Cover picture © Credit to: davidionut
Cover picture © Credit to: davidionut

Ein Spaziergang inmitten von Legenden auf Brașov

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Rumänien ist ein Land voller Legenden über die Vampire, die Höhlen mit übernatürlichen Kräften, die unerfüllte Liebe, die Menschen in Stein verwandeln könnte oder die Riesen, die die Sonne gestohlen haben. Diese historischen Geschichten haben immer Menschen zusammengebracht, die das Land und seine Werte schätzen. Das Erzählen von Geschichten war schon immer wichtig für das rumänische Volk, das Vergangenheit und Gegenwart, Alt und Jung vereint. Einer der Orte mit vielen Legenden ist die Stadt Brașov im Südosten Siebenbürgens. Hier machen Sie einen Spaziergang inmitten von Legenden.

Tampa Berg

Picture © Credit to: sorincolac
Picture © Credit to: sorincolac

Das erste, was die Aufmerksamkeit vieler Besucher auf Brașov zieht, ist der Tampa Mountain. Dieser Gipfel in der Mitte der Stadt hat zwei interessante Legenden hinter sich. Die erste Geschichte hat einen Drachen als Bösewicht. Die Einheimischen sagen, dass dort einst ein Drache in einer Höhle von Tampa lebte. Es erschreckte das Volk und tötete die Kinder des Herrschers. Nach diesem schrecklichen Ereignis versuchten die Menschen, den Drachen zu jagen, aber es gelang ihnen nicht. Ein Metzger hat einen Vorschlag gemacht. Er füllte die Kuhhäute mit Kalkstein, damit die Kreatur es essen konnte. Nachdem der Drache die Erfindung des Metzgers genossen hatte, trank er viel Wasser, und sein Magen begann zu schwellen, bis er explodierte. Also, warum hat der Tampa-Berg die Form eines schlafenden Drachens? Denn dort hat der Drache sein Ende gefunden.

Tâmpa mountain Brașov
Tâmpa mountain Brașov
Tâmpa, Brașov, Romania

Der See im Berg

Eine weniger mythologische Legende über den Tampa-Gipfel ist die folgende. Vor langer Zeit glaubte man, dass unter dem Tampa ein großer See existiert, vielleicht die Überreste eines alten Meeres. Die Leute von Brașov hatten immer Angst, einen Tunnel unter dem Berg zu bauen, weil sie sicher waren, dass das ganze Wasser auslaufen und sie schlucken würde. Bis heute hat Brașov keinen Tunnel unter dem Berg und wird es vielleicht auch nie. Viele haben versucht, den Einstieg in den Berg zu finden, waren aber nicht erfolgreich. Das hindert die Touristen nicht daran, auf den Spuren des Tampa-Berges zu kommen und zu wandern. Auch wenn Sie es nicht finden, wird Sie das Tampa mit seinem atemberaubenden Blick auf die Stadt und die nahe gelegene Natur überraschen.

Die Bedeutung einer Krone

Die nächste Legende dreht sich um den ungarischen König Salomo, der einst über das Gebiet von Brașov regierte. Das Wappen von Brașov stellt eine Krone auf einem Baumstamm dar. Fragst du dich, warum? König Salomo wurde einst von seinen Feinden fast gefangen genommen. Damit das nicht passiert, legte er seine Krone auf einen der Bäume in seiner Nähe und floh in die andere Richtung. Seine Feinde konnten ihn ohne die Krone nicht erkennen, und so entkam er. So rettete eine Krone das Leben ihres Herrschers. Später fand ein Landwirt die Krone. Die Stadt Brasov soll sich genau dort befinden, wo die Krone gefunden wurde. Das Wappen ist auf vielen Gebäuden im historischen Brașov zu sehen. Eines dieser Gebäude ist der Ratsmarkt, direkt im Zentrum der Stadt. Dieses Gebäude wurde zu einem historischen Museum umgebaut, in dem auch die Festivals stattfinden.

Picture © Credit to: alenkadr
Picture © Credit to: alenkadr

Die Steine von Salomo

Die Legende von König Salomo ist noch nicht vorbei. Nachdem er zu seinen Feinden geflohen war, nahm er Schutz in einer Höhle. Diese Höhle lag zwischen zwei Bergen aus Stein. Diese Berge und das Gebiet wurden die Steine Salomos genannt. Mit einer hohen Luftqualität und den erfrischenden Strömungen sind die Stones of Solomon nur eine kurze Busfahrt vom Stadtzentrum entfernt. Das Gebiet ist auch bekannt für seine Wanderwege und Klettermöglichkeiten. Wandern Sie den getöteten Drachen hoch, machen Sie einen Spaziergang, bei dem die Krone des Königs von einem Baum baumelte, oder klettern Sie auf die Felsen in der Nähe des perfekten Versteckes des Königs. Der Besuch der Stadt Brașov ist wirklich wie ein Spaziergang inmitten von Legenden.

The Stones of Solomon Brașov
The Stones of Solomon Brașov
Pietrele lui Solomon, Brașov, Romania

Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie