Cover picture © Credits to Ozbalci
Cover picture © Credits to Ozbalci

Die Stadt des Propheten Abraham, Şanlıurfa

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Şanlıurfa, auch bekannt als Urfa, ist eine alte Stadt im Südosten Anatoliens. Mit seinen ausgezeichneten alten Gebäuden und seinen Verbindungen zum Christentum und zur islamischen Tradition bietet Şanlıurfa eine große Reise voller Geschichte, Religion und Architektur. Sie sehen aus wie eine Stadt im Nahen Osten, während Sie dort Moscheen, antike Ruinen, historische Basare, die köstliche Küche und....versuchen, mit seinem extrem heißen Wetter zu ertragen! Der Name dieser Stadt ist auch in vielen biblischen Geschichten enthalten. Viele glauben, dass Urfa der Ort war, an dem Gott Hiob getestet hat. Gleichzeitig ist es auch der Ort, an dem der Prophet Abraham geboren, aufgewachsen und auch gestorben ist. Apropos Abraham....

Balıklı Göl

Balıklı göl oder auf Englisch "See mit Fisch" oder Balıklı Der See ist ein heiliger Pool, der von den Muslimen als der Ort angesehen wurde, an dem Abraham von Nimrod ins Feuer geworfen wurde. Sie denken wahrscheinlich "warum"; nun, versammeln Sie sich um meine Kinder, denn es ist Zeit für eine Geschichte!

Legenden besagen, dass Abraham (İbrahim auf Türkisch), der hier geboren und aufgewachsen ist, auch der große Feind des Königs Nimrod war, da er während seiner Zeit dem Götzendienst den Krieg erklärt hat. Aber wie jede andere Legende gewann auch Abraham das Herz der Tochter des Königs Nimrod, Zeliha. König Nimrod verurteilte Abraham sofort zum Tode, wie es jeder andere wütende König tun würde und befahl, einen riesigen Scheiterhaufen zu bauen, um ihn lebendig zu verbrennen. Gerüchten zufolge wurden die Flammen zu Wasser und die brennenden Stämme zu Fischen. Noch heute gilt dieses Becken als heilig und die Fische darin als heilig; man sagt auch, dass jeder, der sie isst, blind geschlagen wird!

Wir alle wissen, dass Abraham eine wichtige Figur im Christentum und Judentum sowie im Islam ist. Aber warum ist er so wichtig? Mit seinen edlen persönlichen Attributen und seiner vollen Hingabe an Gott wird Abraham am häufigsten im heiligen Buch des Islam erwähnt. Er hatte alles, was er wollte, außer von einem Sohn. Also bat Gott ihn, sein Land zu verlassen und mit seiner Familie in ein Land zu reisen, das Gott ihm zeigen würde. Im Gegenzug versprach Gott ihm viele Nachkommen. Er vertraute Gott und seine Familie wurde bald mit einem Sohn, Isaak, gesegnet. Klingt nach einer netten Geschichte, oder? Aber warten Sie, es gibt noch mehr! Gott hatte später eine weitere Prüfung für ihn und er bat Abraham, seinen Sohn zu opfern. Abraham war sehr traurig, aber bereit zu gehorchen; kurz bevor er Isaak opferte, hielt Gott ihn auf, indem er ein Opfertier von oben schickte (mein atheistisches Selbst rollt die Augen so hart). Dieser Tag wird von den Muslimen immer noch als Fest gefeiert und ist als Eid al-Adha alias Opferfest bekannt.

Also ja, Balıklı göl ist ein Muss für Pilger, egal welcher Religion sie angehören. Der Pool befindet sich auch im Innenhof der 1211 erbauten Moschee von Halil-ur-Rahman. Oh, und es heißt, wenn du einen weißen Fisch siehst, öffnet sich dir die Tür zum Himmel.

