Cover photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Cover photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe

Dörfer des Landkreises Obersimmental-Saanen: Gstaad

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Nach unserer Geschichte über das Hauptdorf des Landkreises Obersimmental-Saanen, Saanen, führen wir Sie nun weiter ins Berner Hochland. Gstaad, das wohl bekannteste Skigebiet der Schweiz, ist sowohl für seine Skipisten als auch für seine Luxushotels und Boutiquen bekannt. Unter seinen Besuchern und Bewohnern sind beliebte Persönlichkeiten wie Madonna, Prince und Johnny Hallyday, Prince Charles, Prinzessin Diana und die Mitglieder des British House of Cavendish.....

Kein Wunder, dass Gstaad in den 60er Jahren vom Time Magazine zum "The Place" ernannt wurde.

Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe

Um ein glitzerndes und luxuriöses Erlebnis zu erleben, können Sie eine oder mehrere Nächte in einem Fünfsternehotel in Gstaad verbringen. Zum Beispiel im Schloss Gstaad oder in der Alpina Gstaad. Seien wir ehrlich, nicht jeder kann es sich leisten, tausend Euro für eine einzige Hotelnacht auszugeben! Unser Tipp: Sie können ein Zimmer irgendwo weiter entfernt buchen: Es wird billiger sein und Sie werden diese schöne Region trotzdem erleben und genießen können. Gstaad ist dank der mehrtägigen Verbindungen des Goldenpasses schnell erreichbar.

Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe

Gstaad ist ein kleines Dorf auf 1.050 Metern Höhe. Ein kompletter Besuch des Dorfes dauert nicht mehr als ein paar Stunden. Mit seinen Holzchalets und Blumen, die von den Balkonen hängen, ist es ein traditionelles Postkartendorf der Schweiz. Die zentrale Fussgängerzone ist die kürzeste "Einkaufsmeile" der Schweiz. Touristen und Sportbegeisterte kommen in diese abgelegene Gegend vor allem wegen der großen Vielfalt an Sportanlagen, die die Region zu bieten hat.

Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe
Photo © credits to Marie-Madeleine & Giuseppe

Mit einem großen Angebot an Bahn- und Busverbindungen im gesamten Landkreis Obersimmental-Saanen, von Gstaad und den umliegenden Dörfern aus, sind mehrere Skistationen mit insgesamt mehr als 200 Kilometern Skipisten erreichbar. In Gstaad befindet sich eines der größten Skigebiete der Alpen. Im Landkreis Obersimmental-Saanen, aber auch scheinbar überall in der Schweiz, ist es im Winter nicht ungewöhnlich, Menschen zu begegnen, die mit Skiern, Snowboards oder anderem Sportmaterial mit dem Zug reisen.

Photo © credits to iStockphoto/Lobro78
Photo © credits to iStockphoto/Lobro78

Zwischen Ende Oktober und Anfang Mai sind mehrere Skipisten zwischen mindestens 1000 und 3.000 Metern Höhe geöffnet. Das Skigebiet Gstaad bietet eine grosse landschaftliche Vielfalt und ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Neben den Skipisten kommen Touristen in das Saanenland, um Langlaufloipen sowie Winter- und Sommerwanderwege zu genießen.

Photo © credits to iStockphoto/perreten
Photo © credits to iStockphoto/perreten

Neben vielen Sportanlagen veranstaltet Gstaad jedes Jahr mehrere Veranstaltungen wie Tennis-, Polo- und Beachvolleyballturniere. Außerdem gibt es zwei Festivals für klassische Musik und eine Oldtimer-Rallye.

Die Region Gstaad ist definitiv nicht nur ein Ziel für reiche und berühmte Persönlichkeiten: Es kann von allen Natur- und Bergliebhabern genossen werden.

Photo © credits to iStockphoto/Franck Decourt
Photo © credits to iStockphoto/Franck Decourt

Der Schriftsteller

Marie-Madeleine & Giuseppe Renauld

Marie-Madeleine & Giuseppe Renauld

Marie-Madeleine und Giuseppe sind ein Paar, das in Genf, Schweiz, lebt. Beide sind leidenschaftlich interessiert an Reisen, Geschichte, Kulturen und traditionellem Essen. Sie erzählen Geschichten über Brüssel und Südbelgien sowie das italienische Tal von Mont-Blanc und Umgebung.

Weitere Reisegeschichte für Sie