iStock/trabantos
iStock/trabantos

Besuchen Sie die geschäftige, aber brillante Stadt Birmingham.

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Geschichte der Populärkultur, die neue Touristen in eine Stadt bringt, ist nichts Neues. Game of Thrones brachte Tausende von Reisenden nach Dubrovnik, um King's Landing zu erleben, und Harry Potter-Fans reisen immer noch in die schottischen Highlands, um zu sehen, wie der Hogwart's Express über das Glenfinnan-Viadukt schießt. Der beispiellose Erfolg des BBC-Dramas Peaky Blinders hat Birmingham jedoch ins Rampenlicht gerückt, und eine neue Menge verließ begeistert den Grand Central Bahnhof, um zu sehen, was die Heimat von Thomas Shelby zu bieten hat.

Die zweitgrößte Stadt Großbritanniens

 © Istock/trabantos
© Istock/trabantos

Birmingham ist eine Stadt des Unternehmertums, des Multikulturalismus und der allgemeinen Geschäftigkeit. Die 1 Million Einwohner von Second City genießen einen Ort, der nicht aufzuhalten scheint, mit dem Lärm von Autos und Zügen und Menschen, die über die Straßen eilen, um ihr nächstes Ziel zu erreichen. Um den Einwohnern zu helfen, hat Birmingham ein Zentrum für Nachtleben, Gastfreundschaft und Shopping geschaffen, ohne die Seele zu verlieren, die diesen Ort einzigartig macht.

Brindley Place, Birmingham
Brindley Place, Birmingham
Brindley Pl, Birmingham, UK

Diese Seele kann man zuerst spüren, indem man durch die Kanäle streift. Kopfsteinpflasterwege säumen das Wasser, das sich zwischen den roten Ziegeln von Wohnungen und Fabriken befindet, die die Spaziergänge mit dem Lärm des Unternehmens füllen. Die Wege führen Sie durch die verschiedenen Ecken von Birmingham, und ästhetisch allein, um zu sehen, wie die Stadt auf den Kanälen schwebt, ist ein Genuss. Brindley Place ist eine Ecke, die sich über die Binnenschiffe erhebt und mit Cocktailbars und Restaurants gefüllt ist, um einen Drink zu genießen, während man die Aussicht genießt. Nachts ist es noch schöner.

Walk down the Canals of Birmingham
Walk down the Canals of Birmingham
B15 1AY Broad St, Birmingham B15, UK

Die Dinge lokal halten

Die High-Street-Marken von Pubs und Einzelhändlern dürfen in Birmingham nicht fehlen. In den letzten Jahren hat es eine Massenrevolte gegen größere Konglomerate von unabhängigen Unternehmen gegeben, die lokale Produkte anbieten, wobei ein wenig Kunst und Kreativität zum Tragen kamen. Im Süden der Stadt liegt Digbeth, ein Gebiet, das für Kunst, Musik und in jüngster Zeit für unglaubliches Straßenessen bekannt ist. Der Digbeth Dining Club öffnet von Donnerstag bis Sonntag, mit zweifellos der köstlichsten Auswahl an globaler Küche, serviert vor der Kulisse von Live-Musik und aufregenden Stimmen. Der Freiluftbereich wird kurz vor einem kurzen Spaziergang zur Old Crown, Birminghams ältestem Pub, besucht, das jedes Wochenende einen beliebten Peaky Blinders Walking Tour für Fans von großartigem Bier und brillantem Fernsehen beginnt.

The Old Crown
The Old Crown
188 High St, Deritend, Birmingham B12 0LD, UK
Digbeth Dining Club
Digbeth Dining Club
Lower Trinity St, Birmingham B9 4AG, UK

Wenn man in den Himmel schaut und nicht auf einen Teller schaut, ist der Sightseeing-Fan der modernen Architektur von der Skyline der Stadt genauso beeindruckt wie ein Burger-Fan in Digbeth. Birmingham hat seit der Jahrtausendwende einige atemberaubende Gebäude geschaffen, die den Grundnahrungsmitteln, die seit Jahrhunderten glanzvoll auftauchen, eine nervöse Balance verleihen. Die Library of Birmingham steht wie eine goldene Lego-Blockpyramide, bedeckt mit runden Metallrahmen als Hommage an die Industriegeschichte der Stadt.

 © Istock/SilvanBachmann
© Istock/SilvanBachmann
The Library of Birmingham
The Library of Birmingham
Centenary Square, Birmingham B1, UK

Ein 20-minütiger Spaziergang durch die zentralen Straßen führt Sie zur Bullring, einem 4-stöckigen Einkaufszentrum, das allein schon durch seine Geschäfte ohne die erstaunliche Außenansicht beeindruckt. Über 15.000 Silberscheiben werden über einen geschwungenen Ballon eines Gebäudes gepflanzt, der Sonne und Mond gleichermaßen süß reflektiert. Es ist eine wahre Ikone von Birmingham seit seiner Gründung im Jahr 2003. Im Einklang mit einem fast raumschiffähnlichen Design entstand 2018 Grand Central, der neue Bahnhof mit einem Eingang, der Sie mit einem einzigen, von Spiegeln gesäumten Auge ansieht und Passanten beim Verlassen und Kommen beobachtet.

Bullring Shopping center
Bullring Shopping center
Bullring Shopping Centre Bullring, Birmingham B5 4BU, UK

Niemals zu früh für Weihnachten

 © Flickr/JohnJames
© Flickr/JohnJames

Apropos Verlassen: In diesen Teilen ist der Sommer Ende September offiziell vorbei, und die Wintermäntel werden für die kälteren Jahreszeiten wieder abgerieben, was Birmingham meiner Meinung nach am meisten reizt. Jeden Winter findet auf dem Victoria-Platz der Frankfurter Weihnachtsmarkt statt. Die Stadt verwandelt sich für zwei Monate in Frankfurt und erfüllt die Herzen mit Weihnachtsstimmung. Ein riesiger Weihnachtsmann, fast 200 Stände und ein Mann, der Weihnachtslieder in einem etwas fragwürdigen Ton singt, ist die perfekte Art, Birmingham mit all seiner Brillanz und Geschäftigkeit in einer Nacht zu genießen.

The Frankfurt Christmas Market in Birmingham
The Frankfurt Christmas Market in Birmingham
Victoria Square, Birmingham, UK

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Ryan Duggins

Ryan Duggins

Ich bin Ryan, ein begeisterter britischer Reisender mit Sitz in Dublin, Irland. In meiner Freizeit fahre ich gerne Rad, gehe zu Live-Konzerten und entspanne mich am Strand. Ich schreibe Geschichten über die schönsten und lustigsten Orte, die Irland zu bieten hat. Danke, dass du dich mir angeschlossen hast!

Weitere Reisegeschichte für Sie