Das alte Biblische Spiel in Škofja Loka

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es ist Ostern, wenn wir die Auferstehung Jesu von den Toten feiern, gibt es in Škofja Loka ein interessantes Ereignis, das wir leicht als Meisterwerk bezeichnen könnten. Ich spreche vom Škofja Loka Passionsspiel (das wir Škofjeloški pasijon nennen), das erstmals am Karfreitag 1721 aufgeführt wurde. Das bedeutet, dass das 300-jährige Jubiläum naht und wir sind gespannt auf die nächste Aufführung im Jahr 2021, um den Anlass zu feiern. Das Besondere an diesem alten biblischen Stück ist die Tatsache, dass die Handschrift des Stücks der älteste slowenische dramatische Text ist, den wir kennen und der im alten Dialekt Škofja Loka geschrieben ist.

Mehr als tausend einheimische Freiwillige, Schauspieler, Spaziergänger und sogar Pferde sind an einem Stück beteiligt, das Szenen aus den biblischen Geschichten zum Leben erweckt. Das Volksstück, das als Prozession aufgeführt wird, verwandelt die ganze Stadt in ein Theater mit mehreren tragbaren Bühnen, zwischen denen sich die Schauspieler in barocken Kostümen bewegen. Die Straßen sind voller Menschen, während der Verkehr und das alltägliche Leben im mittelalterlichen Kern von Škofja Loka auf Eis gelegt werden, wenn Tausende von Besuchern in die biblische Darbietung eintauchen, die sie in die Zeit zurückversetzt. Kein Wunder, diese spektakuläre Veranstaltung gilt als die größte Open-Air-Theateraufführung in Slowenien.

Obwohl die Schauspieler ehrenamtlich tätig sind, wurde die Qualität dieses Stücks gelobt, und Besucher aus der ganzen Welt nehmen an dieser Aufführung teil. Das Wissen um die Aufführung im Passionsspiel wurde zwischen den Laiendarstellern von einer Generation an die andere weitergegeben. Wie wichtig das ist, kann man sehen - das Stück wurde sogar in die Unesco-Repräsentantenliste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen und gilt als Kulturerbe von nationaler Bedeutung.

Wie gesagt, man muss bis 2021 warten, um das nächste Stück zu sehen, da es wegen seiner Komplexität nur alle paar Jahre aufgeführt wird. In der Zwischenzeit können Sie das Museum in Škofja Loka (Loški-Museum) besuchen, wo eine Dauerausstellung des Passionsspiels Škofja Loka zu sehen ist. Im Archiv und in der Bibliothek des Kapuzinerklosters befindet sich eine wertvolle Sammlung von Büchern und Manuskripten. Einige der Bücher wurden bereits vor 1500 gedruckt, während das bekannteste Stück der Sammlung die Originalhandschrift des Škofja Loka Passionsspiels ist, die älteste vollständig erhaltene Handschrift Europas.

Loški muzej Škofja Loka
Loški muzej Škofja Loka
Grajska pot 13, 4220 Skofja Loka

Der Schriftsteller

Darja

Darja

Ich bin Darja, aus Slowenien, immer wieder begeistert, neue Leute kennenzulernen, neue Dinge auszuprobieren, vor allem Sport und Süßigkeiten zu backen.... und mit dir über mein Land zu sprechen.

Weitere Reisegeschichte für Sie