romantik, als der Adel der Natur nahe sein wollte, hat die Familie Drašković ein eigenes Stück Paradies geschaffen, das man auch heute noch genießen kann.

Photo © credits: iStock/iascic
Photo © credits: iStock/iascic
Trakošćan castle
Trakošćan castle
Trakošćan 1, 42253, Trakošćan, Croacia

Im Inneren des Schlosses Trakošćan

Das Schloss ist vollständig mit Stein und Holz verziert. Daher passt es perfekt in die Landschaft um es herum. Wenn Sie sich der Burg nähern, führt Sie ein langer Weg zum Eingang. Ein weißes Schloss empfängt Sie an seinem riesigen Eisentor mit seiner Schönheit und seinem Reichtum. Das Schloss besteht aus dem Erdgeschoss und zwei weiteren Stockwerken. Im Erdgeschoss besuchen Sie eine schöne Küche und sehen, wie fleißige Hände die Mahlzeiten für besondere Gäste zubereitet haben. Neben der Küche befindet sich ein alter Brunnen mit schöner Aussicht, wo eine Holztreppe dominiert. Im ersten Stock befinden sich der Jägersaal, der Rittersaal, eine kleine Bibliothek und ein Esszimmer. Alle Zimmer sind mit luxuriösem Holz, geschnitzten Türen und wunderschönen Holzdecken ausgestattet. Jeder Raum hat seinen eigenen Stil und seine eigene Malerei oder Statuenausstellung. Es gibt auch einen Musikraum - vollständig isoliert mit dicken Wänden, Teppichen und opulenten Tüchern, und - es gibt ein Klavier aus dem frühen 19. Jahrhundert. Und ja, das ist der Raum, in dem man sitzen und dieses schöne Klavier spielen kann. Vom zweiten Stock aus können Sie hinausgehen und die Aussicht vom Aussichtsturm aus genießen.

Photo © credits: Flickr/Miroslav Vajdic
Photo © credits: Flickr/Miroslav Vajdic

Und der am meisten fotografierte Raum ist definitiv der Ritter-Salon.

Photo © credits: Flickr/Miroslav Vajdic
Photo © credits: Flickr/Miroslav Vajdic

Außerhalb des Schlosses Trakošćan

Wenn Sie im Frühjahr oder Sommer kommen, wird die grüne Landschaft Sie atemlos machen. Die Natur ist gut erhalten, und die Stille des Waldes nährt Ihr Gehirn und Ihre Sinne. Rund um das Schloss können Sie durch einen riesigen Park spazieren gehen und einen See besuchen. Am See gibt es ein Café, einen Souvenirladen und einen Parkplatz. In der Nähe der Burg befindet sich eine kleine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert (St. Kreuzkapelle).

Photo © credits: iStock/phant
Photo © credits: iStock/phant

Wie und wann kommt man?

Wie ich bereits im Betteln sagte, liegt Trakošćan im Norden Kroatiens, nur wenige Kilometer von der slowenischen Grenze entfernt. Es dauert etwa eine Stunde von Zagreb oder 45 Minuten von der besten kroatischen Stadt - Varaždin. Wenn Sie aus Slowenien kommen, sind die nächsten Städte Maribor und Celje. Vergessen Sie nicht, Krapina und sein Neanderthal-Museum zu besuchen, denn es ist nur 20 Minuten von Trakošćan entfernt. Ob Sie nun das Klavier des 19. Jahrhunderts im Schloss Trakošćan spielen oder einfach nur seine Pracht sehen wollen, Sie werden es genießen, und es wird definitiv einer Ihrer Lieblingsplätze in Kroatien werden.


Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie