© Photo by Ilia Afanasieff, the best landscape photographer of Qazaqstan (QazPhoto 2016 and 2018), @Ilia_Almaty_Photographer +77017668113
© Photo by Ilia Afanasieff, the best landscape photographer of Qazaqstan (QazPhoto 2016 and 2018), @Ilia_Almaty_Photographer +77017668113

Verjüngende Tropfen des Tamshaly Spring in Westkasachstan

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Tamshaly-Quelle ist als eine der Perlen Westkasachstans bekannt. Sie befindet sich im nord-zentralen Teil der Halbinsel Mangyshlak und östlich der Stadt Fort Shevchenko. Inmitten von Landschaften befindet sich ein Canyon, der zu dem muschelförmigen Ort mit den verjüngenden Tropfen der Tamshaly-Quelle führt.

Was ist der Tamshaly Spring?

Die Tamshaly Quelle ist ein bedeutender Ort. Es ist bekannt für seinen kleinen Wasserfall und einen Süßwassersee. Die Natur hat hier zwei Quellen geformt. Das Wasser ragt aus einer Steinplattform heraus, die wie ein riesiges Gesims aussieht, und fließt dann in dünnen Bächen nach unten. Auf der einen Seite befinden sich Klippen, auf der anderen Seite ein riesiges Tal, das sich bis in das Kaspische Meer erstreckt. Wasser durchbricht die Felsen des Canyons. Die Einheimischen benannten den Canyon und die Quelle nach diesen dünnen Bächen, die den Tropfen ähneln. Daher der Name des Gebietes - Tamshaly, was "Tropfen" in der kasachischen Sprache bedeutet. Einheimische und Touristen lieben es, sich hier zu entspannen, sich unter dem Vordach ausbreitender Bäume zu verstecken, die Wolken und Vögel zu beobachten. Der See mit dem kristallklaren Wasser befindet sich am Fuße der Schlucht. Vielleicht ist in den alten Zeiten die Erde gerissen, und das Grundwasser ist durch die Erdschichten gesickert. Im Laufe der Zeit wurde das Grundwasser erschöpft, und der Fluss trocknete aus und hinterließ einen kleinen See am Fuße der Felsen.

Picture © Credits to drive2.ru / Andrey Karpushkin
Picture © Credits to drive2.ru / Andrey Karpushkin

Wie erreicht man die Tamshaly Quelle?

Die Tamshaly-Quelle liegt 35 Kilometer von der Stadt Fort-Shevchenko entfernt. Zuerst können Sie die Stadt Aktau mit dem Flugzeug erreichen und dann in etwa 2,5 Stunden nach Fort-Shevchenko fahren. Der Tamshaly Spring ist eine große Attraktion für Menschen, die einen romantischen und berührenden Ort suchen. Aber wer die mysteriöse und doch originelle Attraktion sehen möchte, sollte sich in ein verlassenes Fischerdorf namens Karagan begeben, 3 km von der Tamshaly-Quelle entfernt. Wenn man sich diesen Ort nur ansieht, spürt man die Geschichte. Einst war dieser Ort eines der wichtigsten Reiseziele für den Seehandel.

Picture © Credits to livejournal.com / djonsmit
Picture © Credits to livejournal.com / djonsmit

Die Legende über die Tamshaly-Quelle

Es war einmal ein wunderschönes Mädchen namens Meret, das in dieser Region lebte. Sie war die Frau eines reichen, alten und kranken turkmenischen Khan. Kurz nachdem er gestorben war und zu seinen Ehren ein Mazar gebaut wurde (in kasachischer Sprache wird er als Friedhof übersetzt). Zum Zeitpunkt der Beschwerde war der Sommer heiß und trocken. Das Gras verwandelte sich durch die Windstille in trockenen Staub, die Menschen waren müde und durstig, und es verursachte den Tod vieler Wasserkocher. Meret wusste um das Vorhandensein von Wasser irgendwo hinter dem Felsen und beschloss, einen Weg dorthin zu gehen, um die Einheimischen zu retten. Abgesehen von ihrer unbestreitbaren Schönheit hatte Meret ein tapferes Herz und einen weisen Verstand. Sie befahl den Meistern, einen Weg zur Wasserquelle zu finden. Die Handwerker hackten den Weg zur Quelle und Meret rettete ihr Volk. Seitdem treffen sich in der trockenen Steppe die verjüngenden Tropfen des Tamshaly Spring mit Gästen, die ihre Schönheit erleben wollen.

Tamshaly Spring in West Kazakhstan
Tamshaly Spring in West Kazakhstan

Der Schriftsteller

Nazerke Makhanova

Nazerke Makhanova

Hallo, ich bin Nazerke aus Kasachstan. Ich bin in 15 Länder gereist, habe in Malaysia und Spanien gelebt, derzeit befinde ich mich in meiner Heimatstadt Nur-Sultanische Stadt, und ich würde Sie gerne auf eine abenteuerliche Reise durch Kasachstan mitnehmen. Bereit? Los geht's!

Weitere Reisegeschichte für Sie