© iStock/Alexander Trikhonyuk
© iStock/Alexander Trikhonyuk

Sioni-Kathedrale: der Stolz der Tifliser Altstadt

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Georgien ist berühmt für seine Natur, seine alte Geschichte, seine alten Kirchen usw. In diesem Artikel werde ich Ihnen von der Sioni-Kathedrale erzählen, die der Stolz der Altstadt von Tiflis ist. Die Sioni-Kathedrale ist eines der bekanntesten Denkmäler in Tiflis, und ich bin sicher, dass Sie mehr darüber erfahren möchten.

© iStock/monticelllo
© iStock/monticelllo

Geschichte

Die Sioni-Kathedrale befindet sich in der Altstadt von Tiflis, am rechten Ufer des Mtkvari-Flusses. Sie wurde im 7. Jahrhundert erbaut und ist mit dem Namen der Himmelfahrt der Mutter Gottes verbunden. Die Feinde haben diese Kathedrale mehrmals zerstört. Doch jedes Mal konnte sie sich stolz aus der Asche erheben. Die Kathedrale von Sioni war die wichtigste in Georgien und bis 2004 die Residenz unseres katholischen Patriarchen, bevor die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit gebaut wurde. Es ist bemerkenswert, dass die Feinde im 13. Jahrhundert bei einer der Invasionen die Kuppel der Kathedrale zerstörten. Sie folterten die Georgier, die sich weigerten, die Respektlosigkeit gegenüber den Hauptikonen der Kathedrale von Sioni zu zeigen, indem sie über die Ikonen gingen. Danach wurde die Kuppel rekonstruiert, weil diese Kathedrale für die Georgier wirklich wertvoll und wichtig ist.

© iStock/monticelllo
© iStock/monticelllo

Die Kathedrale von Sioni jetzt

Heute hat die Kathedrale von Sioni das gleiche Aussehen wie im 13. Jahrhundert. Allerdings wurden vom 17. bis 19. Jahrhundert einige Änderungen vorgenommen. Sie ist ein klares Beispiel für die mittelalterliche georgische Kirchenarchitektur. Die Kathedrale wurde aus gelben Felsen gebaut und birgt viele Geheimnisse aus ihrer Geschichte. Die Sioni-Kathedrale ist von georgischen und russischen Malern bemalt. Es ist eine sehr schöne und interessante Mischung zu sehen. Eine weitere sehr wichtige Tatsache über die Sioni-Kathedrale ist, dass ein echtes Kreuz des Heiligen Nino im Inneren aufbewahrt wird. Sie war eine Person, die im 4. Jahrhundert das Christentum in Georgien verbreitete. Jahrhundert das Christentum in Georgien verbreitete. Laut den Chroniken hat die Heilige Nino ihr Kreuz König Mirian geschenkt. Sie hat dieses Kreuz selbst aus der Weinrebe gemacht und es mit ihren eigenen Haaren gesichert. Die Kathedrale von Sioni hat viele Besucher, und einige von ihnen besuchen die Kathedrale nur wegen des echten Kreuzes der Heiligen Nino. Man kann sich in der Nähe etwas wünschen und auf das Wunder warten. Sie werden die Aura dieses Ortes spüren, die Ihren Glauben noch stärker machen wird.

Tbilisi Sioni Cathedral
Tbilisi Sioni Cathedral
3 Sioni St, Tbilisi, Géorgie

Auch wenn Sie kein religiöser Mensch sind, aber an die Wunder des Universums glauben, können Sie diesen Ort besuchen, um diese Aura zu spüren und sich etwas zu wünschen. Darüber hinaus wird hier auch ein wunderbarer Stein des Heiligen David aufbewahrt, der aus Gareji stammt. Er hat diesen Stein aus Jerusalem mitgebracht, und viele Wunder sind auch mit ihm verbunden.

© iStock/k_samurkas
© iStock/k_samurkas

Wenn Sie in Georgien sind, sollten Sie die Kathedrale von Sioni nicht verpassen. Sie ist der Stolz der Tifliser Altstadt, denn sie erhob sich bei jeder Zerstörung aus der Asche. Vergessen Sie auch nicht, die nahegelegenen Orte wie Abanotubani, die Shardeni-Straße, eine Brücke des Friedens usw. zu besuchen.

Abanotubani district, Tbilisi
Abanotubani district, Tbilisi
Abanotubani, Tbilisi, Γεωργία
Shardeni Street, Tbilisi
Shardeni Street, Tbilisi
Dzveli Tbilisi, Tbilisi, Georgia
Bridge of Peace, Tbilisi
Bridge of Peace, Tbilisi
Pont de la Paix, The Bridge of Peace, Tbilisi, Géorgie

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Hat Ihnen meine Geschichte gefallen?

Buchen Sie ihre lokale Erfahrung! Derzeit für nur €18/p.* (€23)

Erleben Sie mit Ihrem exklusiven itinari-Reiseleiter meine unglaubliche Reisegeschichte in Georgien noch einmal.

Und genießen Sie unvergessliche Momente, wie zum Beispiel

  • Lernen Sie die Geheimnisse und die Geschichte von Sioni kennen und erfahren Sie, warum die Einheimischen so stolz darauf sind
  • Ein typisches und schmackhaftes Mittagessen mit einem einheimischen Führer für einen denkwürdigen Moment
  • ... und vieles mehr!
Jetzt herausfinden

* Preis pro Person, basierend auf einer Reservierung für 2 Personen

Der Schriftsteller

Anano Chikhradze

Anano Chikhradze

Ich bin Anano. Ich liebe Reisen, Geschichte und das Kennenlernen von Menschen aus aller Welt. Ich schreibe über Georgien, mein Land, und ich bin sicher, dass sich alle in es verlieben werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie