© iStock / Yerbolat Shadrakhov
© iStock / Yerbolat Shadrakhov

Pyramide - der Palast des Friedens und der Versöhnung im Nur-Sultan

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Palast des Friedens und der Versöhnung ist einer der wichtigsten Orte rund um die nur-sultanische Stadt. Sie ist seit 2006 in Betrieb und bietet viele interessante historische Fakten sowie einzigartige Exponate über die kulturellen und religiösen Qualitäten Kasachstans. Beginnen wir mit der wichtigsten interessanten Tatsache, dass es im Inneren einen diagonal beweglichen Aufzug gibt, der einer der mehreren Aufzüge eines solchen Typs auf der ganzen Welt ist. Die Einheimischen nennen sie einfach "die Pyramide", die offiziell der Palast des Friedens und der Versöhnung in der nurultanischen Stadt ist.

Hast du jemals daran gedacht, eine Pyramide anderswo als in Ägypten oder Mexiko zu sehen? Normalerweise stellen wir uns alle Sand, Kamele und die Geschichte der Pharaonen vor. Doch noch eine weitere Pyramide steht im Herzen der kasachischen Hauptstadt, umgeben von einem grünen Graspark im Sommer und verschneiten Gassen im Winter. Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als ob die ägyptische Pyramide nach Zentralasien verlegt und ihre architektonische Ansicht mit dem modernen Glas umrissen wurde. Tatsächlich gibt es eine Ausstellung, die man im Inneren des Palastes sehen kann, der mit Ägypten verbunden ist. Es ist die genau beglaubigte Kopie der berühmten Nifertiti-Büste!

© wikimedia.org / Sergey Martsenyuk
© wikimedia.org / Sergey Martsenyuk

Der Palast des Friedens und der Versöhnung

Die Architektur der Pyramide war eine Idee des berühmten Architekten Sir Norman Foster. Es wurde in sehr kurzer Zeit gebaut - nur 13 Monate! Die Pyramide hat einen der seltenen diagonalen Aufzüge, die sich mit einer Neigung von 60 Grad bewegen. Ähnliche Aufzüge werden beispielsweise im Eifelturm und im Luxor Hotel in Las Vegas ausgestattet.

© astana-piramida.kz / author unknown
© astana-piramida.kz / author unknown

Die geführte Tour

Die Führung beginnt im 1. Stock, der über einen Opernsaal mit 1302 Sitzplätzen verfügt und nach neuesten Standards eingerichtet ist. Dann werden Sie in den dritten Stock begleitet, wo sich die größte "Royal Hall" befindet. Von dort aus werden Sie zu dem Teil mit den Trachten von 15 Vertretern verschiedener Kulturen, die in Kasachstan leben, geführt. Dann können Sie die Treppe hinaufgehen in den 8. Stock des Palastes mit dem runden Saal namens "Cradle". Sie werden fasziniert sein, von dem Glas umgeben zu sein, auf dem ein Gemälde mit 130 Tauben zu sehen ist, das alle Nationalitäten Kasachstans repräsentiert. Schauen Sie auf, und Sie werden die Flagge von Kasachstan sehen. Die Tauben, die zur Flagge fliegen, veranschaulichen, dass alle in Kasachstan lebenden Vertreter der Kulturen und Religionen ihren Frieden unter einem einzigen Stück Himmel gefunden haben.

© astana-piramida.kz / author unknown
© astana-piramida.kz / author unknown

Preise und Arbeitszeiten

Der Preis für Tickets für Erwachsene kostet nur $2,60 und für Kinder $1,60. Wenn Sie die Hintergrundgeschichte mit einem professionellen Reiseleiter auf Englisch lernen möchten, dann liegt der Ticketpreis bei etwa $6 pro Person. Wenn Sie sich für die Geschichte und die nationale Bedeutung der Pyramide interessieren, lohnt es sich, von Anfang bis Ende der Exkursion einen eigenen Reiseleiter mitzunehmen. Verpassen Sie nicht die Öffnungszeiten des Palastes, die von 10 bis 18 Uhr sind. Es gibt keine freien Tage, daher können Sie den Ort jeden Tag innerhalb der Arbeitszeit untersuchen.

© astana-piramida.kz / author unknown
© astana-piramida.kz / author unknown

Spaziergang um den Palast herum

Die Pyramide befindet sich in der Mitte des Präsidentenparks, der Sie zum Flussufer führen kann, wo Sie einen schönen Spaziergang mit Blick auf die Residenz des Präsidenten Ak Orda genießen können. Es gibt einige schöne Dinge rund um den Park zu entdecken und mehrere Orte, um großartige Fotos zu machen. Vom Eingang der Pyramide aus haben Sie einen Blick auf den Memorial-Komplex Kazak Yeli (was wörtlich "kasachische Nation" bedeutet), den Unabhängigkeitspalast, die kasachische Nationaluniversität der Künste und das Nationalmuseum Kasachstans. Es lohnt sich auf jeden Fall, die größte Moschee Zentralasiens, Khazret Sultan, zu sehen, die nur 5 Gehminuten vom Palast entfernt ist. Verschwenden Sie noch etwas Zeit für diesen schönen Teil der Stadt. Hier ist ein Hinweis; die Besichtigung all dieser interessanten Objekte dauert mindestens 2 Stunden.

© instagram / Andrei Pugach
© instagram / Andrei Pugach

Der Schriftsteller

Nazerke Makhanova

Nazerke Makhanova

Hallo, ich bin Nazerke aus Kasachstan. Ich bin in 15 Länder gereist, habe in Malaysia und Spanien gelebt, derzeit befinde ich mich in meiner Heimatstadt Nur-Sultanische Stadt, und ich würde Sie gerne auf eine abenteuerliche Reise durch Kasachstan mitnehmen. Bereit? Los geht's!

Weitere Reisegeschichte für Sie