© Rafting Centar Drina-Tara
© Rafting Centar Drina-Tara

Perućica Safari: Geländefahrten in Europas letztem Dschungel

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie auf einer Ihrer nächsten Reisen Ostbosnien erkunden wollen, werden Sie mit Sicherheit das erstklassige Rafting in Europas tiefstem Canyon ausprobieren und die Sandpyramiden des bosnischen Colorado besuchen. Ihr Aufenthalt in dieser Region wird jedoch nicht vollständig sein, wenn Sie nicht auch Sutjeska, den ältesten und größten Nationalpark von Bosnien und Herzegowina, erkunden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie diese Oase unberührter Natur, kristallklaren Wassers, wilder Tiere und surrealer Aussichten entdecken können. Unter anderem können Sie die Wanderwege von Bosniens schönstem Berg - dem Berg Zelengora - ausprobieren, wo Sie sich ansehen können, wie der europäische Yosemite aus der Perspektive eines Adlers aussieht. Aber eine wahre Überraschung erwartet Sie im verborgensten Teil dieser Bergkette - einem wunderschönen Urwald. Die beste Art, den letzten Dschungel Europas zu sehen, ist eine Perućica Safari, eine aufregende Geländefahrt mit Geländefahrzeugen.

Perućica Regenwald: "die Lungen Europas".

 © National Park Sutjeska
© National Park Sutjeska

Fast an der Grenze zu Montenegro gelegen, ist Perućica der letzte Urwald in Europa. Dieser Regenwald, auch "die Lungen Europas" genannt, ist Teil des Sutjeska-Nationalparks. Seine Buchen sind mehr als 60 Meter hoch, und endemische Schwarzkiefern stammen aus dem felsigen Gelände, das den Urwald schützt. Einige der Bäume hier sind mehr als 300 Jahre alt. Kein Wunder also, dass nur der Dschungel Europas auch als UNESCO-Weltkulturerbe aufgeführt ist. Ein weiteres wichtiges Merkmal von Perućica ist der Wasserfall Skakavac (80 m), einer der höchsten Wasserfälle des Landes, der sich am Fluss Perućica bildet. Sie sollten wissen, dass aufgrund der extrem rauen Landschaft nur sehr wenige Menschen die Chance hatten, diesen Ort zu entdecken. Mit sehr dichtem Wald sind einige Teile des Dschungels sogar unzugänglich. Aufgrund seiner Schönheit und seines Reichtums wurde der Regenwald Perucica zum streng geschützten Naturreservat erklärt und wird ausschließlich für Wissenschaft und Bildung genutzt. Daher können Sie den letzten Dschungel Europas nur mit einem lizenzierten Reiseleiter besuchen.

Perućica Rainforest, National Park Sutjeska
Perućica Rainforest, National Park Sutjeska
Perućica, Tjentište, Bosnia and Herzegovina
Skakavac Waterfall, National Park Sutjeska
Skakavac Waterfall, National Park Sutjeska
Sutjeska National Park, Tjentište, Bosnia and Herzegovina

Natur, die nie von Menschenhand verändert wurde

© Rafting Centar Drina-Tara
© Rafting Centar Drina-Tara

Wenn Sie Ihre Safari-Tour organisieren, ist es vielleicht am besten, sich an das Rafting Centar Drina-Tara zu wenden, einem führenden Anbieter aller Adrenalin- und Abenteueraktivitäten in dieser Region. Die Off-Road-Tour beginnt normalerweise in ihrem Rafting-Zentrum in Bastasi. Nach einer einstündigen Fahrt mit Geländewagen erreichen Sie den Nationalpark Sutjeska. Von dort aus ist Ihr erstes Ziel Perućica mit seinem herrlichen Skakavac-Wasserfall, wo Sie eine reine, unberührte und wilde Natur erleben werden, die nie von Menschenhand verändert wurde. Der nächste Punkt ist der Bergpass Prijevor, ein Plateau am Fuße des Berges Maglić, Bosniens höchstem Gipfel. Dort haben Sie die Möglichkeit, ein fantastisches Panorama der umliegenden Gipfel zu geniessen - Trnovački Durmitor, Studenac, Badnja, Volujak und Zelengora, gefolgt von einer köstlichen, hausgemachten Mahlzeit in den "katuni" genannten Berghütten. Der Rest der Geländefahrt bringt Sie nach Tjentište, dem Kern des Nationalparks, um ein historisches Denkmal der Schlacht des Zweiten Weltkriegs auf dem Fluss Sutjeska zu besichtigen. Eine attraktive Fahrt auf vier Rädern, bei der Sie die beeindruckende und unberührte Natur sehen werden, wird alle Ihre Erwartungen übertreffen.

Rafting Centar Drina-Tara, Foca
Rafting Centar Drina-Tara, Foca
Bastasi, Bosnie-Herzégovine
National Park Sutjeska
National Park Sutjeska
Nacionalni park Sutjeska, Tjentište, Bosnie-Herzégovine
Maglić Summit, National Park Sutjeska
Maglić Summit, National Park Sutjeska
Maglić

Ein unvergesslicher Tag in ehrfurchtgebietender Umgebung

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, gibt es in diesem Teil von Bosnien und Herzegowina viel zu lieben. Eine Fahrt durch Europas letzten Dschungel im Gelände schärft alle Sinne. Auf spannende Art und Weise werden Sie einige der entlegensten Regionen des Balkans entdecken, die nur sehr wenige entdecken konnten. Perućica Safari ist eine perfekte Mischung aus Adrenalin, Abenteuer, Gelassenheit und Frieden. Sie wird Ihnen einen unvergesslichen Tag in einer beeindruckenden Umgebung bieten. Für diejenigen, die eine längere Tour wünschen, gibt es eine Option für eine Jeep-Safari auf Bosniens schönstem Berg - dem Berg Zelengora und einigen seiner acht Gletscherseen.

Mt. Zelengora, National Park Sutjeska
Mt. Zelengora, National Park Sutjeska
Zelengora, Govza, Bosnia and Herzegovina

Der Schriftsteller

Ljiljana Krejic

Ljiljana Krejic

Ich bin Ljiljana, aus Bosnien und Herzegowina. Als Journalist kann ich auf Reisen nicht aus dieser Perspektive entkommen. Meine Mission ist es, Sie dazu zu bringen, das letzte unentdeckte Juwel Europas zu entdecken.

Weitere Reisegeschichte für Sie