Cover picture © Credits to Dritan Zaimi
Cover picture © Credits to Dritan Zaimi

Top 4 touristische Reiseziele im Winter in Albanien

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Winter mag nicht die Wärme der Sommertage bieten, aber er bietet sicherlich einen erstaunlichen weißen Tourismus für jedermann. Wenn Sie also denken, dass Sie im Winter in Albanien nichts zu tun haben und zu Hause festsitzen würden, liegen Sie falsch. Lassen Sie mich Ihnen die besten 4 touristischen Ziele vorschlagen, die Sie im Winter in Albanien besuchen können.

1. Voskopoja

Voskopoja ist ein kleines Dorf im Bezirk Korca im Nordosten. In dieser Jahreszeit ist Voskopoja mit Schnee bedeckt und aus diesem Grund gehen viele Albaner und Touristen dorthin, um alle Arten von Aktivitäten des weißen Tourismus zu genießen. Das Dorf bietet eine malerische Landschaft, umgeben von hohen Hügeln und Wäldern. Auch gibt es mehrere Hotels und Pensionen für jedermann und verpassen Sie nicht die Chance, einige albanische Gerichte zu probieren, denn Voskopoja ist sehr berühmt für seine kulinarischen Spezialitäten.

Picture © Credits to AKADEMIA HOTEL VOSKOPOJE

2. Razma

Razma liegt ca. 41 km von Shkodra entfernt. Um dorthin zu gelangen, muss man durch die Stadt Koplik fahren, und man kann mit Lieferwagen oder Autos durch die schmale und sehr bergige Straße fahren. Das Dorf bietet ein alpines Klima und ist ideal zum Skifahren und Bergsteigen. Razma ist ein sehr beliebtes Reiseziel und im Laufe der Jahre wurden viele Verbesserungen vorgenommen, um die richtige Infrastruktur zu schaffen. Es gibt etwa 50 Alpenvillen, Pensionen und einige Luxushotels. In Razma finden Sie auch verschiedene Restaurants und Geschäfte, in denen Sie die traditionelle Küche probieren oder lokale Produkte kaufen können.

Picture © Credits to Agrafka Geografka

3. Dardha

Egal zu welcher Jahreszeit, das touristische Dorf Dardha ist immer voll von Besuchern, aber der Winter scheint die beliebteste Zeit zu sein. Das Dorf liegt 20 km südöstlich von Korca und bietet eine so herrliche Natur, dass es zusammen mit der Kultur und Gastfreundschaft der Einheimischen den perfekten Ort für einen Ausflug bietet. Skifahren, ein paar Tage entspannen und alle Arten von Speisen aus dieser Gegend ausprobieren sind einige der Lieblingsbeschäftigungen für fast alle. Es gibt etwas an diesem Ort, das dich in Frieden und Ruhe fühlen lässt, und deshalb schlage ich diesen Ort für all jene Menschen vor, die sich einfach nur entspannen wollen. Auch Dardha hat viele Orte, an denen Sie zu sehr günstigen Preisen übernachten können.

4. Vermosch

Vermosh liegt im Bezirk Kelmend in Nordalbanien, 59 Meilen von Shkodra entfernt und Teil der "Verfluchten Berge". Dieses Dorf ist von solch einer künstlerischen Natur und mythischer Atmosphäre umgeben. Die meisten Touristen gehen dort hin, um ein bergiges Erlebnis und winterliche Aktivitäten zu erleben. Der Schnee in Vermosh dauert etwa 100 Tage im Jahr. Vergessen Sie nicht, die traditionelle Küche zu probieren, es ist ein Muss!


Der Schriftsteller

Elda Ndoja

Elda Ndoja

Ich bin Elda aus Albanien, bewegt von dem Wunsch, mehr über die Welt zu erfahren. Ich erzähle Geschichten über mein Land und ich hoffe, dass du sie interessant findest, so wie wenn ich über andere Länder lese.

Weitere Reisegeschichte für Sie