©Istock/FotografoRodrigoPelissier
©Istock/FotografoRodrigoPelissier

Viña del Mar, die Stadt der Blumen

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Viña del Mar liegt ca. 131 km von Santiago de Chile entfernt und ist ein Ballungsgebiet von Valparaíso. Sie ist bekannt als die "Gartenstadt", da sie überall Blumen hat, von der berühmten Uhr von Viña del Mar bis zu den Pflanzen, die in den Straßen hängen: sie ist auch für ihre schönen Landschaften und das Musikfestival von Viña del Mar bekannt. Die Stadt hat eine Menge Aktivitäten zu bieten, besonders im Sommer! Es ist eine der touristischsten Städte des Landes, daher gebe ich Ihnen in dieser Geschichte einen Überblick über die Orte, die Sie während Ihres Aufenthaltes in der Stadt besuchen können!

Die Uhr der Blumen

Es ist die Ikone der Stadt! Es befindet sich zu Füßen des "Cerro Castillo" und wurde 1962 dort platziert, um die Stadt während der FIFA-Weltmeisterschaft, die in jenem Jahr in Chile stattfand, zu verschönern. Lustige Tatsache: der ursprüngliche interne Mechanismus der Uhr wurde in der Schweiz von der Favag Fabrik gebaut, aber später wurde er gegen einen neuen Mechanismus ausgetauscht, der über GPS gesteuert wird, damit er bei Bedarf leichter eingestellt werden kann. Außerdem dürfen die Blumen der Uhr nicht länger als zehn Zentimeter sein und müssen alle drei Monate ersetzt werden, damit die Uhr so schön wie immer bleibt! Während Sie die Uhr besichtigen, sollten Sie unbedingt ein Foto mit ihr machen, denn es gibt ein lokales Sprichwort, das besagt, dass Sie nach Viña del Mar zurückkommen, wenn Sie ein Foto mit ihr machen!

©Istock/Adrian Wojcik
©Istock/Adrian Wojcik
Reloj de Flores
Reloj de Flores
Calle Los Baños 70, Caleta Abarca, Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Cerro Castillo

Das bedeutet "Castle Hill" und ist ein touristischer Hotspot in der Stadt. Dort befindet sich der Präsidentenpalast des Cerro Castillo, der seit 2005 ein Nationaldenkmal ist. Es wird gesagt, dass Graciela Letelier, die Frau des Präsidenten Ibañez del Campo, den Bau einer Ferienresidenz für Präsidenten direkt vor Ort vorgeschlagen hat, was er für eine ausgezeichnete Idee hielt! Der Palast nimmt 2260 Quadratmeter ein, hat drei Stockwerke und ein Untergeschoss, das unter anderem mit einer Bibliothek und einem Observatorium ausgestattet ist. Der Präsidentenpalast ist nicht öffentlich zugänglich, kann aber von außen gesehen werden. Sie öffnet nur am Nationalfeiertag des Kulturerbes (normalerweise Ende Mai). Der Blick vom Cerro Castillo ist jedenfalls unglaublich und die Burg selbst ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

©Wikimedia/User:3BRBS
©Wikimedia/User:3BRBS
Presidential Palace of Cerro Castillo
Presidential Palace of Cerro Castillo
Castillo 398, Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Schloss Wulff

Auch ein National Monument, das Wulffschloss, ist eine weitere Ikone der Stadt. Am Küstenrand von Viña del Mar gelegen, war es die Heimat von Gustavo Wulff, einem deutschen Philanthropen und Geschäftsmann. Das Herrenhaus Liechtenstein inspirierte die ursprüngliche Architektur des Schlosses, wurde aber nach Wulffs Tod in eine Steinstruktur nach englischem Vorbild umgebaut. Der Besuch des Wulff-Schlosses ist ein schönes Erlebnis, da die Umgebung des Schlosses und das Schloss selbst atemberaubend sind. Achten Sie darauf, dass Sie beim Genießen der Aussicht die Meeresluft einatmen.

