© Tenuta Olianas
© Tenuta Olianas

Weinstraßen auf Sardinien: Tenuta Olianas

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn man vergisst, wie man hackt und das Land pflegt, vergisst man sich selbst. (Mahatma Gandhi)

Die Tenuta Olianas ist nicht nur ein Ort, an dem Wein produziert wird. Es ist etwas mehr, eine Lebensphilosophie, in der biointegrierte Landwirtschaft betrieben wird und der Respekt vor Natur und Umwelt als oberste Priorität gilt. Das Gut Tenuta Olianas liegt im Gebiet von Sarkidano, zwischen den Regionen Campidano, Marmilla und Barbagia - etwa 60 Kilometer nördlich von Cagliari. Es ist eines der authentischsten Gebiete Sardiniens mit einer landwirtschaftlichen und pastoralen Berufung. Es ist das Sardinien der grenzenlosen Ebene und des kuriosen Hochlandes, das sich am Horizont abzeichnet, wie die Giara di Gesturi!

Tenuta Olianas
Tenuta Olianas
Località Purruddu, 08030 Gergei CA, Italia
Parco della Giara Escursioni, Tuili
Parco della Giara Escursioni, Tuili
Parco della Giara, 09029 Giara di Gesturi SU, Italia

Bei einem Spaziergang durch die Reihen kann man Vegas, Dinette oder Biscotto begegnen, drei aus Frankreich stammende Karrenpferde, die die Arbeit des Landes auf traditionelle Weise verrichten. Sie können auch Gruppen von Gänsen oder sogar eine Schafherde treffen, die sich mit dem Fressen von Blättern beschäftigt. Im Weinkeller finden Sie große Terrakotta-Gläser für Wein. Diese enge Beziehung zwischen den Tieren und der Natur bringt hochgeschätzte und sehr gut strukturierte Weine hervor.

© Tenuta Olianas
© Tenuta Olianas

Die Weinberge

Bio-integriert" zu sein, erfordert den größten Respekt vor Weinreben und Böden. In Olianas bearbeiten sie das Land mit zwei Kartoffelpferden, um die Vitalität des Bodens zu verbessern und den Pflanzen die Möglichkeit zu geben, in den tieferen Schichten zu wurzeln. Die Lese erfolgt streng manuell, und die Trauben werden direkt im Weinberg ausgewählt. Der Zeitpunkt der Lese wird nach einer sorgfältigen Analyse und nach der Verkostung der Trauben auf dem Feld festgelegt. Die Düngung des Bodens erfolgt durch organische Dünger, und nur wenn nötig, werden Mikroelemente hinzugefügt - aber nur biologischen Ursprungs.

© Tenuta Olianas
© Tenuta Olianas

Der Weinkeller

Das bezaubernde gedämpfte Licht, die nach Wein duftende Luft, die mit Sprühwasser kalibrierte Feuchtigkeit, die großen Terrakotta-Gläser, die Holzfässer ... Der Weinkeller ist wie eine Schatzkiste, in der die Träume der Besitzer in Form von Wein Wirklichkeit geworden sind.

© Mara Noveni
© Mara Noveni

Die Krüge

Die Terrakotta-Gläser stammen zum Teil aus Georgien (Kaukasus) - gekennzeichnet durch eine eiförmige Form - und zum Teil aus der Toskana, mit einer klassischen Form. Sie bleiben sowohl unterirdisch zur natürlichen Temperaturkontrolle als auch oberirdisch - im Keller, in einer Reihe mit den Tonneaux. Die Gärung erfolgt mit natürlichen Methoden dank der einheimischen Hefen; die Mazeration dauert je nach den Eigenschaften der Rebsorte 3 bis 5 Wochen. Nach dem Abstich bleiben die Weine in einem Glas, um ihre fruchtigen Eigenschaften zu erhalten, und dann in Fässern von 10 Hektolitern.

© Mara Noveni
© Mara Noveni

Der Wein

Cannonau und Vermentino, sind die lokalen Produkte Sardiniens. In Olianas - zusammen mit Tintillu, Nasco, Bovale, Carignano - werden sie zu Weinen. Diese weichen und eleganten Weine sind das Ergebnis einer sorgfältigen Arbeit im Weinberg und der ständigen Suche nach einem maximalen Gleichgewicht zwischen Laub und Frucht. Die richtige Reifung der Trauben verleiht ihnen Fruchtigkeit und Süße, während die rationale Verwendung von Alterungsholz eine ausgeprägte Würze garantiert - gut abgestimmt, um Dominanz zu vermeiden.

© Mara Noveni
© Mara Noveni

Ein Tagesausflug in Olianas und Umgebung

Die Tore der Tenuta Olianas sind immer offen für eine Führung, eine Weinprobe, einen Kochkurs und einen Spaziergang durch die Reihen von Vermentino oder Cannonau.

Die Weinverkostungen finden in einem großen Raum mit Blick auf das darunter liegende Tal statt. Um mit ausgezeichneten Weinen anzustoßen, müssen Sie sie mit einer Verkostung von lokalen Produkten begleiten. Im Inneren des Hauptgebäudes befindet sich ein kleiner Laden, der tausend Leckereien der Gegend sowie alle Olianas-Weine ausstellt.

© Mara Noveni
© Mara Noveni

Wenige Kilometer von der Tenuta Olianas entfernt, in Mandas, kann man den "Trenino Verde" für eine Zeitreise besteigen. Sie sollten bis nach Arbatax - an der Ostküste - gelangen: 159 Kilometer, die die längste touristische Linie Italiens zwischen den Seenlandschaften des Flumendosa, den schroffen Anstiegen des Gennargentu und dem Blau des Mittelmeers bilden. In Barumini können Sie Su Nuraxi besuchen, den größten nuragischen Komplex auf der ganzen Insel, der seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Su Nuraxi di Barumini
Su Nuraxi di Barumini
9021 Barumini VS, Italy
Trenino Verde Mandas, Sardegna
Trenino Verde Mandas, Sardegna
Via Cagliari, 1, 09040 Mandas CA, Italia

Hat Ihnen meine Geschichte gefallen?

Buchen Sie ihre lokale Erfahrung! Derzeit für nur €68/p.* (€85)

Erleben Sie mit Ihrem exklusiven itinari-Reiseleiter meine unglaubliche Reisegeschichte in Italien noch einmal.

Und genießen Sie unvergessliche Momente, wie zum Beispiel

  • Tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen durch ihre eno-gastronomische Kultur und ihre ganz natürliche Weinproduktion
  • In Postkartenlandschaften an den Weinstraßen Sardiniens entspannen: ein nährender Moment, für Geist und Körper
  • Die nuraghische Zivilisation in Su Nuraxi und ihre faszinierende Geschichte kennen lernen
  • ... und vieles mehr!
Jetzt herausfinden

* Preis pro Person, basierend auf einer Reservierung für 2 Personen

Der Schriftsteller

Mara Noveni

Mara Noveni

Mein Name ist Mara, ich bin Italienerin, geboren in Rom und aufgewachsen in der wunderschönen Toskana. Immer verliebt in Lesen und Schreiben, vollendete ich diese Art, mich durch Fotografie auszudrücken, insbesondere durch Straßen- und Reisefotografie. Dank meiner vielen und langen Reiseerfahrungen habe ich meinen Geist und mein inneres Leben bereichert.

Weitere Reisegeschichte für Sie