©Istock/RomanBabakin
©Istock/RomanBabakin

Besuchen Sie den historischen Weihnachtsmarkt in Lund.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Möchten Sie einen Weihnachtsmarkt der anderen Art erleben? Besuchen Sie das Freilichtmuseum von Kulturen in Lund und besuchen Sie einen Weihnachtsmarkt im historischen Stil.

Kulturen in Lund ist ein teilweise offenes Museum, dessen Ausstellung mehrere Stadtblöcke mit historischen Häusern und Gebäuden aus dem Mittelalter bis 1930 umfasst. Jedes Jahr verwandelt sich das Museum in einen Weihnachtsmarkt, der Besucher aus ganz Skåne anzieht. Es ist sehr beliebt bei Familien, Freunden und Touristen. Hier ist der Grund, warum Sie uns besuchen sollten!

Weihnachtsaktivitäten

Beim Rundgang im Freilichtmuseum erleben Sie die alten historischen Gebäude und Häuser. Mehrere Häuser wurden von ihrem ursprünglichen Standort entfernt, andere wurden historisch korrekt wieder aufgebaut. Während des Weihnachtsmarktes treffen Sie auf mehrere Akteure, die Bewohner aus verschiedenen Jahrhunderten nachstellen. Die Schauspieler erklären, wie Weihnachten in ihrer Zeit vorbereitet und gefeiert wurde.

©Flickr/Guillaume Baviere
©Flickr/Guillaume Baviere

Besucher können verschiedene Aktivitäten ausprobieren. Zum Beispiel, warum machen Sie nicht Ihre eigenen Kerzen? Es gibt auch andere Workshops, wie die Herstellung und Dekoration von typischen Lebkuchenkeksen im Weihnachtsstil (ein Muss für Schweden zu Weihnachten).

Achten Sie darauf, den Markt am späten Nachmittag oder Abend zu erleben. Wenn die Dunkelheit einbricht, erhellen Laternen und Feuer den Markt auf spektakuläre Weise. Und vergessen Sie nicht, dem Weihnachtschor zuzuhören, der Weihnachtslieder singt und den Schmied zu besuchen, der in einer alten Schmiede arbeitet.

Essen und Trinken

Beim Rundgang durch das Museum sollten Sie sich eine Tasse heiße Schokolade oder einen typisch schwedischen Glühwein, auf Schwedisch glögg genannt, besorgen, um sich warm zu halten. Und gönnen Sie sich köstliche geröstete Zuckermandeln, ein weiteres typisches schwedisches Weihnachtsessen. Oder besuchen Sie den Grill und kochen Sie sich selbst ein paar schöne Würstchen über dem offenen Feuer.

Mehrere Lebensmittelverkäufer verkaufen Weihnachtsbonbons zum Essen, während Sie gehen, oder schön verpackt, um sie als Weihnachtsgeschenk zu erhalten.

©Pxhere
©Pxhere

Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke

Ein Besuch des Weihnachtsmarktes ist die perfekte Gelegenheit, um Ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Gehen Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen, wo es viele Verkäufer gibt, die lokale Lebensmittel, Marmeladen, Chutneys und Leckereien verkaufen, der Designer fertigte Schmuck, Keramik und Ornamente.

In und um Skåne leben viele Künstler und Macher, von denen einige ihre Produkte auf dem Weihnachtsmarkt besuchen und verkaufen. Der Weihnachtsmarkt ist daher der perfekte Ort, um einzigartige Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie zu kaufen.

Wenn Sie sich nach dem Markt aufwärmen müssen, sollten Sie unbedingt im Innenbereich des Museums vorbeikommen. Kulturen in Lund hat in der Regel mehrere Wechselausstellungen, die einen Besuch wert sind. Und wenn Sie den Weihnachtsmarkt verlassen, halten Sie auf dem Lundagård vor den Toren von Kulturen und schauen Sie sich den spektakulären Weihnachtsbaum an.

Der Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Kulturen in Lund ist ein ungewöhnliches Erlebnis, mit einer Mischung aus Geschichte, Kunst, Essen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.


Der Schriftsteller

Maria Lundin Osvalds

Maria Lundin Osvalds

Ich bin Maria, eine 28-jährige Journalistin, Fotografin und Content-Erstellerin aus Schweden. Ich liebe Abenteuer, bin im Freien und lebe das nomadische Leben aus meinem Van heraus, ebenso wie in der Stadt, trinke Kaffee in einem böhmisch gestylten Café oder besuche lokale Poetry Slams.

Weitere Reisegeschichte für Sie