Cover picture © iStock/Sergey Tinyakov
Cover picture © iStock/Sergey Tinyakov

Das Fenster zum Wissen: Öffentliche Bibliothek Hasdeu in Chisinau

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Bibliotheken hatten immer die Mission, freien Zugang zu der riesigen Menge an Informationen zu bieten, da sie die wahren Fenster zum Wissen für die Erforschung der Welt, aber auch der menschlichen Natur sind. Chisinau hat, wie jede andere Hauptstadt des Landes, viele öffentliche Bibliotheken. Einer von ihnen befindet sich direkt vor dem Stefan cel Mare Denkmal in der zentralen Straße der Stadt. Es ist die Stadtbibliothek Hasdeu, die allen Bewohnern und Besuchern hervorragende Bücher zur Verfügung stellt.

© facebook.com/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"
© facebook.com/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"

Wie alles begann

Um Ihnen zu erzählen, wie alles begann, beginne ich mit dem ersten Arbeitstag der Stadtbibliothek Hasdeu in Chisinau, dem 19. Oktober 1877. Es begann mit nur 8073 Bänden, Büchern und Zeitungen. Fünfundzwanzig Jahre später, und die Bibliothek hat mehr als 40.000 der Bände gesammelt, der Betrag, der immer noch wächst. Die Bände waren in Russisch, Französisch, Deutsch, Englisch und ein kleiner Teil sogar in Rumänisch verfügbar. Benannt wurde das Gebäude nach dem talentierten Kulturschaffenden Bogdan Petriceicu Hasdeu, erst nach hundert Jahren seines Bestehens.

© Wikipedia/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"
© Wikipedia/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"

Folgen des Zweiten Weltkriegs

Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Hasdeu-Bibliothek von den Feinden verbrannt. 1944 wurde das Gebäude jedoch von den Behörden wieder geöffnet und als "N1 Stadtbibliothek" bezeichnet. Nach 6 Jahren wurde die Bibliothek wieder aufgebaut und in die Cafeteria und das Restaurant "Dnestr" umgewandelt. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurde sie wieder in die Bibliothek umgewandelt. In den vergangenen Jahren verfügte die Hasdeutsche Bibliothek infolge des Zweiten Weltkriegs nur über einen Hörsaal, einen Buchverleih und wenige andere Servicestellen. Mit Jahren und einigen Modernisierungen hat die Regierung versucht, es für viele Besucher angenehmer zu machen, da sie genügend Platz für mehr Bände und neue Bücher hat.

© hasdeu.md
© hasdeu.md

Die Hasdeutsche Bibliothek ist ein Ort, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das Wissen der Menschen zu entwickeln und junge Menschen mit kreativen Ideen zu versorgen. Es gibt viele spannende Veranstaltungen, die von der Verwaltung der Bibliothek organisiert werden. Gelegentlich beschloss die Bibliothek, eine lustige Installation zu entwerfen, die der Erziehung von Kindern gewidmet war. Es zielt darauf ab, den kleinen Besuchern verständlich zu machen, dass Lesen und Denken sie intelligenter und stärker machen.

© Wikipedia/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"
© Wikipedia/Biblioteca Municipala "B.P. Hasdeu"

Von Kunstbüchern bis hin zu wissenschaftlicher Literatur

Die Stadtbibliothek Hasdeu hat viele verschiedene Genres. In den Regalen findet jeder ein Lesestoff von Interesse. Editionsmonographien, Belletristik, wissenschaftliche Literatur, Kunstbücher, Kinderbücher, Zeitungen und Zeitschriften für jeden Geschmack können erkundet werden. Die Bibliothek verfügt über einen traditionellen und elektronischen Raum, in dem Sie mehr als 1.000.000.000 Bände und Bücher finden können! Außerdem ist es ein großartiger Ort, um den moldawischen Geist zu spüren, wegen der enormen Besucherzahlen vor Ort, der authentischen Atmosphäre, spannenden Veranstaltungen wie Treffen mit den berühmten Schriftstellern, Dichtern und sogar Filmvorführungen. Die Menschen, die dort arbeiten, werden dir so viel wie möglich über die Bibliothek selbst, über die Bücher und Veranstaltungen erzählen, damit du sie problemlos besuchen kannst. Auch wenn es viele andere Bibliotheken in der ganzen Stadt gibt, ist diese einfach zu erreichen, und sie ist eines der wahren Fenster zum Wissen, das den menschlichen Geist nährt. Wandern Sie nicht durch Chisinau, ohne die Stadtbibliothek Hasdeu zu besuchen!

Hasdeu Public Library, Chisinau
Hasdeu Public Library, Chisinau

Der Schriftsteller

Vladlena Martus

Vladlena Martus

Mein Name ist Vladlena und ich komme aus Moldawien. Zur Zeit bin ich in Sankt-Petersburg ansässig, wo ich Journalismus studiere. Ich liebe es zu schreiben, zu reisen und zu fotografieren und zu versuchen, mein Leben so gut wie möglich zu genießen!

Weitere Reisegeschichte für Sie