© Flickr/Dennis Hilding
© Flickr/Dennis Hilding

Das Beste vom Jacó Beach

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es gibt keinen Zweifel! Costa Rica ist ein tropisches Paradies. Tatsächlich ist Costa Rica von Condé Nast Traveler als einer der schönsten ökologischen Reisehotspots der Welt anerkannt! Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, aber trotzdem in einiger Zeit im Pazifik surfen oder am Strand faulenzen wollen, ist Jacó Beach Ihre beste Wahl. Jacó ist ein schillernder Strand und eine aktive Stadt. Dies macht Jacó zu einem beliebten Urlaubsziel sowohl für Costa-Ricaner als auch für abenteuerlustige Touristen. Übrigens wird der Name "Jacó" ausgesprochen /"Ha-ko"/.

Jacó ist nicht weit - fahren Sie oder nehmen Sie einen Bus.

Jacó ist etwas mehr als eine Autostunde von der Hauptstadt San José und etwa eine Stunde vom Hauptflughafen außerhalb der Stadt Alajuela entfernt. Wenn du einen Bus nimmst, sind es ein paar Stunden. Busse in Costa Rica sind sicher, komfortabel und angenehm zu fahren. Sie sind mit Liegesitzen, Klimaanlage und Internetanschluss ausgestattet. Ich empfehle dir, dein Handy wegzuräumen (es sei denn, du machst Fotos, natürlich!), damit du die fantastische Landschaft nicht verpasst. Ihre Fahrt führt Sie vom Zentraltal Costa Ricas durch sanfte grüne Berge, fast senkrechte Kaffeefelder und wechselndes Gelände, während Sie zur Pazifikküste fahren.

© Flickr/Scott Robinson
© Flickr/Scott Robinson

Dinge, die Sie unbedingt mitbringen sollten

Bringen Sie Sonnenbrille und viel Sonnencreme mit, ebenso wie SPF-Bekleidung und Strandschuhe, die auf den Füßen im Wasser bleiben. Der Sand am Strand kann ziemlich heiß werden und manchmal gibt es Steine am Rand des Wassers. Wenn Sie von der Tierwelt fasziniert sind, bringen Sie Ihr Fernglas mit. Sie können Wale, Weißgesichtaffen, Brüllaffen, Delfine und viele Vögel und Schmetterlinge sehen. Für ein spontanes Wanderabenteuer sollten Sie vielleicht Wanderschuhe einpacken!

© Flickr/Romolo Tavani
© Flickr/Romolo Tavani

Kommen Sie früh an und gehen Sie durch die Stadt oder gehen Sie direkt zum Strand.

In Jacó angekommen, können Sie direkt zum Strand gehen oder durch die Stadt schlendern und einkaufen. Es ist etwa 20 Minuten zu Fuß von einem Ende zum anderen, wenn Sie nicht für einen Drink anhalten oder durch einen Souvenirladen wandern (was fast unmöglich ist!). Die Hauptstraße ist gesäumt von Souvenirläden, in denen Sie alles finden, von typischen costaricanischen Souvenirs und Handwerken über farbenfrohe Tropenkleidung bis hin zu viel handgemachtem Schmuck. Alles, was du brauchst (oder nicht brauchst!), ist da! Sie können hier über Souvenir-Shopping in San José lesen: Schlendern Sie durch die Innenstadt von San José. Manchmal werden Souvenirs in Jacó und außerhalb von San José etwas billiger angeboten. Dies ist jedoch keine Regel, also wenn es dir gefällt, kauf es!

© Flickr/ -Walt-
© Flickr/ -Walt-

Der Strand von Jacó (Playa Jacó) ist 2,5 Meilen breit und dunkel sandig, was zu einem bezaubernden klaren blauen Wasser führt. Es macht Spaß zu schwimmen und zu surfen, denn es gibt fast ständig Wellen zum Surfen. Für Surfer: Jacó ist ein Strandurlaub, der für seine Links- und Rechtskurven bekannt ist. Es ist ein perfekter Spot für Surf-Anfänger. Die Wellen sind stark und konstant genug für fortgeschrittene Surfer, aber nicht zu stark, um junge Surfer oder Surfeinsteiger zu überwältigen.

© Flickr/Alonso Marin
© Flickr/Alonso Marin
Jacó, Costa Rica
Jacó, Costa Rica
Puntarenas Province, Jaco, Costa Rica

Jacó ist eine gute Wahl für alle Reisenden.

