© iStock/Velirina
© iStock/Velirina

Der moldawische Arbat - Chişinău's Folksouvenirmarkt

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Chişinău kann Ihnen während Ihres Besuchs hier viele Möglichkeiten bieten. Eine der beliebtesten und faszinierendsten Möglichkeiten, Zeit in einem fremden Land zu verbringen, ist jedoch der Gang durch seine Einkaufsmärkte, vor allem die traditionellen und volkstümlichen. Die "Allee der Künstler" oder der moldawische Arbat befindet sich im Zentrum von Chişinău auf dem Stefan cel Mare Boulevard. In der Nähe der Orgelhalle ist es wahrscheinlich der größte spontane Souvenir- und handgemachte Volksmarkt der Hauptstadt. Sie erhielt ihren Namen in Analogie zum Moskauer Arbat, einer Straße voller Händler. Wir zeigen diesen Markt in der Regel unseren lieben Gästen, denn dort können sie nicht nur traditionelle Souvenirs sehen, sondern auch die nationalen Besonderheiten unserer Einheimischen beachten.

© iStock/verve231
© iStock/verve231

Testen Sie Ihre Verhandlungsgeschicklichkeit

Das Einkaufen in der Allee der Künstler kann so unerwartet sein wie auf dem Zentralmarkt von Chişinău. Hier sehen Sie auch die emotionalen Verkäufer, die alles tun werden, damit Sie einige ihrer Waren kaufen. Natürlich sind sie leidenschaftliche Menschen und lieben es, wenn Käufer, und vor allem Touristen, mit ihnen verhandeln, argumentieren und ihre mühsame Arbeit spontan lustig machen. Das Wichtigste - ist nicht zu zögern und du selbst zu sein.

Handgemachte Souvenirs zur Aufbewahrung

Neben den lokalen Verkäufern, die Ihnen alle Farben unseres Nationalcharakters zeigen, können Sie ein freundliches Gespräch mit den Menschen führen, die wahre Meisterwerke verkaufen! Ich meine Taschentücher, Gemälde, handgemachte Souvenirs, Stoff- oder Keramikpuppen und andere erstaunliche Dinge. Seien Sie nur vorsichtig mit den Gemälden, denn nicht alle sind "original" und wurden von den Einheimischen gemalt, wie sie Ihnen sagen. Auch auf den kleinen Straßen des Chişinău Arbat finden Sie viele handgefertigte Tischdecken, Servietten, Tagesdecken und Kissenbezüge. Sie werden dich zweifellos nie gleichgültig lassen. Wenn Sie ein großer Kunstfan sind, sollten Sie auch die Orgelhalle und das Mihai Eminescu Theater besuchen, die sich auf beiden Seiten des Marktes befinden.

© iStock/verve231
© iStock/verve231
© iStock/verve231
© iStock/verve231

Tipps und Tricks für ein angenehmes Erlebnis

Wie an jedem überfüllten Ort sollte der moldawische Arbat mit Vorsicht besucht werden. Einige Tipps und Tricks zu kennen, wird dir helfen, nicht betrogen zu werden. Wie ich bereits erwähnt habe - denken Sie an ein Gemälde als Bild aus dem Internet - ist nicht jeder Verkäufer ein echter Künstler. Also, seien Sie nicht verärgert, wenn Sie einige Duplikate auf dem Arbat-Markt sehen. Es passiert ab und zu. Einige echte Künstler werden jedoch ein Meisterwerk direkt vor Ihren Augen zeichnen. Bevor Sie etwas kaufen, schauen Sie sich die ganzen Tabellen und Verkäufer im Allgemeinen an - vielleicht finden Sie etwas Besseres und Billigeres. Beeilen Sie sich nicht und wählen Sie Souvenirs sehr aufmerksam aus. Seien Sie vorsichtig mit Ihren persönlichen Gegenständen. Unser Markt hat, wie an jedem anderen Ort, viele Leute, die die "Unachtsamkeit der Touristen" nutzen und etwas von Ihnen annehmen können. Verhandeln Sie auch mit den Verkäufern! Es ist eine Gewohnheit, die nie "aus der Mode kommen wird."

© iStock/Velirina
© iStock/Velirina

Was gibt es am Moldawischen Arbat zu kaufen?

Das wichtigste Souvenir, das man aus Moldawien mitbringen kann, ist natürlich der Wein! Dennoch bleibt die folgende Frage: Was gibt es sonst noch in Moldawien zu kaufen? Der moldawische Schiedsrichter wird Ihnen helfen. Sie sollten einen Blick auf die Nationalbekleidung werfen, die Sie an einem sonnigen Tag in Ihrer Heimat anziehen können, und mit einem bestickten Hemd originell sein. Eine weitere gute Idee ist es, etwas für Ihr Haus zu kaufen - Tassen, Schüsseln, Teekannen und andere Küchenartikel. Diese Dinge bringen Gemütlichkeit in Ihre Küche, besonders wenn Sie z.B. Tee mit moldawischem Honig trinken. Stoffpuppen und einige handgefertigte Spielzeuge werden die kleinsten Mitglieder Ihrer Familie glücklich machen. Andererseits werden traditionelle Teppiche und Decken - gestreift, mit Blumen oder geometrischen Mustern - sicherlich von Ihren Verwandten und Freunden geschätzt.

© iStock/verve231
© iStock/verve231
© iStock/verve231
© iStock/verve231

Der moldawische Arbat ist ein ausgezeichneter Ort im Zentrum von Chişinău, den Sie besuchen sollten, besonders wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie aus Moldawien in Ihre Heimat mitbringen sollen. Dieser volkstümliche Souvenirmarkt ist der ideale Ort, um Ihre Suche zu beginnen!


Der Schriftsteller

Vladlena Martus

Vladlena Martus

Mein Name ist Vladlena und ich komme aus Moldawien. Zur Zeit bin ich in Sankt-Petersburg ansässig, wo ich Journalismus studiere. Ich liebe es zu schreiben, zu reisen und zu fotografieren und zu versuchen, mein Leben so gut wie möglich zu genießen!

Weitere Reisegeschichte für Sie