Cover Picture © iStockphoto/palliki
Cover Picture © iStockphoto/palliki

Einzigartige und außergewöhnliche Museen in Zypern

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Zypern, die Insel der Sonne und des Sandes. Die Kulturinsel des Mittelmeeres und das UNESCO-Weltkulturerbezentrum. Zypern ist bekannt für sein kristallklares Wasser, seine Kultur, seine fantastischen Einheimischen und natürlich sein Klima.

Abgesehen von den großartigen Stränden und der wunderschönen Landschaft bietet Zypern sowohl seinen Besuchern als auch seinen Einheimischen eine kulturelle Gelegenheit. Wenn wir von "kultureller Schönheit" sprechen, beziehen wir uns unter don´t nur auf archäologische Stätten wie "Die Villen von Paphos" oder das "Archäologische Theater" - wir sprechen von einer modernen, anderen Art von Kultur, die mit den Sammlungen leidenschaftlicher Menschen verbunden ist, deren Geschichte bis ins 20. Jahrhundert zurückreicht. Das ist die Art von Kultur, die ich in diesem Artikel vorstellen werde. Einzigartige, außergewöhnliche Museen warten darauf, entdeckt zu werden!

Die Menschheit entwickelt sich, und die Menschen gehen mit ihr einher. Wir begannen, mit verschiedenen Dingen zu experimentieren, um unser Leben angenehmer und schöner zu machen. Indem wir alle potenziellen Ressourcen von Mutter Erde nutzen, haben wir viele große Dinge erreicht. Aber alles begann irgendwo, und die Menschen in Zypern haben einige Stücke aufgehoben, um uns daran zu erinnern. Also machen wir einen kurzen Spaziergang zu diesen erstaunlichen und einzigartigen Orten.

Das Schiffswrack-Museum

Wie wir bereits wissen, hat Zypern seit der Antike einen wichtigen Standort. Krieg, Eroberungen und die meisten Geschäfte wurden durch das Meer geführt. Das Schiffswrackmuseum beherbergt das älteste Handelsschiff, das mit all seiner Ladung vom Meeresboden gehoben wurde.

 © iStockphoto/cturtletrax
© iStockphoto/cturtletrax
The Shipwreck Museum
The Shipwreck Museum
Aşağı Cyprus, Küpdemir Sk, Girne 99300

Dieses Schiff ist berühmt, weil es zu Zeiten Alexanders des Großen im Mittelmeer segelte, aber aus unbekannten Gründen im offenen Wasser sank - nur eine Meile vom Hafen von Kyrenia entfernt, wo sich das Museum heute befindet. Das Schiff wurde 1967 gefunden, und seine letzte Reise wurde vor 2300 Jahren unternommen. Das Museum beherbergt alle Waren und Ausrüstungen, die im Boot mitgeführt werden, und das gibt jedem die Möglichkeit, den Handel dieser Jahre noch einmal zu erleben.

Das Motorradmuseum

Dieses Museum ist ideal für die klassischen Motorradliebhaber, die ein zweirädriges Meisterwerk zu schätzen wissen. Dieses Museum wurde vor 20 Jahren von einem Motorradsammler gegründet. Er wollte seine Liebe zu Motorrädern einfach mit dem Rest der Menschen teilen, und vor allem mit denen, die die gleiche Leidenschaft teilen.

 © iStockphoto/ginton
© iStockphoto/ginton
Classic Motorcycle Museum
Classic Motorcycle Museum
Γρανικού 44, Nicosia 1010, Cyprus

Das Museum befindet sich in Nikosia, und die Sammlung umfasst mehr als 150 Stücke, mit Motorrädern aus den Jahren 1914-1983. Die Teile, die das Museum beherbergt, sind AJS, MV Agusta, Matchless, Norton, BSA, Triumph, Ariel, BMW, James, Moto Guzzi, Royal Enfield und viele mehr. Abgesehen von diesen fantastischen Motorrädern beherbergt das Museum auch drei Polizeifahrräder, die Teil der Polizeieskorte von Erzbischof Makarios III. waren.

Oleastro Olivenpark und Museum

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind und eine mehr praktische Aktivität suchen, sollten Sie unbedingt den Olivenpark Zyperns besuchen. Es ist eine Two-in-One-Vergnügungsmöglichkeit, da es gleichzeitig ein Park und ein Museum ist. Die Besucher haben die Möglichkeit, eine kunstvolle ökologische Ölmühle mit Steinen zu besichtigen. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, einen Einblick in das zypriotische Landleben zu erhalten und die Kultur kennenzulernen. Dieser Ort ist einzigartig, weil er Aspekte aus 60.000 Jahren zypriotischer Olivenkultur enthält.

 © iStockphoto/okimo
© iStockphoto/okimo
Oleastro Olive Park and Museum
Oleastro Olive Park and Museum
Oleastro Olive Park, Taşlıca, Chipre

Der Oleastro Olive Park und das Museum befinden sich in einem malerischen Dorf, Anogyra. Anogyra kann zwischen Paphos und Limassol gefunden werden, mit Blick auf die Auswahl der Berg-Troodos und auf die Episkopi-Bucht. Der Park besteht aus einem Spielplatz für unsere kleinen Jungs sowie einem Tierpark. Außerdem gibt es ein Restaurant und einen Souvenirladen, um dieses besondere Produkt zu genießen und zu kaufen.

Wenn Sie sich also in Zypern befinden, zögern Sie nicht, diese erstaunlichen Orte voller Traditionen und Leidenschaften zu besuchen.


Der Schriftsteller

Anastasia Bartzi

Anastasia Bartzi

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin in Griechenland geboren. Meine Leidenschaft sind Menschen, Gastronomie und Crossfit. Als Weltbürger lebe ich gerne die lokale Lebenserfahrung, die ich mit dir teilen werde. Lasst die Reise beginnen.

Weitere Reisegeschichte für Sie