Cover Photo © credits to: iStockphoto/Jasmina Mihoc
Cover Photo © credits to: iStockphoto/Jasmina Mihoc

Sisak, eine friedliche kleine Stadt am Fluss Kupa.

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Nehmen wir an, du bist in Kroatien und hast einen oder vielleicht zwei Tage extra. Und lassen Sie uns raten, dass Sie in Zagreb sind, aber Sie suchen einen ruhigeren Ort, weg vom großen Hauptstadtrummel. Ich habe eine Idee für dich - besuche Sisak, eine friedliche kleine Stadt am Fluss Kupa.

Sisak ist eine kleine Stadt, eine Stunde Fahrt südlich von Zagreb über die Autobahn A11. Für eine kleine Stadt hat sie ein sehr reiches kulturelles Erbe. Zusammen mit schönen Parks und gut geschützter Natur in der Nähe der Stadt ist Sisak eine Art Himmel auf Erden.

Eine natürliche Attraktion von Sisak

In Sisak sollten Sie die langen Spaziergänge am Kupa River nicht verpassen. Im Frühjahr, wenn der Fluss auf seinem höchsten Niveau ist, können Sie eine Bootsfahrt entlang der Flüsse Kupa und Oder unternehmen.

Photo © credits to: Elenarts
Photo © credits to: Elenarts

Nur wenige Kilometer von Sisak entfernt befindet sich der Naturpark Lonjsko polje, einer der schönsten Naturparks Kroatiens. In diesem Park sehen Sie alte Dörfer mit einzigartiger architektonischer Schönheit, wie z.B. das Dorf Čigoč Wenn Sie also in die Natur verliebt sind oder einfach nur saubere Luft atmen müssen, kommen Sie und besuchen Sie Lonjsko polje.

Photo © credits to: iStockphoto/balwan
Photo © credits to: iStockphoto/balwan
Lonjsko polje
Lonjsko polje
Lonjsko Polje, Croatia
Čigoč Village
Čigoč Village

Die alte Brücke am Kupa River

Wenn Sie am Fluss entlang gehen, erreichen Sie eine alte Brücke über den Kupa-Fluss. Aus den roten Ziegeln mit weißen Bögen gefertigt, sieht diese Brücke aus wie die aus einem Märchen. An dieser Stelle befand sich zunächst eine Holzbrücke, gebaut 1862. In diesem Jahr wurde zum ersten Mal in der Geschichte der militärische und zivile Teil der Stadt zusammengelegt. 1934 wurde die Brücke, wie wir sie heute sehen, aus Ziegeln und Stein gebaut. Für die über zwei Tonnen schweren Fahrzeuge wurde sie 2010 endgültig für den Verkehr gesperrt.

Photo © credits to: iStockphoto/Astrobobo
Photo © credits to: iStockphoto/Astrobobo
The Old Bridge
The Old Bridge

Das alte Kapitol

Das Old Capitol ist das klassizistische Erbe der Stadt und befindet sich auf dem Ban Josip Jelačić Platz und in der Nähe der Alten Brücke. Es wurde 1830 erbaut, und 1839 fand dort die erste Theatervorstellung in ganz Kroatien statt - "Juran und Sofija" von I. K. Sakcinski. Seit 2009 ist dies der Hauptsitz der Diözese Sisak.

Photo © credits to: WikimediaCommons/Aktron
Photo © credits to: WikimediaCommons/Aktron
Diocese of Sisak
Diocese of Sisak

Die Altstadtfestung

Wenn Sie etwa zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt sind, erreichen Sie die Altstadtfestung. Sie ist gut erhalten und bekannt für eine Schlacht mit der türkischen Armee im Jahr 1593. Sie können die Exponate sogar im Namen dieser Schlacht sehen, wenn Sie Sisak im Juni besuchen. In dieser Zeit können Sie auch einige alte Spiele sehen, die wiederbelebt werden müssen, zusammen mit der Verkostung einiger der alten traditionellen Gerichte.

Photo © credits to: iStockphoto/ursusarctos
Photo © credits to: iStockphoto/ursusarctos
The Old Town Fortress of Sisak
The Old Town Fortress of Sisak
44000, Sisak, Croatia

Besuchen Sie Sisak und finden Sie Ihr Stück vom Himmel in einer ruhigen kleinen Stadt am Fluss Kupa. Sisak mit seiner Geschichte und seinem Erbe wird Sie in die Adelsgeschichte zurückversetzen, so dass Sie sofort die Zeitmaschine erfinden und in der Zeit zurückgehen möchten.


Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie