Foto © Credits istock/Moussa81
Foto © Credits istock/Moussa81

Rumänien


Rumänien ist ein Land am westlichen Ufer des Schwarzen Meeres; mit Ausnahme von Dobrudscha liegt es nördlich der Balkanhalbinsel....

Es ist ein Land von großer natürlicher Schönheit und Vielfalt und verfügt über ein reiches kulturelles Erbe, einschließlich einer Vielzahl von ethnischen, sprachlichen und konfessionellen Gruppen. Rumänien verzaubert seine Besucher mit seinen malerischen Berglandschaften und unberührten ländlichen Gebieten, aber auch mit seinen historischen Städten und seiner geschäftigen Hauptstadt. In den letzten zehn Jahren hat es eine bedeutende Entwicklung erlebt, die durch die jüngste Mitgliedschaft in der Europäischen Union angetrieben wurde. Rumänien wird sicherlich einige seiner Besucher überraschen, die eher an Westeuropa gewöhnt sind. Es verfügt über insgesamt sechs Kultur- und ein Naturschutzgebiet der UNESCO. Rumänien ist ein großes Land, das manchmal mit Kontrasten schockieren kann: Einige Städte sind wirklich modern, während einige Dörfer aus der Vergangenheit zurückgeholt worden zu sein scheinen. Obwohl es bedeutende kulturelle Ähnlichkeiten mit anderen Balkanstaaten aufweist, gilt es aufgrund seines starken lateinischen Erbes, das sich in jedem Teil der rumänischen Gesellschaft von der Kultur bis zur Sprache widerspiegelt, als einzigartig. Zu den Dingen, für die Rumänien berühmt ist, gehören: die Karpaten, Wein, mittelalterliche Festungen, Dacia-Autos, Dracula, gefüllte Kohlblätter (Sarmale), das Schwarze Meer, Sonnenblumenfelder, bemalte Klöster und das Donaudelta.

150 verfügbare Reiseberichte

Tendenz

Filter

Alle anzeigen:


Pro Region:

Pro Stadt:

Bleiben Sie nicht bei der Inspiration. Erleben Sie eine echte Erfahrung!

Sehen Sie nur die als Erfahrungen verfügbaren Geschichten