Nagu, Nauvo


Adresse:
21660 Nauvo, Suomi

Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Nagu (Finnland-Schwedisch: [ˈnɑːɡʉ] (Über diese Soundliste); Finnisch: Nauvo [ˈnɑu̯ʋo]) ist eine ehemalige Gemeinde und Pfarrei in Finnland. Am 1. Januar 2009 wurde sie mit Houtskär, Iniö, Korpo und Pargas zur neuen Stadt Väståboland zusammengelegt. Am 1. Januar 2012 wurde der Name Väståboland in Pargas geändert. Nagu besteht aus zwei Hauptinseln (Lillandet und Storlandet) und 1500-3000 kleineren Inseln und Schären, die südlich von Turku in der Provinz Westfinnland in der Region Südwestfinnland liegen. Der Nagu-Archipel ist Teil des weltweit größten Brackwasser-Archipels mit 100 000 Inseln, Inselchen und Schären in Schweden, Finnland und Estland. Die Gesamtfläche des Nagu-Archipels beträgt 1 698,44 km2, wovon die Landfläche nur 246,88 km2 (95,32 Quadratmeilen)[1] oder weniger als 15% beträgt. Nagu hat eine Bevölkerung von ungefähr 1 400 Personen, aber während des Sommers wohnen über 10 000 weitere in der Gegend.[3] Die meisten der zum Nagu-Archipel gehörenden Inseln können über ein Netz von Straßen, Brücken und kostenlosen Verbindungsbooten erreicht werden, das das riesige Schärengebiet abdeckt und auch die entlegensten Inseln im Süden erreicht, wo Nagu an die internationalen Gewässer der Ostsee grenzt. ©Pauliina_Flam

Reisegeschichten rund um Nagu, Nauvo

Sehenswerte Orte rund um Nagu, Nauvo