Clubbing in Barcelona

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie sich jemals in Barcelona auf der Suche nach guter Musik und einem guten Club befinden, sind Sie auf der Seite, auf der Sie die Lösung für Ihr Problem finden werden. Barcelona war die erste spanische Stadt, die ich je besucht habe und ehrlich gesagt eine meiner liebsten und unvergesslichsten Lebenserfahrungen! Barcelona ist eine Stadt, die für ihr erstaunliches Nachtleben bekannt ist.

Es gibt eine große Vielfalt an Bars, Pubs und Clubs. Sie können jede Nacht der Woche ausgehen, wenn you´re bereit ist. Fast jeden Abend gibt es spezielle Themenabende, wie zum Beispiel die ´Love Mondays´ im Opium Mar und die ironisch benannte ´Crappy Tuesday´ im Apollo.

Hier sind ein paar Optionen, die man bei einer verrückten Nacht in Barcelona nicht verpassen sollte.

1) RazzMatazz

Techno, R&B and Disco in Razzmatazz
Techno, R&B and Disco in Razzmatazz
Carrer dels Almogàvers, 122, 08018 Barcelona, Ισπανία

Razzmatazz ist ein sehr großer und beliebter Nachtclub mit vielen Veranstaltungen. Es ist sehr beliebt bei den Jugendlichen und den internationalen Menschen, die in Barcelona leben. Große Künstler wie Missy Elliott haben vor kurzem gespielt - und sind mit einer Auswahl von 5 verschiedenen Musikrichtungen - Rock, Techno, Pop, R&B und Disco und vielem mehr - sehr beliebt! Oft trifft man auf Konzerte und Live-Bands, und glaubt mir, es wird ein unvergessliches Erlebnis!

2) Apollo

Techno, Drum & Bass or Hip Hop in Apollo
Techno, Drum & Bass or Hip Hop in Apollo
Carrer Nou de la Rambla, 113, 08004 Barcelona, Ισπανία

Wenn Sie auf der Suche nach Techno, Drum & Base oder Hip Hop sind, dann ist Apollo der richtige Club für Sie! Dieser Club ist auf jeden Fall einen Besuch an einem Montag für seine berühmte "Nasty Mondays"-Party wert. Nasty Mondays war in den letzten zehn Jahren die größte Rock'n'Roll-Party in ganz Europa. Tausende von Menschen, die aus allen Ecken der Welt kommen, ohne dumme Kleiderordnung, versammeln sich jeden Montag, um das einzigartige Erlebnis Nasty Mondays zu erleben. Vorsicht vor Nachahmern!

3) Opium Mar

House and chill out in Opium Mar
House and chill out in Opium Mar
Passeig Marítim, 34, 08003 Barcelona, Ισπανία

Opium Mar ist ein luxuriöser Lounge-Club an der Strandpromenade von Barceloneta. Die Musik variiert von Hip Hop, R&B über House bis hin zu Chill-Out und ist auch für ihre außergewöhnlichen Themenabende bekannt. Opium Barcelona ist der Treffpunkt für junge Touristen und diejenigen, die diese Stadt besuchen. Dieser Club gilt als eines der wichtigsten Freizeitziele in der Region und hat den wohlverdienten Ruf, die besten elektronischen Musikfestivals in einer einzigartigen Umgebung mit einem wunderbaren Blick auf den Strand von Barceloneta anzubieten. Künstler von internationalem Prestige wie die Black Eyed Peas, David Guetta, Steve Aoki und Tiesto haben mehrfach in ihren Einrichtungen gespielt!

4) Rathaus

City Hall Night Club
City Hall Night Club
Rambla de Catalunya, 2, 08007 Barcelona, Ισπανία

Der Rathausclub befindet sich in einem der ältesten Gebäude Barcelonas, dem Theater von Barcelona. Das Gebäude wurde restauriert, um eine modernere und anspruchsvollere Umgebung zu schaffen, ohne dabei natürlich die Schönheit seiner ursprünglichen Konstruktion zu verlieren. So wurde die Landschaft mit ihrer klassischen Glühbirnenoptik, dem großzügigen Landschaftsraum, den Samtvorhängen, Theateraufzügen etc. erhalten. Es besteht aus 2 verschiedenen Musikbereichen und einem großen Außenbereich - ideal für Gespräche in der Nacht. Die Internationale Nacht am Montag macht Spaß mit einer Vielzahl von Nationalitäten, die ihre Landessticker mit Stolz tragen! Mittwochabend ist die berühmteste Nacht für Studenten.

Fühlst du dich schon bereit? Entdecken Sie Barcelonas beste Nachtclubs und bleiben Sie dran, denn weitere Vorschläge werden folgen! Prost!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Chrisa Lepida

Chrisa Lepida

Mein Name ist Chrisa und ich komme aus Griechenland. Als Naturliebhaber, Wintersportler und Erasmus-Besessener schreibe ich immer wieder über diese Themen.

Weitere Reisegeschichte für Sie