Cover picture © iStock/Sergii Zyskо
Cover picture © iStock/Sergii Zyskо

Machen Sie die besten Fotos in den Lavendelfeldern von Cobusa Noua.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Lavendelfelder sind bei berühmten Instagram und Internet-Bloggern im Allgemeinen sehr beliebt. Moldawien ist zwar kein so berühmtes Reiseziel, aber es kann stolz auf seine herrlichen Lavendelfelder sein. Ich bin sicher, dass jeder sie gerne besuchen möchte, während er Moldawien erkundet. Letztes Jahr entdeckten Reisende eine fast perfekte Region, um die besten Fotos mit dem erstaunlichen lila Lavendel - Cobusa Noua im Südosten von Moldawien - zu machen. Lassen Sie uns mehr über diesen Ort und die Anreise von Chisinau aus erfahren.

© canal2.md/unknown author
© canal2.md/unknown author

Beeindruckende Lavendelfelder

Lavendelfelder wurden sehr schnell zu einem der beliebtesten Orte in ganz Moldawien, besonders nachdem sich die ersten Fotos aus diesem bunten Tal in sozialen Netzwerken zu verbreiten begannen. Übrigens, in Moldawien entstanden Anfang 1948 die ersten Lavendelplantagen, die nach wie vor Einheimische und Ausländer anziehen. Stellen Sie sich vor, dass vor 30 Jahren fast 5000 Hektar Felder dieser Kultur in der ganzen Republik gewidmet waren! Leider sind sie heute neunmal kleiner. Jedenfalls kommen Instagrammer aus ganz Europa, um den moldawischen Lavendel zu bewundern und zu fotografieren. Wenn Sie unser Land im Juni oder Juli erkunden, dann sollten Sie unbedingt Cobusca Noua besuchen. Dies ist der beliebteste und beeindruckendste Ort, um den schönen Lavendel zu sehen und zu genießen. Der Eintritt kostet ca. 50 Leis (2,5 Euro).

© iStock/anyaberkut
© iStock/anyaberkut

Ein geheimer Hack

Es gibt viele andere Lavendelfelder in der gesamten Republik Moldau, aber das in Cobusca Noua ist das größte und eigentlich das billigste! Die Einheimischen haben die Popularität dieser Lavendelfelder in Moldawien bemerkt und beschlossen, etwas Geld zu verdienen, indem sie Sie diese perfekten Fotosessionsorte besuchen lassen. Es gibt einen Hinweis, den ich mit dir teilen werde (natürlich ist das ein geheimer Hack). Du kannst von der anderen Seite des Feldes kommen und eintreten, ohne dein Ticket zu bezahlen. Ich verspreche dir, es funktioniert!

© iStock/Provence Photos
© iStock/Provence Photos

Lavendelfest, Volksmusik und gastronomische Workshops

Da Moldawien sehr stolz auf seine Lavendelfelder ist, beschlossen die Einheimischen, ein großartiges Festival zu organisieren. Dieses Ereignis wird nicht nur von Instagrammern geschätzt, sondern auch von allen, die gerne die besten Fotos in den Lavendelfeldern von Cobusa Noua machen, umgeben von der wunderbaren Natur. Das Lavendelfest findet in der Regel Mitte Juni statt. Ziel des Festivals ist es, Moldawien als eines der am wenigsten erforschten und schönsten osteuropäischen Länder durch seine wesentliche Natur und seine großartigen Landschaften zu präsentieren. Die Menschen sind offen für alle Interessierten und laden jeden ein, Spaß an lila Blumen zu haben und verschiedene Volksmusik, Wettbewerbe, Meisterkurse und Fotosessions zu genießen. Das Lavendelfest umfasst auch gastronomische Workshops für diejenigen, die einen gesunden Lebensstil lieben. Um nach Cobusca Noua zu gelangen, müssen Sie vom zentralen Busbahnhof in Chisinau aus mit dem Bus nach Anenii Noi fahren. Von dort aus ist Cobusca Noua auch zu Fuß schnell erreichbar.

Cobusca Noua, Moldova
Cobusca Noua, Moldova
Cobusca Nouă, Moldova

Der Schriftsteller

Vladlena Martus

Vladlena Martus

Mein Name ist Vladlena und ich komme aus Moldawien. Zur Zeit bin ich in Sankt-Petersburg ansässig, wo ich Journalismus studiere. Ich liebe es zu schreiben, zu reisen und zu fotografieren und zu versuchen, mein Leben so gut wie möglich zu genießen!

Weitere Reisegeschichte für Sie