Cover picture © Credit to: Roberto
Cover picture © Credit to: Roberto

Die traditionelle Handwerkskunst von Horezu

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wann immer ich in das südrumänische Valcea County reise, finde ich immer etwas Zeit, Horezu zu besuchen. Jeder Besuch scheint wie der erste zu sein und es scheint nie wie ein Abschied zu sein. Horezu steigert die Sinne mit Farben und Mustern, die für Rumänien einzigartig sind. Die traditionelle Handwerkskunst von Horezu wird weithin bewundert und selten vergessen.

Horezu
Horezu
Horezu 245800, Romania

Obwohl Horezu für seine Tonmischungen am bekanntesten ist, zeichnen sich die Handwerker der Region auch durch das Weben von Stoffen, Stickereien, aber auch Holz- und Steinschnitzereien aus. Alle diese Handwerke wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Die Handwerker im Raum Horezu verwenden nur die alten Techniken und Werkzeuge, fügen aber den von ihnen kreierten Mustern einen persönlichen Stil hinzu. Sie verbinden die alten Wege mit ihrer eigenen Vision und schaffen etwas, das die Menschen über Jahre hinweg schätzen.

Picture © Credit to: puflic_senior
Picture © Credit to: puflic_senior

Ton im Herzen des Handwerks

Was ist das erste, was auffällt, wenn man durch die Straßen von Horezu geht? Die alten Häuser mit den Lehmmauern mit bunten Mustern und Motiven. Jede Lehmwand erzählt eine Geschichte, ähnlich wie die ägyptischen Wände, die früher mit Geschichten über das Leben der Pharaonen geschmückt waren. Es ist kein Wunder, dass die Touristen schon so lange von dieser Gegend angezogen werden. Die Einheimischen sind sehr freundlich und erzählen gerne die Geschichte ihres Keramikdesigns. Wenn die Häuser nicht vollständig dekorierte Wände haben, dann haben sie die Keramikplatten, die sie bedecken. Die Keramiken von Horezu sind seit 2012 Teil des UNESCO-Kulturerbes.

Picture © Credit to: etrarte
Picture © Credit to: etrarte

Von Ton bis Keramik

Die Horezu-Handwerker fertigen die Keramik mit Hilfe von Ton, den sie in der Gegend finden. Der Prozess der Umwandlung von Ton in Keramik ist anstrengend. Meistens haben sich die Menschen dieser Aufgabe angenommen, da sie eine hohe körperliche Kraft benötigen. Alle erforderlichen Mengen an Ton werden in die Heimat des Handwerkers gebracht, wo sie geknetet und langsam mit Wasser vermischt werden. Das Kneten erfolgt meist mit Hand, Füßen oder einem Holzhammer. Dann folgt die Technik, die die Verunreinigungen im Ton beseitigt, so dass die zu formenden Oberflächen glatt enden. Der Ton wird zu kleinen Kugeln geformt und auf die Töpferscheibe gelegt. Dabei kommen zwei übereinander gestapelte Räder zum Einsatz. Die runden Formen entstehen durch schnelles Drehen des unteren Rades, während der Ton auf dem oberen bleibt. All dies geschieht in einem hohen Tempo, da der Ton sehr schnell trocknet. Manchmal dauert es nur eine Minute oder weniger, bis sich eine Keramikkreation gebildet hat. Erst nach einigen Tagen Trocknung ist die Keramik bereit zur Verzierung.

Picture © Credit to: florin1961
Picture © Credit to: florin1961

Aufwändige Designs

Welche Werkzeuge auch immer Sie vermuten, dass die Handwerker benutzen, ich wette, Sie liegen falsch. Sie verwenden ein Kuhhorn, das eine Gänsefeder in der Spitze hat, um feinste Linien zu zeichnen. Dieses Instrument funktioniert wie ein Stift. Alle von ihnen verwendeten Farben sind natürlich hergestellt, wie es die Tradition ist. Unter den Mustern finden wir den Hahn, den Fisch und die Taube, die das Christentum symbolisieren. Verschiedene Blumen und Kräuter symbolisieren Glück und Wohlstand, während die Spirale den Wirbelwind des Lebens symbolisiert. Nachdem das Design erstellt wurde, geht die Keramik für den letzten Schritt in den Ofen, bevor sie in Ihr Zuhause gelangt.

Machen Sie sich Ihr eigenes

Die meisten Handwerker in Horezu kreieren nicht nur großartige Keramiken, sondern bieten auch die Möglichkeit, dass andere Menschen versuchen, mit ihren eigenen Händen etwas zu machen. Dies gilt auch für die Handwerker im Ceramica Pietraru Shop. Hier können Sie nicht nur etwas Keramisches, sondern auch ein Erlebnis schaffen. Lassen Sie Ihre Hände spüren, wie es ist, mit einer alten Technik eine keramische Struktur zu bilden.

Ceramica Pietraru shop Horezu
Ceramica Pietraru shop Horezu
Str. Vladimirescu Tudor, 26, Horezu, Vâlcea, 245800, Horezu 245800, Romania

Die traditionelle Handwerkskunst in Horezu lebt dank der engagierten Handwerker weiter. Sie halten die Tradition am Leben und werden die Geschichten noch Jahrhunderte lang durch ihre Kunst erzählen.


Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie