© PerfectEnglishContent.com /Susan
© PerfectEnglishContent.com /Susan

Starbucks Kaffeefarm, Alajuela, Costa Rica

5 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Starbucks' erste und einzige Kaffeefarm

Wenn Sie ein Starbucks-Fan sind (und selbst wenn Sie kein Fan sind!), besuchen Sie die Hacienda Alsacia, die Starbucks-Kaffeefarm in der Nähe von Alajuela Costa Rica. Der Name des Betriebs lautet Hacienda Alsacia. Sie wurde 2013 gegründet und ist die erste und einzige Kaffeeplantage von Starbucks. Starbucks teilt seit 40 Jahren den Kaffee aus Costa Rica mit der Welt. Diese Starbucks-Kaffeefarm ist das Starbucks Lernzentrum und der weltweite Hauptsitz für Agronomie.

© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega

Es liegt in der Nähe der Stadt Alajuela

Die Hacienda Alsacia liegt nur 15 km nördlich der Stadt Alajuela auf dem Weg zum Vulkan Poás und zu den Wasserfallgärten von La Paz. Auf 240 Hektar in verschiedenen Höhenlagen werden auf den reichen Vulkanböden des nahe gelegenen Vulkans Poás herrliche Kaffeepflanzen angebaut. Die Starbucks-Kaffeefarm in Costa Rica liegt im Herzen des Kaffeelandes auf 1.035 Metern Höhe. Bevor die Farm zu Starbucks kam, hat sie sich über Generationen hinweg stets der Produktion von hochwertigem Kaffee gewidmet.

© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
La Paz Waterfall Gardens, Costa Rica
La Paz Waterfall Gardens, Costa Rica
126, Heredia Province, Costa Rica
Poás Volcano National Park, Costa Rica
Poás Volcano National Park, Costa Rica
Unnamed Road, Provincia de Alajuela, Poás, Costa Rica

Starbucks Kaffeefarm ist ein Kompetenzzentrum

Die Ziele der Hacienda Alsacia sind dreifacher Art:

1. Schaffung landwirtschaftlicher Best Practices für den Kaffeeanbau, die die Rentabilität für kleine Betriebe erhöhen sollen;

2. die nächste Generation von krankheitsresistentem, qualitativ hochwertigem Kaffee zu entwickeln; und

3. Wissen und Ressourcen mit Landwirten auf der ganzen Welt frei teilen.

© Rouxxcoffee.com/Roxana
© Rouxxcoffee.com/Roxana

Hilfe für Costa Ricaner für Bauern

Costa Ricas Produktion von Arabica-Kaffee aus den Bergen geht bis in die 1700er Jahre zurück. Im ganzen Land, von Alajuela bis Zarcero, ist Kaffee nach wie vor ein zentraler Bestandteil der Wirtschaft und des BSP des Landes. (Bruttosozialprodukt). Das Starbucks Global Coffee Research Center hilft Kleinbauern wie Rouxx Coffee, die Zukunft des selbst angebauten costaricanischen Kaffees zu sichern.

© Rouxxcoffee.com/Roxana
© Rouxxcoffee.com/Roxana

Die Starbucks Verpflichtung

Das Engagement von Starbucks geht über den reinen Verkauf von Kaffee in seinen Geschäften hinaus. Die Starbucks-Mission umfasst die Unterstützung lokaler Produzenten, die den in den Geschäften verkauften Kaffee, Tee und Kakao liefern. In Costa Rica hat Starbucks in Programme investiert, um die lokale wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu stärken und gleichzeitig die natürliche Umwelt zu schützen. Sie hat Starbucks Farmer Support Centers in wichtigen Kaffeeanbaugebieten entwickelt. Diese Zentren stellen den lokalen Landwirten Ressourcen und Fachwissen zur Verfügung, die dazu beitragen können, die Produktionskosten zu senken und Schädlinge und Krankheiten zu reduzieren. Gleichzeitig sollen die Zentren die lokalen Produzenten bei der Verbesserung der Kaffeequalität und der Erhöhung der Erträge von Premium-Kaffees unterstützen.

© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega

Die Hacienda Alsacia Cafeteria und Kaffee

Neben dem Trinken von Kaffee oder heißer Schokolade bietet die Cafeteria einen fabelhaften Rahmen für die Weitergabe von Fotos auf Facebook und Instagram. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Kaffeepflanzen, so weit das Auge reicht. Suchen Sie nach dem Wasserfall an der rechten Seite der Hügel.

© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega

Die Cafeteria der Hacienda Alsacia bietet das typische Starbucks-Menü sowie köstliche Gerichte aus Costa Rica und eine eigene Kaffeemarke. Holen Sie sich ein paar Päckchen Starbucks Hacienda Alsacia Kaffee als Souvenir, Geschenk und zum Mitnehmen nach Hause!

