Deine geheime griechische Insel; Milos

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Als Grieche fand ich mich oft in Gesprächen wieder, in denen ich von internationalen Leuten ständig gebeten wurde, ihnen Informationen über die "versteckten" und nicht touristischen Inseln zu geben, die es wert sind, in Griechenland besucht zu werden. Die Möglichkeiten, wohin man in Griechenland gehen kann, sind scheinbar endlos, und sie sehen alle großartig aus. Was auch immer Sie suchen, ein Urlaub in Griechenland hat für jeden etwas zu bieten, es ist nur eine Frage des Wissens, wo Sie suchen müssen!

Um auf den Punkt zu kommen und Ihnen Zeit zu ersparen, ins Internet zu kriechen, habe ich beschlossen, diese Serie von Seiten zu starten, "Ihre geheime griechische Insel", während der ich Ihnen jede Woche eine fantastische griechische Insel präsentieren werde, abseits der ausgetretenen Pfade! Ich werde mein Bestes tun, um Ihnen die lokalsten Vorschläge zu jedem einzelnen von ihnen zu geben; versprochen! Ob Sie nach einem romantischen Urlaub mit Ihrer Familie oder einem Partyurlaub mit Ihrer Gruppe von Freunden suchen, bleiben Sie dran, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie in dieser Serie das finden werden, wonach Sie suchen!

Here we go, the first island to be presented ladies and gentlemen…Milos!

Milos, die geheime Insel der Aphrodite!

Milos ist eine vulkanische griechische Insel in der Ägäis und gilt als die südwestlichste Insel der Kykladengruppe. Die Insel ist berühmt für die Statue der Aphrodite (die "Venus de Milo", die sich heute im Louvre befindet), sowie für Statuen des griechischen Gottes Asklepios (heute im British Museum), des Poseidon und eines archaischen Apollo in Athen. Milos ist im Sommer ein beliebtes Reiseziel.
Milos island
Milos island
Milos, Greece

Nur eine zweistündige Fährfahrt von Santorini und ein 40-minütiger Flug von Athen entfernt, wurde Milos wegen seiner traditionellen Bergbauindustrie lange Zeit als Reiseziel übersehen. Heute jedoch ist Milos aufgrund seiner vulkanischen Aktivität in der Antike mit einer aufregenden Vielfalt an wunderschönen Landschaften ausgestattet, die dem Besucher ein breites Spektrum an Aktivitäten bietet. Die Formen der Felsen und ihre wunderbaren Farben an den schönen weißen Sandstränden sind ein Ausdruck der vulkanischen Eigenschaften von Milos.

All diese geologische Großzügigkeit hat Kristalle, verfestigte Vulkanasche und Streifen von oxidierten Metallen hervorgebracht, die Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich an einem Ort befinden, der eher erträumt als natürlich entwickelt wurde.

Mit mehr als 80 traumhaften Stränden, einzigartigen Mondlandschaften, felsigen Höhlen, geheimnisvollen Katakomben, "schlafenden" Vulkanen und einem malerischen Stadtzentrum kann Milos als das ideale Ziel für einen perfekt romantischen Urlaub angesehen werden! Die Strände in Milos zeichnen sich durch ihre einzigartige Naturschönheit und ihr wunderschönes Wasser aus!

Sarakiniko Strand, der am meisten fotografierte Ort der Insel!

Bevor ich diese Seite abschließen konnte, musste ich noch einige Informationen über den am meisten fotografierten Ort der ganzen Insel, den Strand von Sarakiniko, hinzufügen. Als einer der schönsten und speziellsten Strände der Insel bietet Sarakiniko eine Landschaft, die sehr beeindruckend und sicher unvergesslich ist! Die gesamte Landschaft, die von den vulkanischen Felsen gebildet wird, zeigt keine Anzeichen von Vegetation und ist ganz in einem hellen Weiß gefärbt, was einen interessanten Kontrast zu dem tiefen Blau und Türkis des umgebenden Wassers bildet. Diese erstaunliche Landschaft vermittelt den Eindruck, auf der Oberfläche des Mondes zu stehen. Da es für Sie nicht einfach ist, sich das vorzustellen, schauen Sie sich die folgenden Bilder an.... Ich sage Ihnen, die Aussicht ist einfach atemberaubend!

Sarakiniko beach and its lunar landscape
Sarakiniko beach and its lunar landscape
Milos 848 00, Grèce

Bereit, Milos zu erkunden? Bleiben Sie dran, weitere Inselvorschläge werden demnächst bekannt gegeben! Prost!


Der Schriftsteller

Chrisa Lepida

Chrisa Lepida

Mein Name ist Chrisa und ich komme aus Griechenland. Als Naturliebhaber, Wintersportler und Erasmus-Besessener schreibe ich immer wieder über diese Themen.

Weitere Reisegeschichte für Sie