©Istock/wastesoul
©Istock/wastesoul
Wulff Castle, Valparaíso
Wulff Castle, Valparaíso
Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Museum für dekorative Künste - Rioja-Palast

Der Palast war die Heimat des Geschäftsmannes Fernando Rioja und seiner Familie bis 1959, als die Gemeinde Viña del Mar ihn erwarb. Der Palast war fast intakt; nur wenige Änderungen wurden vorgenommen, nachdem die Familie Rioja weggegangen war, bis zum Erdbeben 1985, als er fast zerstört wurde. Nach dem Erdbeben wurde der Palast wieder aufgebaut, und einige neue exotische Pflanzen wurden in den Garten integriert. Heute ist der Palast ein Museum der dekorativen Künste. Die Höhepunkte des Ortes sind seine Architektur, die gut erhaltene Dekoration sowie die im Inneren aufbewahrten Gegenstände. Der Palast ist nicht nur ein Museum, sondern auch ein kulturelles Zentrum. Um zu wissen, was während Ihres Besuchs vor sich geht, schauen Sie auf ihrer Website nach. Beachten Sie auch, dass es im Inneren eine ständige Sammlung von Objekten gibt, aber ich werde Ihnen nicht zu viel verraten, damit Sie den Rioja-Palast selbst entdecken!

©wikimedia/Julian Moggia
©wikimedia/Julian Moggia
Museum of Decorative Arts Rioja Palace
Museum of Decorative Arts Rioja Palace
Quillota 214, Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Quinta Vergara Park

Die Quinta Vergara ist ein Park von Viña del Mar: genau dort befinden sich der Vergara-Palast, das Amphitheater der Quinta Vergara und das Artequin-Museum. Der Vergara-Palast war die Heimat des Gründers von Viña del Mar, José Francisco Vergara, und wurde von den Architekten Ettore Petri und Alejandro Petri entworfen. Nach der Fertigstellung des Baus wurde es zu einem Hotspot für das gesellschaftliche Leben. Der Palast ist von ruhigen Gärten umgeben, die mit exotischen Pflanzen aus Asien und Australien gefüllt sind und mit Skulpturen und Büsten dekoriert sind. Eine außergewöhnliche Skulptur ist diejenige zu Ehren der chilenischen Dichterin Gabriela Mistral, die dort nach dem Nobelpreis für Literatur aufgestellt wurde.

©Wikimedia/Nereidas
©Wikimedia/Nereidas
©Istock/diegograndi
©Istock/diegograndi
Vergara Palace
Vergara Palace
Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Das Amphitheater der Quinta Vergara ist der Ort, an dem jedes Jahr Ende Februar das Internationale Festival des Gesangs von Viña del Mar stattfindet; es gilt als der größte musikalische Wettbewerb in Amerika! Aber das eigentliche Highlight des Festivals sind die internationalen Künstler, die zu den Auftritten kommen (darunter, so bekommt man einen Eindruck von The Police, Becky G, Jonas Brothers, Shakira, Daddy Yankee, etc.) Der wahre Richter, wie gut die Auftritte waren, ist das Publikum, das von den Einheimischen "The Monster" genannt wird. Das Monster kann entscheiden, ob die Künstler auf der Bühne bleiben sollen oder nicht!

©Istock/Mari_Levischi
©Istock/Mari_Levischi
©Wikimedia/b1mbo
©Wikimedia/b1mbo
Amphitheater of the Quinta Vergara
Amphitheater of the Quinta Vergara
Viña del Mar, Valparaíso, Chile

Wie Sie sehen, gibt es in Viña del Mar, der Stadt der Blumen, viel zu tun und zu sehen! Es gibt eine Menge Aktivitäten, die ich aus Gründen der Länge nicht in diesen Artikel aufnehmen konnte, wie z.B. Sonnenbaden am Strand, Auschecken von Kunsthandwerksläden und Nachtleben und vieles mehr. Wenn Sie nach Chile kommen, sollten Sie unbedingt Viña del Mar besuchen, es wird Sie mit seiner Schönheit verblüffen!


Der Schriftsteller

Francisca Pizarro

Francisca Pizarro

Hi, ich bin Francisca. Aus dem Norden Chiles und dem Süden der Welt, besessen von Naturlandschaften und Museen, werde ich Sie durch Chile führen, als wären Sie ein Einheimischer, in der Hoffnung, dass Sie sich genauso sehr in dieses Land verlieben wie ich.

Weitere Reisegeschichte für Sie