© Credits to istock / Acnakelsy
© Credits to istock / Acnakelsy

Die berühmten Kanäle von Aveiro

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Touristenbroschüren besagen, dass Aveiro das "portugiesische Venedig" ist. Lokalpatrioten sagen, dass Venedig der italienische Aveiro ist. Ich möchte sagen, dass Aveiro, genau wie Venedig, absolut einzigartig ist und daher nicht mit anderen Orten verglichen werden sollte. In jüngster Zeit hat sich diese malerische Stadt zu einem der meistbesuchten Orte Portugals entwickelt. Ein Teil seines Ruhmes ist auf die schönen Kanäle und die Lagune - Ria von Aveiro - zurückzuführen. Eine der Möglichkeiten, die Kanäle zu besuchen, ist eine Bootsfahrt in einem Moliceiro, aber man kann auch wandern, was ich empfehle.

© Credits to istock / Luis Costa
© Credits to istock / Luis Costa

Der Zentralkanal ist der Hauptkanal der Stadt. Sie führt durch das Stadtzentrum und verbindet die meisten wichtigen Orte für Kultur und Freizeit, wie Geschäfte, Restaurants, Museen, etc. Wenn Sie am Kanal entlang gehen, finden Sie einige atemberaubende Jugendstilgebäude und erreichen schließlich Rossio, den berühmten Platz mit ein paar Palmen, wo das älteste Viertel von Aveiro, Beira Mar, beginnt. Ein Spaziergang durch diesen Kanal ist eine ausgezeichnete Einführung in Aveiro.

Ovos Moles de Aveiro
Ovos Moles de Aveiro
R. dos Combatentes da Grande Guerra, 3810-087 Aveiro, Portugal
TÊZERO Tripas De Aveiro
TÊZERO Tripas De Aveiro

Wenn du anfängst, zurückzukehren, landest du am Canal do côjo. Zuvor diente dieser Kanal, der als kleiner dreieckiger See endet, nur dazu, die alte Fabrik mit dem Rest der Stadt zu verbinden. Heute wird das schöne Fabrikgebäude als Kongresszentrum von Aveiro genutzt, und die Umgebung bietet einige der besten Aussichten auf die Stadt. Hier können Sie Dutzende von freundlichen Enten und einige weniger freundliche Möwen füttern, im Restaurant OlaRia in der alten Fabrik zu Mittag essen, mit Frisbee spielen, Capoeira tanzen oder einfach ein Picknick unter den Eukalyptusbäumen in der Nähe machen. Wenn Sie hier sind, verpassen Sie nicht die berühmteste Treppe von Aveiro.

Aveiro Congress Center (Centro de Congressos de Aveiro)
Aveiro Congress Center (Centro de Congressos de Aveiro)
Melia Ria Hotel Aveiro
Melia Ria Hotel Aveiro
Cais da Fonte Nova, Lote 5, 3810-200 Aveiro, Portugal

Der Saint Roque's Kanal (Canal de São Roque) stellt die nordöstliche Grenze von Aveiro dar und liegt im alten Fischerviertel Beira Mar, wo sich die alten Salzspeicher befinden, die heute unterschiedlich genutzt werden. Es gibt eine alte und kleine, aber schöne gelbe Brücke namens Ponte de Carcavelos (auch bekannt als "Die Brücke der verliebten Paare") und eine Kapelle von S. Gonçalinho in der Nähe. Entlang des Kanals gibt es eine Freilufthalle und einen Joggingpfad. Außerdem sind Sie hier an der richtigen Stelle, um Ihren Spaziergang rund um die Passadiços de Aveiro zu beginnen.

Cais de Esgueira
Cais de Esgueira
R. de Santa Luzia 55, 3800-306, Portugal
© Credits to istock / RolfSt
© Credits to istock / RolfSt
São Gonçalinho Chapel
São Gonçalinho Chapel
Largo de São Gonçalinho 6, 3800-073 Aveiro, Portugal
Bairro da Beira Mar
Bairro da Beira Mar
Largo da Praça do Peixe, 3800-209 Aveiro, Portugal
© Credits to istock / jean-francois
© Credits to istock / jean-francois

Wenn Sie schließlich auf die Autobahn zugehen, landen Sie am Kanal der Pyramiden (Canal das Pirâmides). Der Kanal wurde nach zwei Pyramiden benannt, die einst den Eingang zur Stadt symbolisierten. Die Pyramiden, die ursprünglich 1780 errichtet wurden, wurden irgendwann näher an die Stadt verlegt. Direkt gegenüber dem Kanal befindet sich ein interessantes Museum, das der Salzkultur in Aveiro - Museu da Troncalhada gewidmet ist. Es ist ein perfekter Ort, wenn Sie mehr über die traditionelle Salzproduktion erfahren möchten.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Natacha Costa

Natacha Costa

Hallo, ich erzähle Ihnen von Südfrankreich, den Azoren, Island, unter anderem, hier auf itinari. Das Reisen hat mich mehr gelehrt als jede andere Schule, und ich freue mich, meine Leidenschaft mit dir zu teilen!

Weitere Reisegeschichte für Sie