© Starbucks Melody / Unknown
© Starbucks Melody / Unknown
Municipal Arts & Crafts Market (Mercado de Artesania), San José
Municipal Arts & Crafts Market (Mercado de Artesania), San José
San José, Costa Rica, calle 5, avenida 6, costado Sur de la Plaza de las Garantías, San José, Costa Rica

Kaffee-Touren

Wenn Sie noch nie eine Kaffeetour gemacht haben, schlage ich vor, dass Sie eine solche vor Ihrer Abreise aus Costa Rica unternehmen. Sie machen Spaß und sind eine großartige Möglichkeit, sowohl den Kaffee, den Sie lieben, als auch Costa Rica kennen zu lernen. Neben der Hacienda Alsacia von Starbucks gibt es in Costa Rica mehrere andere gute Möglichkeiten für Kaffeetouren:

- Café Brit Tour (Heredia, Costa Rica)

- Doka Estate Kaffeetour (Alajuela, Costa Rica)

- Kaffeefarm der Familie El Toledo (Atenas, Costa Rica)

Die Starbucks' Hacienda Alsacia Tour zeigt Ihnen in 90 Minuten eine moderne Kaffeeproduktionsanlage. Die Café Britt Tour beinhaltet eine amüsante Komödie, die die Geschichte und Kultur Costa Ricas mit Fakten zur Kaffeeproduktion verbindet. Es ist sehr unterhaltsam und wird in Englisch oder Spanisch vorgetragen. Die Doka Estate Coffee Tour ist eine komplette Kaffeeproduktions- und Plantagenbesichtigung. Es beinhaltet auch eine Einladung zum Besuch von drei Gärten: den Hydrokultur-Obstgarten, den Bonsai- und den Schmetterlingsgarten. Es liegt nördlich von Alajuela in der Nähe der Hacienda Alsacia. Die El Toledo Family Coffee Farm Tour ist eine informelle Tour und eine Gelegenheit, echte Familienbauern auf ihrer eigenen, florierenden Farm zu treffen.

© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/Susan Wesley-Vega
Hacienda Alsacia, Starbucks Coffee Farm, Costa Rica
Hacienda Alsacia, Starbucks Coffee Farm, Costa Rica
15 KM North from the Alajuela Justice Courts, Provincia de Alajuela, Dulce Nombre, Costa Rica
Café Britt Coffee Tours, Costa Rica
Café Britt Coffee Tours, Costa Rica
106, Heredia, Costa Rica
Doka Estate Coffee Tour, Costa Rica
Doka Estate Coffee Tour, Costa Rica
129, Provincia de Alajuela, Alajuela, Costa Rica
El Toledo Coffee Farm & Tour, Atenas, Costa Rica
El Toledo Coffee Farm & Tour, Atenas, Costa Rica
Gabriel Calderon V, Cafe el Toledo. Altos de San Isidro, Atenas, Altos de Naranjo, Alajuela Province, San Isidro, 20504, Costa Rica

Die Dauer der Kaffeetouren kann variieren. Es hängt oft davon ab, wie viele Fragen die Menschen stellen. In der Regel werden bei allen Führungen Kaffeepflanzen und Bohnen (die so genannten "Kirschen") in verschiedenen Erntephasen besichtigt. Anschließend erklärt und demonstriert ein Leitfaden die Verfahren zur Trocknung, Röstung und Herstellung von Kaffee.

© Rouxxcoffee.com/Roxana
© Rouxxcoffee.com/Roxana

Sie werden überrascht sein, wie viel Mühe es macht, den hochwertigen Kaffee zu produzieren, den Sie jeden Tag genießen. Vor dem Barista kommt der costaricanische Kaffee aus einer Pflanze, einer Farm, einer Gemeinschaft und einer reichen Kultur. Bei den Kaffeetouren erleben Sie Kaffee vom Keimling bis zur Tasse; einschließlich Pflanzung, Pflücken, Trocknen, Rösten und Verkostung. Lassen Sie die Kaffeeverkostung nicht aus. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die schmackhaften Aromen verschiedener Kaffeeröstungen zu schätzen. Normalerweise enden die Touren mit einer Einladung in das Restaurant oder den Souvenirladen vor Ort mit vielen verschiedenen und zauberhaften Kaffeeprodukten.

© PerfectEnglishContent.com/ Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com/ Susan Wesley-Vega

Kaffee: Ein erzieherisches Ökotourismus-Abenteuer

Wer hätte gedacht, dass Kaffee und eine Kaffeefarm ein Abenteuer sein könnten? Es ist in Costa Rica! Ehrlich gesagt, Ihr Besuch in Costa Rica ist nicht wirklich vollständig, wenn Sie nicht erfahren, welches Getränk Sie (wahrscheinlich) täglich trinken. Ein Besuch der Hacienda Alsacia, der Starbucks-Kaffeefarm in Alajuela, Costa Rica, ist ein bequemer Halbtagesausflug. Sie lässt sich gut mit einem Ausflug zum Vulkan Poás und dem Wasserfall von La Paz am frühen Morgen kombinieren. Essen Sie im Restaurant Freddo Fresas zu Mittag und besuchen Sie den Garten auf der anderen Straßenseite. Dann legen Sie einen Zwischenstopp in der Hacienda Alsacia ein und trinken auf dem Rückweg eine Tasse Kaffee am Nachmittag.

© PerfectEnglishContent.com /Susan Wesley-Vega
© PerfectEnglishContent.com /Susan Wesley-Vega
Restaurante Freddo Fresas, Costa Rica
Restaurante Freddo Fresas, Costa Rica
Alajuela Province, Poás, Costa Rica

Der Schriftsteller

Susan Wesley-Vega

Susan Wesley-Vega

Mein Name ist Susan und ich komme aus den USA, lebe aber seit 15 Jahren in Alajuela, Costa Rica. Ich liebe es, die Besonderheit an jedem Ort zu entdecken, an dem ich gehe. Indem ich über die lustigen und fabelhaften Ökotourismus-Hotspots in meinem Wahlheimat Costa Rica schreibe, hoffe ich, dass ich Sie inspirieren kann, sich selbst davon zu überzeugen!

Weitere Reisegeschichte für Sie