Ob Sie allein, als Familie mit kleinen Kindern oder Jugendlichen, ob Sie kleine oder große Touristen sind; Jacó ist eine ausgezeichnete Wahl für Erstbesucher in Costa Rica. Der Strand ist breit und sauber, und das Meer ist herrlich mit Bootsaktivitäten und Parasailing. Die Wellen und Gezeiten sind dafür bekannt, dass sie stark sind. Die Stadt selbst bietet umfangreiche Unterkunftsmöglichkeiten von Hostels wie Selina bis hin zu vielen 5-Sterne-Hotels. Obwohl wir empfehlen, so viele typische costaricanische Gerichte wie möglich zu probieren, gibt es zahlreiche Restaurants, die eine Vielzahl von Gerichten anbieten.

© iStock/ViewApart
© iStock/ViewApart
Selina at Jacó Beach, Costa Rica
Selina at Jacó Beach, Costa Rica
Calle Alice, Provincia de Puntarenas, Jacó, Costa Rica
Parasailing Costa Rica
Parasailing Costa Rica
Manuel Antonio Beach, Puntarenas Province, Quepos, Costa Rica

Essen, trinken, gehen, schwimmen und fröhlich sein.

Natürlich gibt es viele Bars. Happy Hours werden überall beworben, oft mit Musik. Machen Sie es sich zur Aufgabe Ihres Urlaubs, einen Ort mit Blick auf den Strand zu finden und Ihr Getränk in der Hand zu halten, um die Sonnenuntergänge zu beobachten. Jacó liegt an der Westküste Costa Ricas, so dass Sie von vorne auf einen vollständigen und herrlichen Sonnenuntergang blicken können. Die Stadt hat ein lebendiges Nachtleben. Wenn Sie keine 2-3 Tage Zeit haben, um alles einzunehmen, schlage ich vor, dass Sie nach Jaco Walk gehen.

© Flickr/Nelda Conde
© Flickr/Nelda Conde
El Hicaco Restaurant, Jacó, Costa Rica
El Hicaco Restaurant, Jacó, Costa Rica
Calle Hicaco, Provincia de Puntarenas, Jacó, Costa Rica

Das Einkaufszentrum bei Jacó Walk

Jacó Walk ist Jacós neuester Einkaufsplatz, komplett mit Banken und Geldautomaten, einer Vielzahl von Restaurants, darunter Kaffee- und Eisbars, Gesundheitsdienstleister und sogar ein Fitnesscenter im Besitz von Susetty Tabash, Costa Ricas Body Figure National Champion. Es gibt auch einen Kinderspielplatz und einen erfrischenden ökologischen Sportwanderweg im Schatten einheimischer Bäume und Sträucher. Sie befindet sich auf der einen Seite des Platzes und bietet unterwegs Outdoor-Übungsgeräte, die zu einer entspannenden Hängematte im Schatten führen. Seien Sie auf der Hut nach scharlachroten Aras oder weißgesichtigen Affen.

© Flickr/Matthew Warner
© Flickr/Matthew Warner
Jacó Walk, Costa Rica
Jacó Walk, Costa Rica
Frente a calle Alice Jaco Walk, Local 90 Jacó Puntarenas CR, Provincia de Puntarenas, Jacó, 61101, Costa Rica

Viele Aktivitäten in und um Jacó herum

Schließlich ist Jacó in der Nähe vieler Naturattraktionen. Obwohl der Weg nach Jacó ein einfacher Tagesausflug von San José aus ist, bleiben die meisten Besucher für ein paar Tage oder länger. Jacó ist ein guter Ausgangspunkt, um Fischerstädte und andere schöne Strände entlang der Küste Costa Ricas zu erkunden. Weiter südlich befinden sich die beliebten Küstenparks des Manuel Antonio Nationalparks und des Ballena (Wal) National Marine Park. Vorschläge für "must do"-Aktivitäten in Jacó finden Sie unter "Playa Jacó Costa Rica: 8+ Dinge zu tun."

© Flickr/EHoffman82
© Flickr/EHoffman82
Manuel Antonio National Park, Costa Rica
Manuel Antonio National Park, Costa Rica
Parque Nacional Manuel Antonio, Provincia de Puntarenas, Quepos, Costa Rica
The Whale Tail Park, Costa Rica
The Whale Tail Park, Costa Rica
Marino Ballena National Park, Bahia Ballena, Provincia de Puntarenas, Uvita, 60504, Costa Rica

Der Schriftsteller

Susan Wesley-Vega

Susan Wesley-Vega

Mein Name ist Susan und ich komme aus den USA, lebe aber seit 15 Jahren in Alajuela, Costa Rica. Ich liebe es, die Besonderheit an jedem Ort zu entdecken, an dem ich gehe. Indem ich über die lustigen und fabelhaften Ökotourismus-Hotspots in meinem Wahlheimat Costa Rica schreibe, hoffe ich, dass ich Sie inspirieren kann, sich selbst davon zu überzeugen!

Weitere Reisegeschichte für Sie