Cover picture © Credits to Wikipedia/Jacob Kielland Sømme 1930
Cover picture © Credits to Wikipedia/Jacob Kielland Sømme 1930

Warum ich mich in Richtung Stavanger bewege

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Norwegische Städte haben oft eine reiche Natur, die in den Städten gehalten wird, bescheidene Menschen und eine Mischung aus skandinavischen Baumhäusern und mitteleuropäischer Architektur. Neben einigen Gemeinsamkeiten hat jede Stadt eine besondere Leuchtkraft, die nirgendwo sonst in Norwegen zu finden ist. Du wirst sehen, wie ich den Grund beschreibe, warum ich mich leicht in Stavanger City verliebe. Ich bin nicht die Einzige, die sich in die Stadt verliebt hat, und du wirst bald herausfinden, warum.

In der Nähe entdecken Sie die Pulpits Rock Preikestolen Wanderung und die Kjeragbolten Wanderung.

Es gibt einen Grund, warum wir 2008 zur europäischen Kulturhauptstadt ernannt wurden.

Der alte Stavanger

Picture © Credits to Wikipedia/Olaf Meister
Picture © Credits to Wikipedia/Olaf Meister

Beginnen wir mit einer Geschichtsstunde in der Altstadt von Stavanger. Die am besten erhaltene Holzhaussiedlung Nordeuropas liegt in diesem Teil der Stadt. Für Ihre Architekturreisenden ist dies etwas, das von Archäologen nicht so leicht entdeckt werden kann wie die Pyramiden oder die Osterinsel, da es aus Holz besteht und leicht verschwinden kann. Nutzen Sie die Gelegenheit, die berühmten Häuser des alten Norwegens zu besichtigen.

Old Stavanger
Old Stavanger

Der Dialekt

Südwestnorwegen hat eine gemeinsame Sprechweise und Aussprache. Der Stavanger-Dialekt ist etwas an sich und kann manchmal schwer zu verstehen sein, und die Leute, die ihn sprechen, sind etwas stolz darauf. Wenn man eine Person nach dem Stavanger-Dialekt fragt, hat sie höchstwahrscheinlich eine Meinung dazu. Entweder sie mögen es oder sie sind angewidert davon. Es braucht ein wenig Mühe, um jemanden zu finden, der ihm gegenüber gleichgültig ist. Diese Probleme sind es, in die sich die Norweger einmischen. Wir haben sogar eine TV-Show, die die norwegischen Dialekte erkundet, genannt ''DIalektriket''' auf NRK.

Wie alles Sinnvolle und Wichtige wird unser Dialekt von halb Norwegen gehaßt.

Die Charaktere von Stavanger

Picture © Credits to Wikipedia/Digitalarkivet Nora Berge1953
Picture © Credits to Wikipedia/Digitalarkivet Nora Berge1953

Wenn ich nach Barcelona oder Mazedonien reise und Norweger treffe, ist es ganz einfach, die Persönlichkeit von Stavanger zu erkennen. Bevor wir beide herausfinden, dass der andere Norweger ist, sind die Eigenschaften eines Stavanger-Mädchens oder -Typs leicht zu erkennen. Wenn sie ihren exzentrischen Dialekt sprechen, steht außer Frage, woher sie kommen. Die Persönlichkeit ist bunter als in den meisten Teilen Norwegens. Sie haben meist ein besonderes Interesse. Es könnte Indy-Filmproduktion, eine Faszination für Modelleisenbahnen oder das Sammeln von Fußballkarten und dergleichen sein. Wie die Art zu sprechen, ist ihr persönliches Selbst gut entwickelt und bedeutsam.

Aktivitäten für die Sportlichen

Picture © Credits to Pixabay/Free-photos
Picture © Credits to Pixabay/Free-photos

Eine Stadt gibt dir eine bestimmte Menge an Dingen, Kneipen, Menschen, Gebäuden und Theatern. Das Vergnügen an Stavanger und vielen norwegischen Städten ist, dass es in der Nähe gute Wanderberge, Sportplätze und Veranstaltungen außerhalb der Stadt gibt. Ein stolzes Beispiel ist der majestätische Preikestolen, wo Tom Cruise es unmöglich schaffte, im neuesten Mission Impossible Film, der in Ihrer Nähe ist (1h 30m), zu überleben.

Preikestolen
Preikestolen
Preikestolen, Forsand, Norvège

Das Öl

Stavanger ist die Ölkapitale Norwegens und verfügt über ein Museum, das den faszinierenden Prozess von der Suche nach Öl bis zur Verteilung an den Rest der Welt erklärt. Norwegen profitiert viel vom Öl, da wir nur wenige Menschen haben und das Verhältnis von Öl zu Mensch viel Ölgeld für jede Person bedeutet. Das Öl hat Norwegen in den 80er Jahren wirklich verändert und viele junge Menschen haben ein wenig in den Markt investiert und viel davon profitiert.

Norwegian Petroleum Museum
Norwegian Petroleum Museum
Kjeringholmen 1A, 4006 Stavanger, Norvège

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Kai Bonsaksen

Kai Bonsaksen

Ich bin Kai aus Norwegen. Ich folge immer dieser kleinen Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, ich solle neue Orte erkunden.... und auf itinari rede ich über diejenigen, die ich am besten kenne!

Weitere Reisegeschichte für Sie