© iStock/xbrchx
© iStock/xbrchx

Game of Thrones Drehorte in Kroatien - Split und Klis

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Vor kurzem haben wir eine kroatische Tour durch die Drehorte von "Game of Thrones" auf dem Land begonnen, beginnend mit Dubrovnik. Jetzt fahren wir 230 km nach Norden - in die Stadt Split. Spalatum, wie die Stadt in der römischen Zeit genannt wurde, ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und ein wichtiges Kultur- und Industriezentrum der gesamten dalmatinischen Region. Die Crew von "Game of Thrones" beschloss, auch in dieser erstaunlichen Stadt einige Szenen zu drehen. Auch die Festung Klis bei Split war einer der bekanntesten Drehorte in Kroatien.

© iStock/Andrey Orekhov
© iStock/Andrey Orekhov

Split hat für jeden etwas zu bieten: ein pulsierendes Nachtleben, eine schöne Promenade namens Riva, eine Altstadt mit dem im 4. Jahrhundert n. Chr. erbauten Diokletianspalast und vieles mehr. Split ist gut mit den nahegelegenen kleinen, wunderschönen Städten Trogir (im "Spiel der Throne" als Drehort von Qarth) und Omiš verbunden. Diese kroatische Stadt hat in ihrer Nähe drei erstaunliche adriatische Inseln - Brač, Hvar und Vis.

Nun wollen wir herausfinden, wie die Crew von "Game of Thrones" im historischen Kroatien eine Fantasiewelt geschaffen hat.

Diokletianischer Palast oder Daenerys Thron

Der Diokletianspalast wurde im 4. Jahrhundert n. Chr. erbaut, während diese Region noch zum Römischen Reich gehörte. Heute ist dies eine der meistbesuchten historischen und touristischen Sehenswürdigkeiten in Kroatien und Europa, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Natürlich wurde es zum Drehort für HBOs Hit-Serie - im Untergeschoss befand sich die Kulisse für den Ort, an dem Daenerys Targaryen ihre Drachen in ihrem Palast hielt. Neben dem Drachenfleck war das Untergeschoss auch eine Bühne für Daenerys' Thronsaal, natürlich mit ein wenig Hilfe von vielen visuellen Effekten und Animationen. Genau wie Diokletian war Daenerys ein riesiger Kaiser und ein grundlegender Charakter der bekannten Welt.

© iStock/Carol_Anne
© iStock/Carol_Anne

Die Geschichte des Römischen Reiches steht auf den Mauern des Palastes von Diokletian, und ebenso traf Daenerys einige der wichtigsten Entscheidungen bezüglich der Sieben Königreiche. Besuchen Sie diesen erstaunlichen Ort und lernen Sie mehr über die römische Geschichte in Kroatien kennen, während Sie einige der berühmtesten Orte der Sieben Königreiche und ihre Fantasiewelt erkunden.

Diocletian palace in Split
Diocletian palace in Split
Ul. kralja Petra Krešimira lV 5, 21000, Split, Croatie

Papalićeva Straße - eine Straße der Sklavenrebellion Straße

Erinnerst du dich an die Sklavenrebellionsszene aus der vierten Episode von Staffel 4? Natürlich tust du das. Es war ein großer, atemberaubender Moment für uns alle. Wir waren nervös zu sehen, was nach der riesigen Jagd durch die kleinen und engen Gassen von Meereen passieren wird. Die Bühne für diese Szene war nicht im Studio, sondern direkt in der Papalićeva Street inmitten der Altstadt von Split. Steinmauern, enge Gassen und authentische Architektur reichten aus, damit die Macher des Thronspiels diesen Ort als Kulisse wählen konnten.

Festung Klis oder die Stadt Meereen

"Alle Sklaven sind frei", rief Daenerys stolz, als die Fans des Game of Thrones weltweit während dieser ikonischen Episode Unsicherheits-Schauer und Gänsehaut bekamen. Das geschah in der vierten Staffel in der freien Stadt Meeren, der eigentlichen Festung Klis bei Split. Mit dem Auto sind es nur 20 Minuten vom Stadtzentrum Splits zur Festung Klis. Außerdem verkehren regelmäßig Busse von Split nach Klis. Diese dalmatinische Kalksteinfestung, ein Haus kroatischer Könige und Herzöge, war ein wichtiger Verteidigungspunkt gegen das Osmanische Reich. Es wird vermutet, dass es im 3. Jahrhundert v. Chr. gebaut wurde. In den letzten Jahren ist Klis vor allem als die Stadt Meereen bekannt, die bedeutendste Metropole in der Drachenbucht, wo Daenerys alle Sklaven aus den Ketten befreite.

© Wikipedia/Ballota
© Wikipedia/Ballota

Wenn Sie durch die Festung Klis gehen, können Sie leicht einige Teile der "Spiel der Throne" Landschaft sehen.

© iStock/kirilart
© iStock/kirilart
Klis fortress
Klis fortress
21231, Klis, Croatie

Alle diese Drehorte in Kroatien (Dubrovnik, Split und Klis) sind Orte, an denen die Menschen die einzigartigen Emotionen der Serie spüren und die historischen Meilensteine aus der Praxis erkunden können. Moderne Touristen wollen die Stätten der Fernsehsendungen besuchen und ihre Phantasie nutzen, um die Momente ihrer Lieblingskönigin oder -königs zu erleben. In Kroatien wird der TV-Show-Tourismus immer beliebter, vor allem mit der ständig wachsenden Popularität der Fantasy-Welt Game of Thrones. Kroatien hat die richtigen Schritte unternommen, um den TV-Showtourismus zu akzeptieren und zu fördern, davon zu profitieren, ohne jedoch alle anderen wichtigen kulturellen, historischen und natürlichen Orte zu vergessen. Die Drehorte von Game of Thrones in Split und Klis sind ein Muss für alle Fans der Serie und für alle, die diese fantastische TV-Show-Atmosphäre im wirklichen Leben erleben wollen.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie