Cover photo © Credits to: Wikimedia Commons / Severin.stalder
Cover photo © Credits to: Wikimedia Commons / Severin.stalder

Die Schönheit der Natur in der Vintgar Gorge

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Vintgarschlucht oder die Bleder Schlucht ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Sloweniens, das Sie mit seiner herrlichen Aussicht begeistert und Ihnen das Gefühl gibt, mit der wunderschönen, grünen Natur verbunden zu sein. Wie der Name der Schlucht schon sagt, liegt sie in der Nähe des berühmten slowenischen Sees Bled - einer der bekanntesten Orte des Landes, der einen Teil der größten Schönheit Sloweniens einfängt und darstellt.

Picture © Credits to:  Wikimedia Commons / Erik
Picture © Credits to: Wikimedia Commons / Erik

Ein erholsamer Spaziergang in der Natur

Durch die Schlucht führt ein Holzweg mit mehreren Brücken, der sich nur wenige Meter über dem kristallklaren blauen Wasser befindet. Die Route ist nicht allzu schwierig und für jeden geeignet und eignet sich hervorragend für einen erholsamen Spaziergang in der Natur, morgens oder abends. Wenn Sie beim Besuch der Schlucht größere Menschenmassen vermeiden möchten, würde ich empfehlen, so früh wie möglich dorthin zu fahren. Der Eingang öffnet um 8 Uhr morgens. Auf diese Weise können Sie die Stille wirklich genießen und den friedlichen Geräuschen des Wassers lauschen, das durch das enge Tal fließt. Ich würde auch empfehlen, gutes Schuhwerk zu tragen, da der Boden oft rutschig werden kann.

Picture © Credits to: Wikimedia Commons / Sporti
Picture © Credits to: Wikimedia Commons / Sporti

Der Fluss, der durch die Vintgar-Schlucht fließt und der auch für ihre Entstehung verantwortlich ist, wird als Radovna-Fluss bezeichnet. Es ist auch Teil eines der schönsten slowenischen Alpentäler im Triglav-Nationalpark. Sie können den Weg des Flusses sehr genau verfolgen und gleichzeitig die steilen Wände des Tales sowie die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten beobachten. Auch wenn die Vintgarschlucht wahrscheinlich die bekannteste und meistbesuchte Schlucht Sloweniens ist, gibt es viele andere ähnliche Orte, die Sie besuchen können, darunter die Iška-Schlucht in der Nähe der Hauptstadt Ljubljana.

Picture © Credits to: Wikimedia Commons / ivabalk
Picture © Credits to: Wikimedia Commons / ivabalk

Wann Sie uns besuchen sollten

Sie können die Vintgarschlucht jeden Tag, von April bis November, besuchen, und der Eintritt kostet vier Euro, für größere Gruppen und Kinder weniger. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, steht Ihnen ein kostenloser Parkplatz am Eingang der Schlucht zur Verfügung. Das Reiseziel wird am meisten im Sommer besucht, wenn Touristen und Menschen aus ganz Slowenien mit ihren Freunden und Familien dorthin kommen und in den heißeren Monaten nach etwas Erfrischung suchen. Sie können Ihren Besuch mit einer warmen Mahlzeit oder einem Getränk in einem Restaurant namens Gostilna Vintgar abschließen, das sich nur wenige Schritte von der Schlucht entfernt befindet.

Gostilna Vintgar
Gostilna Vintgar
Podhom 62, 4247 Zgornje Gorje, Slovenia

Machen Sie eine Erinnerung

Der Besuch der Vintgarschlucht oder des Blejski-Vintgars ist auch eine gute Gelegenheit, einige atemberaubende Fotos zu machen, die Sie an Ihre Reise erinnern und die Schönheit Sloweniens für immer in Erinnerung und Herz halten werden. Immer wieder fühlen wir uns durch solche Ziele inspiriert und geehrt, friedliche und unberührte Naturlandschaften in unserer Welt sehen und erkunden zu können.

Picture © Credits to: Wikimedia Commons / biosynthesis24
Picture © Credits to: Wikimedia Commons / biosynthesis24
Vintgar Gorge
Vintgar Gorge
Podhom 80, 4247 Zgornje Gorje, Slovenië

Der Schriftsteller

Karmen Kovac

Karmen Kovac

Ich bin Karmen und komme aus einem grünen Land in Mitteleuropa, Slowenien. Ich reise gerne, lerne neue Kulturen kennen und lerne mehr über mich und die Welt. Auf itinari werde ich über schöne Orte, einzigartige Traditionen und andere spannende Erlebnisse meiner Heimat schreiben.

Weitere Reisegeschichte für Sie