Wo man in Brüssel Sushi isst - Restaurant Makisu

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Makisu Restaurant in Brussels
Makisu Restaurant in Brussels
Rue du Bailli 5, 1000 Ixelles, Belgium

Sind Sie es leid, monotone Sandwich-Mittagessen oder Tiefkühlgerichte zu essen? Möchten Sie sich an eine gesunde Ernährung halten, aber nicht verhungern und das köstliche Essen genießen (im Gegensatz zu allen grünen Lebensmitteln)? Oder sind Sie einfach ein Fan der leichten, reis- und fischbasierten Küche, die Ihnen ein gutes Gefühl gibt? Dann lesen Sie den richtigen Artikel, denn heute bringe ich Sie an einen Ort, an dem Sie einige der besten japanischen Gerichte in Brüssel probieren können. Willst du den besten Teil davon hören? Die Köstlichkeiten sind extrem lecker, sättigend und dennoch preiswert! Scrollen Sie nach unten, um mehr über das erstaunliche Makisu-Restaurant in Brüssel zu erfahren.

Photo credit @iStock/Sveta Z.
Photo credit @iStock/Sveta Z.

Vor fast vier Jahren, als ich zum ersten Mal als Student in Brüssel ankam, erinnere ich mich, dass ich keine große Wahl hatte, wenn es darum ging, in der glorreichen belgischen Hauptstadt zu essen. Da ich nur ein begrenztes Studentenbudget hatte, beschränkte sich meine Ernährung auf Cracker und Humus, mit gelegentlichem Kochen zu Hause (wenn nicht zu faul) oder einigen Sandwiches im Universitätscafé. Deshalb erinnere ich mich lebhaft an den sonnigen Frühlingstag, als meine Freundin und Mitredakteurin Chrisa vorschlug, dass wir an einem kühlen Sushi-Laden zu Mittag essen. Um ehrlich zu sein, keiner von uns hat viel erwartet, wir sind einfach dorthin gegangen, als wir in der Nähe waren, und es war ein schöner Tag. Außerdem wussten wir, dass es billig ist, also, auch wenn es uns nicht gefällt, "wir können immer einen Kebab essen gehen", wie Chrisa immer sagte.

Photo credit @iStock/Zs
Photo credit @iStock/Zs

Im Gegenteil, das Restaurant Makisu hat uns viel mehr gefallen, als wir erwartet haben. Das schöne, ruhige Interieur des Restaurants war sehr beruhigend und entspannend. Das Prinzip in Makisu ist, dass Sie Ihr Essen an der Theke bestellen und dann einen Platz finden. Danach findet der Kellner Sie und bringt die Bestellung an Ihren Tisch. Ich muss sagen, dass Chrisa und ich zu diesem Zeitpunkt sehr glücklich waren, nicht in der langen Schlange zu warten. Normalerweise ist es viel voller. Aber lassen Sie sich davon nicht entmutigen! Sobald Sie einen Bissen Sushi probieren, werden alle Ihre Probleme verschwinden.

Ihre Portionen bestehen aus 8 Sushi-Rollen, und eine Portion reicht von 5 bis 8 Euro. Ziemlich erschwinglich, richtig! Wenn Sie kein Fan von Sushi sind, gibt es auch diese herrlichen Donburi-Schalen, mit Reis und verschiedenen Kombinationen von Fleisch und Gemüse. Eines der größten Dinge an Makisu ist, dass man immer sein eigenes Rezept kreieren kann, sei es für das Sushi oder für Donburi. Die Auswahl ist hart, denn es gibt über 3 Millionen Möglichkeiten, Ihre Geschmacksnerven mit der wichtigsten Frage aufzuheitern: "Wie würfelst du?" Und vertrau mir, nach so vielen Jahren, in denen ich regelmäßig dorthin gekommen bin, habe ich meine Standard-Sushi-Auswahl kreiert, mit unvermeidlichem Edamame dazu.

Photo credit @iStock/Zs
Photo credit @iStock/Zs

Darüber hinaus ermöglicht Makisu Ihnen die Vorbestellung, falls Sie nicht warten und japanische Köstlichkeiten in der warmen Atmosphäre Ihres Hauses genießen möchten. Du kannst einfach zum Schalter kommen und ihn abholen, die Bestellung wird auf dich warten. Ich hoffe, das sind alles gute Gründe für Sie, sich mit einem Budget zufrieden zu geben und ins Restaurant Makisu in Brüssel zu gehen. Ich weiß, dass ich das regelmäßig tue, nach dem ersten Mal vor ein paar Jahren. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, Chrisa und ich brauchten danach mit Sicherheit keinen Kebab. Überhaupt nicht!

Bildnachweis @iStock/Viktoria N.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Lejla Dizdarevic

Lejla Dizdarevic

Ich bin Lejla, aus Serbien, leidenschaftlich interessiert am Schreiben, Radio und Theater. Ich würde Ihnen gerne die verborgenen Schätze meiner geliebten Balkanländer zeigen.

Weitere Reisegeschichte für Sie