© istock/ Pavel Sipachev
© istock/ Pavel Sipachev

Schätze von Mcleod Ganj, Indiens Mini-Tibet

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ursprünglich, charmant und surreal - das ist Mcleod Ganj für Sie. Eine kleine Bergstation, die auch als Mini-Tibet in Indien bekannt ist, ist die Heimat der Tibeter und auch der Sitz der tibetischen Exilregierung. Mcleod Ganj liegt etwa 477 km von Delhi entfernt und ist leicht mit privaten Taxis, öffentlichen/privaten Reisebussen, Flügen und Zügen erreichbar. Die kleine Stadt ist anders als jede andere indische Stadt oder Bergstation: Mönche in roten Roben, ältere Menschen mit ihren Gebetsperlen, neugierige Touristen, die durch die Straßen streifen, und der Duft des tibetischen Essens im Hintergrund. Für einen Erstbesucher mag das Leben in Mcleod Ganj und seine Schätze wie aus einem Märchenbuch erscheinen.

Bhagsunag Wasserfall

Eine der beliebtesten Attraktionen in der Nähe von Mcleod Ganj und Dharamshala ist der atemberaubende Bhagsunag Wasserfall, in der Nähe des Dorfes Bhagsunag, etwa 7000 Fuß über dem Meeresspiegel gelegen. In der Nähe befindet sich der Bhagsunag-Tempel, der Lord Shiva gewidmet ist und nur wenige Schritte vom Wasserfall entfernt liegt. Besucher kommen hierher, um die Natur in ihrer vollen Blüte zu genießen. Das Geräusch des herabstürzenden Wassers, das sich seinen Weg durch das felsige Terrain bahnt, ist ein Anblick für sich. Schwelgen Sie in der Pracht der Umgebung und kühlen Sie sich im eiskalten Wasser des Wasserfalls ab.

© istock/ Yoav Peled
© istock/ Yoav Peled

Dinge zu tun

In diesem Gebiet kann man einer Vielzahl von Aktivitäten nachgehen. Trekking und das Organisieren von Fotoshootings sind sehr verbreitet. Es ist sehr beglückend, durch die Natur zu wandern und komplett in die Umgebung einzutauchen. Auch die Aussichten von oben sind gleichermaßen grandios. Man kann die bezaubernde Aussicht auf das Kangra-Tal von oben genießen - etwas, das Naturliebhaber nicht verpassen dürfen.

Wir empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen, wenn Sie den Wasserfall besuchen möchten. Nur ein Wort der Vorsicht: Der felsige Bereich um den Wasserfall ist ziemlich rutschig und muss vorsichtig betreten werden, um Missgeschicke zu vermeiden. Außerdem ist es eine gute Idee, warme Kleidung mitzunehmen, da die Temperatur an verschiedenen Tagen variiert. Wenn Sie hungrig sind, gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Hunger zu stillen. Mehrere kleine Lebensmittelgeschäfte und Restaurants gibt es, die den ganzen Tag über verschiedene Gerichte servieren.

Bhagsunath Waterfall, Mcleod Ganj
Bhagsunath Waterfall, Mcleod Ganj
Temple, near Bhagsunag, Dharamshala, Himachal Pradesh 176215, India

Namgyal-Kloster

Das Namgyal-Kloster, auch bekannt als Dalai-Lama-Tempel, dient als persönliches Kloster für Tenzin Gyatso, den 14. Dalai Lama. Das Kloster ist ein begehrter Touristenort. Diejenigen, die die tibetische Kultur, die Meditationspraktiken und die buddhistische Kultur verstehen wollen, werden oft von dem Kloster angezogen. Das Kloster beherbergt auch viele Mönche, deren Aufgabe es ist, tibetische Rituale, Schriften, tantrische Praktiken und vieles mehr zu bewahren, was zu ihrer Kultur gehört. Die friedliche Atmosphäre des Klosters hält die Besucher in großer Zahl zurückkommen und Segen suchen.

© istock/ ePhotocorp
© istock/ ePhotocorp

Friedliches Ambiente

Das nicht-sektiererische Kloster hat seine Türen für jeden offen. Die Innenräume vermitteln sofort ein Gefühl der Ruhe mit holzgetäfelten Räumen und Buddha-Statuen. Wenige Sekunden vor der Buddha-Statue und Sie werden sofort auf eine Insel mit reichlich ruhigem Licht versetzt. Ein surreales Gefühl! Hier sind die Gebetshallen riesig, in denen man viele Pilger beim Meditieren oder gemeinsamen Beten beobachten kann. Zusätzlich sind rund um das Kloster glänzende Gebetsmühlen aufgestellt, die bei Berührung angenehm klimpern. In der Tat ein einzigartiges Erlebnis! Durch den zunehmenden Einfluss der tibetischen Kultur in der Region haben sich außerdem viele weitere tibetische Stätten in der Umgebung eröffnet. Einige von ihnen sind das tibetische Museum, der Shanti Stupa von McLeod Ganj, das Norbulingka Institut und der Tsuglagkhang Komplex. Jeder Ort bietet einen lebendigen Einblick in die tibetische Kultur und das Ethos.

Namgyal Monastery, Mcleod Ganj
Namgyal Monastery, Mcleod Ganj
McLeod Ganj, Dharamshala, Himachal Pradesh 176219, India

Reisen fügt dem Leben Jahre hinzu. Es ist eine jener einzigartigen Aktivitäten, die den Geist und die Seele bereichern. Indien ist ein solcher wunderschöner Ort, an dem Sie nie einen Mangel an atemberaubenden Erlebnissen finden werden. Sein Mini-Tibet ist einen Besuch wert, um die Schätze von Mcleod Ganj zu erkunden - das Namgyal-Kloster und den Bhagsunag-Wasserfall.


Der Schriftsteller

Kirti Arora

Kirti Arora

Hallo Reisende, ich bin Kirti aus Neu Delhi, Indien. Mein Herz und meine Seele sind wirklich indisch, und ich liebe es, verschiedene Terrains, Abenteuer, Kulturen, Küchen und Schönheiten dieses schönen asiatischen Landes zu erkunden. Willkommen zu meinen Reiseerlebnissen. Ich hoffe, du genießt sie genauso sehr wie ich.

Weitere Reisegeschichte für Sie