Balikli Lake, Urfa, Turkey
Balikli Lake, Urfa, Turkey
Şanlıurfa, Şanlıurfa Merkez/Şanlıurfa Province, Turkey

Bild © Impressum YILMAZUSLU

Şanlıurfa Kalesi

Şanlıurfa Kalesi aka Şanlıurfa Schloss auf Türkisch, wurde vom Königreich Osroene erbaut (ein historisches Königreich in Obermesopotamien zwischen 132 v. Chr. und 608 n. Chr.), aber die berühmten Doppelsäulen wurden von den Abbasiden 814 n. Chr. gebaut! Die Burg - oder besser gesagt die Burgruine - ist nicht für einen Besuch geöffnet, sondern dient als Freilichtmuseum. Die Ruinen des Schlosses überblicken Şanlıurfa und es ist ein Muss, da der Blick auf die Stadt von dort aus einfach atemberaubend ist!

Visit Şanlıurfa and it's old castle
Visit Şanlıurfa and it's old castle
Şanlıurfa, Şanlıurfa Merkez/Şanlıurfa, Turquie

Die alte Stadt Harran

Bild © Credits zu Worklater1

Diese kokonförmigen Häuser waren die Ruinen der großen antiken Stadt, in der sich viele alte Zivilisationen befanden. Die antike Stadt Harran ist eine der attraktivsten Touristenattraktionen in Urfa. Archäologische Beweise belegen, dass diese antike Stadt im 3. Jahrtausend v. Chr. ein bedeutendes Handels-, Kultur- und Religionszentrum war! Wir hörten zum ersten Mal von der antiken Stadt Harran von Ebla Tabletten, die im späten 3. Jahrtausend v. Chr. datiert werden. Diese Tafeln warfen Licht auf die Fakten und sagten, dass ein früher König oder der Bürgermeister von Harran eine Prinzessin namens "Zugalum" heiratete, die dann die Königin von Harran wurde! Wie ich schon sagte, war Harran Gastgeber vieler Zivilisationen. Die wichtigsten Epochen, die hier geprägt wurden, sind die assyrische, die hethitische, die babylonische, die persische, die römische und natürlich die islamische Periode.

Harran ist berühmt für seine kokonförmigen Häuser, die ursprünglich gebaut wurden, um das Innere dieser Häuser kalt zu halten - was Sinn macht, da es in dieser Region verdammt heiß ist! Diese Häuser sind seit über 3000 Jahren stark. Dieser Ort ist für Muslime sehr wichtig, da Harran die älteste Moschee Anatoliens besitzt und ein wichtiges Schaufenster der islamischen Architektur ist. Die große Moschee von Harran wurde zwischen den Jahren 744-750 erbaut und ist bis heute erhalten geblieben!

Visit the ancient city Harran
Visit the ancient city Harran
Harran, 63510 Harran/Şanlıurfa, Turquie

Göbeklitepe & Şanlıurfa Archäologie- und Mosaikmuseum

Göbeklitepe ist mehr als nur ein massiv geschnitzter Steintempel, der von prähistorischen Menschen geschaffen wurde, die noch keine Metallwerkzeuge oder Keramik entwickelt hatten! Es ist bekannt, dass Göbeklitepe 7000 Jahre älter ist als Stonehedge und 7500 Jahre älter als die Pyramiden von Ägypten! Diese atemberaubende archäologische Stätte hat markante T-förmige Säulen mit Bildern von wilden Tieren, die uns zeigen, wie das Leben vor etwa 11.500 Jahren war. Es befindet sich am nördlichen Rand des fruchtbaren Halbmonds, der der perfekte Ort für die prähistorischen Menschen war. Verpassen Sie nicht den Besuch dieser unglaublichen Stätte zusammen mit dem archäologischen Museum, das direkt daneben liegt!

Wenn Sie Şanlıurfa besuchen wollen, lassen Sie sich jetzt von itinari inspirieren!


Der Schriftsteller

Alara Benlier

Alara Benlier

Mein Name ist Alara Benlier, ich bin Türkin, lebe aber derzeit in Deutschland! Ich teile meine Erfahrungen in Deutschland, der Türkei und den Niederlanden!

Weitere Reisegeschichte für Sie