©Istock/Anna Makarenkova
©Istock/Anna Makarenkova

Wo findet man die sibirischen Gerichte, die die Einheimischen an Weihnachten essen?

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

In Sibirien (wie auch im Rest des Landes) feiern die Menschen Weihnachten und das neue Jahr gerne, indem sie sich alle am Tisch versammeln. Eine große Menge an Essen wird vor den Feiertagen zubereitet und die Sibirier essen es viele Tage nach dem Ende des Urlaubs. Sie werden erstaunt sein, wie viele Gerichte die sibirischen Frauen kochen! Es stimmt, dass man all diese Gerichte speziell zu Weihnachten und Neujahr essen kann, aber die gute Nachricht ist, dass jedes Café und Restaurant in Sibirien sie das ganze Jahr über anbietet. Wenn Sie also planen, in der Weihnachtszeit nach Sibirien zu fahren, verpassen Sie nicht die Orte, an denen Sie einzigartige sibirische Gerichte probieren können, die die Einheimischen zu Weihnachten anbieten!

Berühmte Neujahrssalate

Der erste Salat ist Olivier. Es klingt französisch, weil es das auch ist! Der Olivier-Salat ist derjenige, der nach einem Franzosen benannt ist, daran gibt es keinen Zweifel, aber er wurde in Russland so beliebt, dass ihn jeder während der Neujahrs- und Weihnachtsfeierlichkeiten isst! Der Oliviersalat gilt als ein echtes Symbol des neuen Jahres! Dieser Salat ist auch in den postsowjetischen Ländern beliebt. Traditionell wird er aus gekochten Kartoffeln, Karotten, grünen Erbsen, Eiern, Huhn (oder manchmal Schinken) mit Salz, Pfeffer und Mayonnaise Dressing hergestellt. Dies ist einer der schmackhaftesten Salate und die Sibirier haben ihn auch das ganze Jahr über zum Mittagessen!

©wikipedia/VladiMens
©wikipedia/VladiMens

Ein weiterer beliebter Salat heißt "Shuba". Normalerweise verwenden die Sibirier Heringsfische für die Zubereitung dieses mehrschichtigen Salats. Die Zutaten dieses sibirischen Heringsfischsalats sind fein gehackt: eingelegter Heringsfisch, Eier, Rüben, Karotten, Kartoffeln und Dressing. Der russische Name dieses Salats lautet "seledka pod shuboĭ". Ausländer kennen diesen Salat einfach als "Shuba". Seltsamerweise bedeutet "Shuba" auf Russisch "Pelzmantel". Der Heringsfisch im Salat ist unter so vielen Schichten bedeckt, dass er wie ein guter warmer Pelzmantel aussieht, daher der lustige Name.

©wikipedia/ZSerghei
©wikipedia/ZSerghei

Leckere Neujahrs-Appetizer

Wenn Salate für Sie nicht nach großartigen Vorspeisen des Urlaubsmahles klingen, wie wäre es dann mit rotem und schwarzem Kaviar und verschiedenen Arten von Sandwiches, die die Sibirier zubereiten? Kaviar ist mit Sicherheit eines der beliebtesten Urlaubsessen. Roter Kaviar kann das ganze Jahr über in den Cafes probiert werden, schwarzer Kaviar ist jedoch teurer und ein reiner Neujahrsgenuss. Eine weitere Kaviar-Delikatesse sind gekochte, halbierte und mit rotem Kaviar gefüllte Eier.

©Unsplash/Sel Fim
©Unsplash/Sel Fim

Die ersten und zweiten Gänge der sibirischen Neujahrstafel können variieren, in der Regel bereiten die Menschen Fleisch und Fisch vor. Es hängt von ihren Präferenzen ab.

Napoleon-Kuchen und einige Mandarinen als Neujahrsdessert

Während sich die Hauptgerichte in Sibirien nicht vom Rest der Welt unterscheiden, sind es die Neujahrsdesserts sicherlich. Eines der Schlagworte der sibirischen Neujahrsdesserts ist eine Napoleon-Torte. Ja, diese Torte ist nach Napoleon benannt, weil sie anlässlich des 100. Jahrestages des russischen Sieges über Napoleon populär wurde. Wie beim Olivier-Salat war es zunächst ein französisches Dessert. Es wurde Mille-Fulle genannt. Heutzutage ist dies auch der beliebteste Kuchen in allen sibirischen (und russischen) Cafés.

©wikipedia/Otets
©wikipedia/Otets

Einer der beliebtesten Orte, um diesen Kuchen in Irkutsk zu probieren, ist The Cake Home Cafe. Es werden alle Arten von berühmten lokalen Desserts serviert, einschließlich des Napoleon-Kuchens. Das Cake Home Cafe befindet sich genau dort, wo Touristen es im 130er Viertel leicht finden können.

The Cake Home Cafe, Irkutsk
The Cake Home Cafe, Irkutsk
ул. 3 Июля, Иркутск, Иркутская обл., Россия, 664003

Was die anderen erwähnten Köstlichkeiten betrifft, kann man sie alle an einem anderen berühmten Ort probieren - im Restaurant Trapeznikov in Irkutsk. Dieser Ort ist ein wenig vornehm, aber er ist einen Besuch wert. Das Restaurant Trapeznikov spezialisiert sich nicht nur auf die großartige sibirische Küche, sondern auch auf die beruhigende authentische Einrichtung.

Trapeznikov Restaurant, Irkutsk
Trapeznikov Restaurant, Irkutsk

Was die Mandarinen betrifft, denken die Sibirier, dass es Unglück bringt, das neue Jahr ohne einen vollen Korb mit Mandarinen zu feiern, deshalb kaufen sie viele dieser Früchte, bevor der Urlaub beginnt! Vergessen Sie nicht, dass es beim Reisen nicht nur darum gehen kann, Orte zu sehen, sondern dass Sie beim Verkosten der Dinge noch mehr über die Tradition des Landes erfahren können! Wenn Sie in der Neujahrszeit in Sibirien sind, zögern Sie nicht und probieren Sie die einzigartigen sibirischen Gerichte, die die Einheimischen zu Weihnachten anbieten!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Oksana Vasilieva

Oksana Vasilieva

Hallo, ich bin Oksana aus Irkutsk, Sibirien. Ich bin Sprachwissenschaftlerin und leidenschaftliche Reisende. Da ich im tiefen sibirischen Wald, auch Taiga genannt, geboren wurde, dachte ich, ich wäre glücklicher, wenn ich an einem wärmeren Ort leben würde. Also bereiste ich die Welt, aber ich kam immer wieder in mein Sibirien zurück. Ich freue mich darauf, diese einzigartige Kultur mit Ihnen zu teilen. Ob Sie eine Fahrt mit dem Hundeschlitten oder einen Tauchgang im winterlichen Baikalwasser wünschen, folgen Sie meinen Geschichten.

Weitere Reisegeschichte für Sie