© iStock/MasterLu
© iStock/MasterLu

Einkaufen in den historischsten Basaren Istanbuls

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wer hat gesagt, dass man nicht gleichzeitig einkaufen und Geschichte erleben kann? Machen Sie sich bereit, mit dem Einkaufen zu beginnen und erleben Sie eine großartige Geschichte auf İstanbul! Hier können Sie die modernen Boutiquen in den Straßen der traditionellen und historischen Basare besuchen und Schätze für jedes Budget finden. Wenn Sie beim Einkaufen einen der ältesten Märkte der Welt erkunden möchten, ist hier Ihr Reiseleiter!

Großer Basar

© iStock/chris-mueller
© iStock/chris-mueller

Der erste Halt sollte der großartige Grand Bazaar in Beyazıt, İstanbul sein. Der Große Basar, auch bekannt als Kapalıçarşı auf Türkisch, ist einer der ältesten und größten überdachten Märkte der Welt. Dieser wunderschöne Basar wurde nach der Eroberung Istanbuls um ein altbyzantinisches Gebäude herum gebaut, das zum Teil der Alten Bedesten wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Basar immer größer und größer. Heute umfasst dieser exquisite Basar über 3000 Geschäfte, 17 Gasthöfe, 61 Straßen, vier Brunnen, zehn Brunnen, zwei Moscheen, mehrere Cafés und Restaurants sowie 22 Tore.

Denke daran, dass es nicht möglich ist, diesen riesigen Basar an einem Tag zu sehen; aber deshalb solltest du nicht von einem Laden zum anderen eilen. Wenn du wenig Zeit hast, kannst du die Tore überprüfen, je nachdem, was du kaufen und sehen möchtest. Wenn Sie zum Beispiel nach Schmuck suchen, müssen Sie durch das Tor Beyazıt gehen und bis zum Tor Nuruosmaniye gehen. Es gibt auch viele Traditionen, wenn es um das Einkaufen hier geht. Du musst chatten und definitiv mit den Verkäufern verhandeln. Wenn Ihnen der Preis nicht gefällt, machen Sie sich keine Sorgen; es gibt Dutzende von Geschäften, die ähnliche Produkte verkaufen. Sie müssen auch die Teeangebote annehmen, um das beste Einkaufserlebnis zu genießen. Sie können Schmuck, Antiquitäten, Teppiche und Kelims, Bademäntel, peştemals, Handtücher, Decken aus Südostanatolien, Schals, Strümpfe, Handschuhe und andere ethnische Leckereien kaufen, alles handgefertigt und mit türkischen Motiven.

The Grand Bazaar in Istanbul
The Grand Bazaar in Istanbul
Beyazıt Mh., 34126 Fatih/İstanbul, Turquie

Gewürz-Basar

© iStock/Tolerance
© iStock/Tolerance

Der Spice Market - auch bekannt als der Ägyptische Basar oder Mısır Çarşısı - befindet sich hinter der Neuen Moschee in Eminönü, direkt am Eingang des weltberühmten Goldenen Horns. Der Name des Basars stammt von den eigentlichen Ägyptern, die hier ihre Gewürze verkauft haben! Früher war der Basar auf den Verkauf von Gewürzen und Kräutern, Heilpflanzen und Medikamenten spezialisiert, aber heute kann man auch Trockenfrüchte und Nüsse, Tees, Öle und Essenzen, Süßigkeiten, Waben und natürlich Gewürze kaufen. Der Gewürzmarkt hat 86 Geschäfte im Inneren, außerdem gibt es außen eine Fabrik und einen Lebensmittelmarkt. Sie können hier täglich von 09:00-19:00 Uhr einkaufen - außer an gesetzlichen oder religiösen Feiertagen.

The Spice Bazaar in Istanbul
The Spice Bazaar in Istanbul
Rüstem Paşa Mahallesi, 34116 Fatih/Istanbul, Turquie

Sahaflar Çarşısı

© iStock/oykuozgu
© iStock/oykuozgu

Sahaflar Çarşısı ist ein berühmter Second-Hand-Basar im alten Innenhof zwischen der Beyazid-Moschee und dem Großen Basar. Sahaflar Çarşısı ist einer der ältesten Märkte in Istanbul. Es wurde an der gleichen Stelle wie der Buch- und Papiermarkt der Byzantiner errichtet, wo sich die Buchhändler im 18. Jahrhundert niederließen! Hier finden Sie gebrauchte Bücher, alte und neue Bücher und Beispiele für osmanische Miniaturseiten! Der Sahaflar-Basar ist täglich geöffnet, außer sonntags und an gesetzlichen oder religiösen Feiertagen.

Sahaflar Çarşısı
Sahaflar Çarşısı
Beyazıt, Sahaflar Bedesteni Sk., 34126 Fatih/İstanbul, Türkiye

Arasta Basar

© iStock/Augustcindy
© iStock/Augustcindy

Der Arasta-Basar, der auf Türkisch auch als Sipahi Çarşısı bekannt ist, befindet sich hinter der historischen Blauen Moschee in Fatih, İstanbul. Dieser historische Ort wurde im 17. Jahrhundert erbaut und in den 1980er Jahren in Ladenlokale umgewandelt. Wenn Sie einen kleinen und einfachen traditionellen Markt in Istanbul suchen, müssen Sie den Arasta Basar besuchen. Hier können Sie 40 Geschäfte auf beiden Seiten einer Straße erkunden und traditionelle Gegenstände kaufen.

Arasta Bazaar
Arasta Bazaar
Sultan Ahmet, Kabasakal Cd. No:59, 34122 Fatih/İstanbul, Türkiye

Wenn Sie die historischen Basare von İstanbul erkunden möchten, lassen Sie sich jetzt von itinari inspirieren!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Alara Benlier

Alara Benlier

Mein Name ist Alara Benlier, ich bin Türkin, lebe aber derzeit in Deutschland! Ich teile meine Erfahrungen in Deutschland, der Türkei und den Niederlanden!

Weitere Reisegeschichte für Sie