Zeitlose Promenade in Mostar

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie eine Nacht in Mostar verbringen, ist es nicht der Klang, der Sie morgens aufweckt, sondern das Licht. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Es war das Licht, das mich empfing, als ich ankam, es folgte mir von morgens bis abends, und als ich ging, blieb dieses Licht für immer in mir als Hauptmerkmal meiner Erinnerungen an Mostar.... Ivo Andrić, Nobelpreisträger

Tatsächlich wird jeder Besucher des charmanten Mostar dieser Aussage voll und ganz zustimmen. Nicht nur, dass dies eine der sonnigsten Städte Europas ist, sondern auch diejenige mit überwiegend heller Architektur. Für ein komplettes Lichterlebnis tun Sie sich selbst einen Gefallen und übernachten Sie in dieser Stadt. Abende voller illuminierter Landschaften werden Sie dazu inspirieren, wiederzukommen.

Mostar ist ein idealer Ort für Wanderungen, da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nur an einem Tag besichtigt werden können. Während Sie durch die Altstadt schlendern, erzählen Ihnen die alten Mauern und faszinierenden Antiquitätenläden ewige Sagen aus der Geschichte Bosnien-Herzegowinas.

Der ideale Ort, um die Essenz der lokalen Kultur und Geschichte zu erfassen, ist der Alte Basar. Am linken Ufer der Alten Brücke gelegen, umfasst das Kujundžiluk (wie es hier genannt wird) alle Arten von Handwerksbetrieben, hauptsächlich Gold- und Kupferschmiede. Es ist der beste Ort in der Stadt für die Jagd auf Straßenkunst, sowie für die Suche nach authentischen Gemälden und Schnitzereien der Alten Brücke, dem Wahrzeichen von Mostar.

Im 16. Jahrhundert war Mostar ein wichtiges Handels- und Handwerkszentrum. Als der Handel florierte, zog die Stadt griechische, jüdische, venezianische, türkische und armenische Händler an, die hierher kamen, um Geschäfte zu machen. Es war nicht selten, dass einige erfolgreiche Händler aus Mostar ihr Geschäft nach Paris verlegten.

Wenn Sie in Mostar sind, werden Sie den Wunsch verspüren, sich hinzusetzen und die Szenen und Geräusche aufzunehmen. Zum Glück, im Gegensatz zu den meisten anderen Orten der Welt, werden Sie hier nie gebeten, zu gehen, auch wenn Sie schon seit Stunden einen Kaffee trinken. Genau das machen auch die Einheimischen. Kein Wunder, dass Mostar so viele Cafés hat wie London Pubs.

Das gastronomische Angebot in dieser Stadt ist ausgezeichnet. Unzählige Restaurants mit leckerem Essen und fairen Preisen befinden sich an jeder Ecke der Altstadt. Für ein lokales Fast-Food, finden Sie einige buregdžinica oder aščinica, aber wenn Sie Lust auf feines Essen, würde ich vorschlagen, Verkostung von lokal gezüchteten Forellen in einem der Fischrestaurants entlang des Flusses Neretva. Was auch immer Ihre Wahl ist, stellen Sie sicher, dass diese Gerichte aus lokalen frischen und vor allem biologisch produzierten Waren hergestellt werden, was sie absolut unwiderstehlich macht. Und wenn Sie es abends tun, sind die magischen Momente mit herrlicher Aussicht garantiert.

Mostar Walking Tour
Mostar Walking Tour
Mostar 88000, Bosnia and Herzegovina

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Ljiljana Krejic

Ljiljana Krejic

Ich bin Ljiljana, aus Bosnien und Herzegowina. Als Journalist kann ich auf Reisen nicht aus dieser Perspektive entkommen. Meine Mission ist es, Sie dazu zu bringen, das letzte unentdeckte Juwel Europas zu entdecken.

Weitere Reisegeschichte für Sie