Wo man die Wikinger in Norwegen findet

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Norwegen ist stolz auf die Wikinger-Kultur, die es in unserem Land gibt. Auch wenn sie gestohlen und vergewaltigt haben und ein wenig schelmisch gehandelt haben, freuen wir uns, über sie zu sprechen. Jetzt haben wir Fernsehsendungen, Museen, Musik und Parodie-Fernsehsendungen über die Wikinger. Sie umgeben uns in unserem Alltag und wir sind im Allgemeinen sehr zufrieden damit. Ich zeige Ihnen Orte, an denen Sie Ihre volle Wikinger-Erfahrung machen können!

Eine ähnliche Geschichte handelt von Wikingerkönig Olav und seinem Trondheim.

Wo können Sie unsere Geschichte der Wikinger in Norwegen sehen?

Das Wikingerschiff-Museum in Oslo

Dieser Ort befindet sich in Oslo und ist das bedeutendste Vikingmuseum in Norwegen. Sie werden sehen, wie die Wikinger lebten und schliefen und die Toilette benutzten. Das Boot, das Sie auf der Norwegian 20 Krone sehen, wird hier als Museumsobjekt präsentiert und ist ein berühmtes Wikingerschiff aus der damaligen Zeit.

Vikingship Museum Oslo
Vikingship Museum Oslo
Huk Aveny 35, 0287 Oslo, Norge

Lofotr Vikingmuseum

Dieses Museum befindet sich auf den Lofoten im Norden Norwegens. Die Wikinger haben sich hier anders verhalten als im Süden. Zumindest werden sie als mehr oder weniger entspannt dargestellt. Sie haben auch viel erobert und vergewaltigt. Allerdings nicht auf der gleichen Ebene wie die im Süden. Sie sind mehr wie der kleine Coffee-Shop-Typ an der Ecke gegen die großen korporativen Starbucks, wie sie es im Süden haben.

Lofoten Viking festival
Lofoten Viking festival
Prestegårdsveien 59, 8360 Bøstad, Norge
Lofoten Viking museum
Lofoten Viking museum
Prestegårdsveien 59, 8360 Bøstad, Norge

Das Wikingerdorf auf Bukkøy

Das ist die rundlichste Erfahrung. Es ist ein Dorf, das der Kultur und dem Leben der Wikinger gewidmet ist. Essen Sie wie ein Wikinger, verhalten Sie sich wie ein Wikinger und basteln Sie wie ein Wikinger. Der ganze Ort ist voller Wikinger. Sie können eine Führung machen, Filme über Wikinger anschauen, Ausstellungen besuchen und mit dem Spielzeug spielen, das sie während der Wikingerzeit hatten. Um von Haugesund hierher zu gelangen, nehmen Sie einfach den Bus x210 und Sie sind in 30 Minuten im Wikingerdorf Bukkøy.

The Viking village on Bukkøy
The Viking village on Bukkøy

Borgund stavkirke - Eine Kirche

Der Preis für die besterhaltene Kirche aus dem Mittelalter geht an diese Kirche. Eigentlich gab es oft Versuche, diese Kirche zu replizieren! Es wurde erstmals im 13. Jahrhundert in Schriften erwähnt. Es ist schwer zu sagen, wann und was genau während der Wikingerzeit passiert ist, weil unzuverlässige Quellen von unzuverlässigen Menschen stammen. Wegen seines Ruhmes bauten sie ein Besucherzentrum mit Informationen über Kirchen und Wikingersachen direkt neben der Kirche.

Borgund stavkirke Lærdal
Borgund stavkirke Lærdal
Vindoella 621, 6888 Borgund, Norge

Bist du neugierig, was die Wikinger gegessen haben?

Ich habe die Antwort. Sie aßen, was sie in der Wildnis finden konnten und etwas Gemüse.

Hier ist die charmante Liste ihrer Speisen

Zwiebeln, Haselnüsse, Hirsche, Bären, Rentiere, Getreide, Karotten, Heidelbeeren und andere Arten, Honig, Kräuter, Pilze (alle Arten), Knoblauch, Spinat, Fuchs, Lachs, Makrele, Kabeljau, Huhn, Ziege, Schwein und Eier.

Wir sind immer noch begeistert

Wir sind immer noch von der Poesie der Wikinger inspiriert. Die Schriften, die heute anerkannt und nicht niedergebrannt werden, sind die Schriften, die für die Könige gemacht werden. Sie konnten nicht sagen, was sie wollten, so wie wir es heute tun können. Deshalb können wir nicht wirklich sagen, was die Autoren wirklich dachten. Dennoch gibt es einen großen authentischen Wert in diesen Schriften.

Snorre Sturlason

Eine wichtige Figur ist Snorre Sturlason aus dem Jahr 1200. Er war Schriftsteller. Einige wichtige Schriften, die er machte, waren Edda, die isländischen Sagen, Fagrskinna, Heimskringla und die Saga von Olav Tryggvason.

Wir haben moderne Musik über Wikinger.

Es gibt eine Band namens Vikingarna, die von 1958 bis 2004 spielte. Ihr Name bedeutet "Die Wikinger" auf Schwedisch und sie spielen Wohlfühllieder über schwedisches Verhalten, ohne eine echte Verbindung zur Wikinger-Kultur.

Heavy Viking inspirierte Bands, die eher mit Wikingern verwandt sind, sind Burzum, Einherjer, Helheim und Isengard.

Bands, die aktuelle Musik wie in der Wikingerzeit spielen, sind Forndom, Danheim, Wardruna und Heilung.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte



Der Schriftsteller

Kai Bonsaksen

Kai Bonsaksen

Ich bin Kai aus Norwegen. Ich folge immer dieser kleinen Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, ich solle neue Orte erkunden.... und auf itinari rede ich über diejenigen, die ich am besten kenne!

Weitere Reisegeschichte für Sie