Street Mode Festival; Thessaloniki's feinste

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der September steht vor der Tür und ich konnte nicht umhin, an mein schönes Thessaloniki zu denken. Der September ist zweifellos ein schwieriger Monat. Einige sagen, dass der September für das Jahr das ist, was Montag für die Woche ist; zu anstrengend, bis es vorbei ist. Schließlich ist "Wake me up when September ends" von Green Day immer noch ein Hit. Die Studenten eilen zurück in die Stadt, um das neue Studienjahr zu beginnen. Alle sind aus dem Urlaub zurück und der Herbst beginnt offiziell! Die Hundetage sind vorbei! Zurück zur Realität, richtig? Nun, wenn man in Thessaloniki lebt, kann man leicht in das wirkliche Leben zurückkehren. Die Stadt ist voll von Festivals, wobei das größte und wichtigste das Street Mode Festival in Thessaloniki ist.

Street Mode Festival
Street Mode Festival
26IS OKTOVRIOU 15, 54627 Thessaloníki

Zeit, sich in den "Straßenmodus" zu schalten.

Street Mode ist ein jährliches Musik-, Kunst- und Sportfestival, das seit 2009 in Thessaloniki stattfindet. Es ist das größte Festival in Nordgriechenland und erreicht mehr als 40.000 Besucher in einem mehrtägigen Programm mit Auftritten auf 5 Bühnen, Musikwettbewerben und Straßenaktivitäten. In diesem Jahr feiert das Street Mode Festival sein 10-jähriges Bestehen und findet über 4 Tage statt, von Donnerstag, den 30. August bis Sonntag, den 2. September.

Street Mode Festival

Wie gesagt, da Sie wieder in Thessaloniki sind, ist es an der Zeit, dass Sie sich in den "Street"-Modus schalten und Live-Musik, DJ-Sets, Shows und Wettbewerbe von Graffiti, Street Art, Street Dance, Parkour, Skateboarding, Longboarding und vieles mehr genießen! Das Festival bietet Ausstellungen, Workshops, Spiele, Kinderaktivitäten und andere Nebenveranstaltungen.

Mit seinen Wurzeln in den Straßen begann Street Mode zunächst als eine Veranstaltungsreihe, die in einem offenen - öffentlichen Raum stattfand, mit dem Ziel, alle Elemente der Straßenkultur gemeinsam zu präsentieren.

Aber was ist die Straßenkultur und wie wird sie im Festival dargestellt?

Wenn man von Straßenkultur spricht, kommen einem Dinge wie Urbanisierung und Stadtkultur in den Sinn. Allerdings ist die Definition der Straßenkultur eigentlich etwas sehr Vages. Sie kann in mehrere Subkulturen unterteilt werden, da jeder seine eigene Art hat, die Elemente der Straßenkultur zu verstehen und darzustellen. Einige ziehen es vor, es durch Kunst und Musik auszudrücken, andere durch Innovationen. Aber eines lässt sich nicht bestreiten: Die Straßenkultur entsteht aus Originalität, Kreativität und Vielfalt!

Die Organisatoren des Festivals definieren die Straßenkultur als eine Subkultur, die vor allem in den städtischen Gebieten von Thessaloniki entwickelt wurde und sich frei durch Kunst, wie Graffiti und Breakdance, oder durch Skateboarding oder Parkour ausdrückt, gefolgt von den Klängen von Hip-Hop, Punkrock und Ska oder Reggae-Musik.

Das diesjährige Line-Up

Street Mode Festival

Internationale Gesetze (A-Z):

DOG EAT DOG[USA] DOPE DOD[NL] DUB INC[FRA] ELECTRIC SIX[USA] GODFATHERS[ENG] JAYA THE CAT[USA/NL] LA PEGATINA[ESP] LIONIZE[USA] MARKY RAMONES BLITZKRIEG[USA] MONKEY 3[SWI] NEW MODEL ARMY [UK] OCEAN WISDOM[ENG] PHIL CAMPELL & THE BASTARD SONS[ENG] REPETITOR[SRB] SAMSARA BLUES EXPERIMENT[GER] SKILLER[BUL] STONED JESUS[UKR] TALCO[ITA] THE GREAT MALARKEY[ENG] THE REAL McKENZIES[SCO] THERAPY? ZU VIELE T'S GÄHNENDER MANN.

Nationale Gesetze (A-Z):

63 HIGH BAD MOVIES BEGGARS BLOODY HAWK CORE THE BAND DEAF RADIO FER DE LANCE FUNDRACAR OLDSCHOOL REDNEX PANX ROMANA PUTA VOLCANO RNS SLEEPIN PILLOW SOLMEISTER THE LAST DRIVE TWINSANITY and more.

Bereit, die Stimmung auf der Straße zu spüren?


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Chrisa Lepida

Chrisa Lepida

Mein Name ist Chrisa und ich komme aus Griechenland. Als Naturliebhaber, Wintersportler und Erasmus-Besessener schreibe ich immer wieder über diese Themen.

Weitere Reisegeschichte für Sie