Rotterdam: die junge Niederländische Stadt

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Mit seiner modernen Architektur, den Tulpen, dem alten Hafen, den hübschen alten Häusern und der jungen Energie ist Rotterdam definitiv eine einzigartige Stadt. Sie ist die zweitgrößte Stadt der Niederlande und hat den größten Hafen Europas. Die Stadt wurde während des Zweiten Weltkriegs bombardiert und nach dem Krieg beschlossen sie, die Stadt nicht wie früher wieder aufzubauen, sondern auf eine sehr moderne und innovative Weise. Aus diesem Grund bietet Rotterdam jetzt neue architektonische Entwürfe und schöne Sehenswürdigkeiten.

Die beste Art, die Stadt zu entdecken, ist mit dem Fahrrad. Rotterdam ist keine sehr große Stadt, aber es bietet viele schöne Orte zu besuchen. Es bietet nicht nur Architektur, sondern auch Kunst, gutes Essen und kulturelle Angebote. Hier ist die Liste der Dinge, die Sie unbedingt besuchen und tun sollten in Rotterdam !

Segeln Sie unter der Erasmusbrücke mit einer Bootsfahrt!

Die Erasmusbrücke ist eine der berühmtesten Ikonen von Rotterdam. Diese 800 Meter lange Brücke verbindet den nördlichen und südlichen Teil der Stadt entlang der Maas. Wenn Sie die Stadt auf dem Wasser entdecken wollen, sollten Sie unbedingt eine Bootsfahrt machen und sich für 75 Minuten von der einzigartigen Architektur Rotterdams faszinieren lassen! Oder Sie machen eine Spritztour, die ein normaler Bus ist, der von den Straßen zur schönen Maas spritzt! Diese einzigartige Tour dauert 60 Minuten und kostet ca. 24,50 Euro.

Lassen Sie sich von den Cubic Houses hypnotisieren!

Diese gelb-grauen Häuser sind eine weitere Ikone des Rotterdams. Dieses einzigartige architektonische Meisterwerk wurde in den späten 1970er Jahren von dem Amsterdamer Architekten Piet Blom gebaut. In diesem Gesamtkonzept stellt jedes Haus einen Baum dar, so dass die Häuser zusammen einen Wald bilden. Die Cubic Houses befinden sich im Stadtzentrum (in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle Blaak) und sind mit einer Herberge ausgestattet. So können Sie definitiv dort bleiben und einmal im Leben eine weitere tolle Erfahrung machen!

Haben Sie einen vollen und glücklichen Magen in der Markthalle!

Rotterdam bietet für jeden Geschmack das Richtige. Die Markthalle befindet sich ebenfalls im Stadtzentrum (in Blaak, fast vor den Würfelhäusern) und ist ein Markt mit verschiedenen Restaurants, Geschäften und Wohnungen darüber. Sie werden von der Innenausstattung begeistert sein, während Sie einkaufen oder Ihr leckeres Essen bei der zarten Aussicht genießen. Die Markthalle wurde im Oktober 2014 eröffnet und ist heute ein Anziehungspunkt für Touristen. Vor der Markthalle gibt es jeden Dienstag und Samstag einen offenen Markt, auf dem Sie Fisch, berühmten holländischen Käse, Kleidung, frisches Obst und Gemüse und vieles mehr kaufen können. Oh auch für einen schönen Apfelkuchen besuchen Sie das berühmte Café Dudok!

Viel Spaß mit Ihren Kindern im Rotterdamer Zoo!

Der Rotterdamer Zoo, auch Diergaarde Blijdorp genannt, befindet sich auf der Nordseite von Rotterdam. Es ist definitiv der schönste Zoo Europas mit einer 160-jährigen Geschichte. Sie werden den ganzen Tag brauchen, um diesen schönen Zoo zu entdecken, also vergessen Sie nicht, eine freie Zeit zu haben!

Beobachten Sie die Stadt von oben: Euromast

Dieses 185 Meter hohe Gebäude ist ein Muss! Es ist das höchste Gebäude in Rotterdam und bietet einen 360 Grad Blick auf die gesamte Stadt. An der Spitze befindet sich auch ein Restaurant, in dem Sie Ihr Essen mit der herrlichen Aussicht genießen können.

Party mit den Einheimischen in der Witte de Withstraat

Wenn Sie das Nachtleben genießen, wird Witte de Withstraat Ihre Lieblingsstraße sein. Die Straße ist beliebt bei den jungen Leuten für einen lustigen Abend oder einfach nur, um mit deinen Freunden in trendigen Bars oder Restaurants mit einer riesigen Menschenmenge rumzuhängen! Es ist ein perfekter Ort für städtisches Essen und gute Getränke. Vergessen Sie nicht, hier drinnen leckeres Essen "Kapsalon" zu essen, und Sie können mir später danken ;)

Chillen im Kinderdijk oder Kralingse Bos

Wenn Sie die berühmten holländischen Windmühlen sehen wollen, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen, sollten Sie den Kinderdijk besuchen! Die berühmten Windmühlen sind seit dem 18. Jahrhundert in Betrieb und Sie können die ganze Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden! Der andere gute Teil ist: Der Eintritt ist frei!

Wenn Sie sich energisch fühlen, vergessen Sie nicht, eine Mini-Bike-Tour rund um Kralingse Bos zu unternehmen, die nicht weit vom Stadtzentrum entfernt ist.

Für viele Museen und vieles mehr klicken Sie auf die Aktivitätsboxen und erstellen Sie Ihre Reise mit itinari jetzt! Hier ist die Liste der Aktivitäten :)


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Alara Benlier

Alara Benlier

Mein Name ist Alara Benlier, ich bin Türkin, lebe aber derzeit in Deutschland! Ich teile meine Erfahrungen in Deutschland, der Türkei und den Niederlanden!

Weitere Reisegeschichte für Sie