Spektakuläres Hochland des Naturparks Blidinje

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Nur zwei Autostunden von der Adria entfernt, im Herzen der Herzegowina, hat die Natur eine einzigartige Gebirgsperle Blidinje geschaffen, wo man Körper und Seele entspannen kann. Ob Wandern, Radfahren, Wandern oder Skifahren, jeder Naturliebhaber wird sich in atemberaubende Landschaften verlieben.

Der Naturpark Blidinje liegt auf einem großen Gebiet von drei Bergketten Čvrsnica, Čabulja und Vran. Dieser Park ist ein einzigartiges Naturphänomen, das viele endemische Tier- und Pflanzenarten mit vielen Quellen für sauberes, trinkbares Wasser umfasst. Sie gilt als einer der größten Lebensräume der endemischen Weißrindenkiefer (Pinus leuco dermis).

Dieser Naturpark wurde nach dem See Blidinje benannt, der am Fuße des Ortes Dugo Polje auf einer Höhe von 1184 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Der See ist eine direkte Folge eines Gletscherrückgangs, der sich auf sechs Quadratkilometern mit relativ geringer Tiefe erstreckt. Diese Start- und Landebahn für Eis, Wasser und Schutt verhinderte jedoch nicht, dass hier eine Vielzahl von Lebensformen gedeihen konnten. Drei Arten von wildem Thymian und Dutzende von Wildblumen bedecken das Tal und die Berghänge im Frühjahr und Sommer.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieses besonderen Parks sind reiche archäologische Stätten, insbesondere eine Nekropole mit 150 Grabsteinen - stećci in Dugo polje. Diese aus dem Mittelalter stammenden Grabsteine wurden zum Nationaldenkmal von Bosnien und Herzegowina erklärt.

Wenn Sie diese Region im Winter besuchen, können Sie im modernen Skizentrum auf 1800 m Höhe am Fuße der Berge Vran und Čvrsnica Skifahren. Dies ist ein beliebtes Skigebiet für die Besucher aus Herzegowina und Dalmatien.


Der Schriftsteller

Ljiljana Krejic

Ljiljana Krejic

Ich bin Ljiljana, aus Bosnien und Herzegowina. Als Journalist kann ich auf Reisen nicht aus dieser Perspektive entkommen. Meine Mission ist es, Sie dazu zu bringen, das letzte unentdeckte Juwel Europas zu entdecken.

Weitere Reisegeschichte für Sie