Das Nationaltheater in Belgrad

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Nationalschatz von Belgrad

Wir setzen unsere Reise auf dem Weg der Kunst fort und lernen die Belgrader Theaterszene kennen. Wir haben angehalten, um mehr über ein einzigartiges, traditionelles jugoslawisches Theater sowie über ein etwas alternatives Bitef-Theater zu erfahren. Der Ort, an den ich Sie heute führe, ist eine der ältesten und mit Abstand bedeutendsten Kultureinrichtungen in Belgrad, Serbien. Erlauben Sie mir, Ihnen das Nationaltheater (Narodno Pozoriste) von Belgrad vorzustellen.

Belgrade National Theatre
Belgrade National Theatre
Belgrade Serbia

Das Nationaltheater von Belgrad befindet sich am Platz der Republik, in der Nähe der Knez-Mihailova-Straße, im Zentrum der Stadt. Das erstaunliche Gebäude wird auf jeden Fall ins Auge fallen und die Geschichte, die es erzählt, zum Staunen bringen. Die Fassade ist wunderschön dekoriert und renoviert, wobei die Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts erhalten bleibt, die sicherlich Ihre Aufmerksamkeit erregen wird.

Republic Square, Belgrade
Republic Square, Belgrade
Knez Mihailova Street
Knez Mihailova Street
Kneza Mihail, Belgrade, Serbia

Wenn Sie nicht der große Fan einer Theaterbühne sind (wie können Sie?!), dann habe ich eine tolle Nachricht für Sie! Das Belgrader Nationaltheater bietet seit seiner Eröffnung im Jahre 1868 eine extreme Vielfalt an Ballett- und Opernaufführungen. Seit diesem Moment von großer historischer Bedeutung ist es der Inbegriff der besten serbischen Kultur und Tradition. Heute bietet das Theater Opern-, Theater- und Ballettproduktionen auf zwei Sälen, der Hauptbühne mit 700 Plätzen und der Rasa Plaovic-Bühne mit 300 Plätzen. Aber nicht nur das! Das Theatergebäude bietet ein außergewöhnlich schönes und antikes Museum sowie eine Cafeteria der alten Schule.

Ich erinnere mich immer gerne an den Besuch des Nationaltheaters während meiner Schulzeit. An diesem Abend, an den ich mich immer gerne erinnere, war ich so aufgeregt, das lang erwartete Stück "The Importance of Being Ernest" von einem meiner Lieblingsautoren Oscar Wilde zu sehen. Die vielen Stunden im Theater bedeuteten mir die Welt, da ich mich ganz auf die ganze Geschichte eingelassen habe. Aber die Atmosphäre und die Atmosphäre, die das Nationaltheater bietet, bringt die ganze Erfahrung auf ein ganz neues Niveau. Man fühlt sich wirklich, als wäre man in die Mitte des 20. Jahrhunderts zurückgekehrt, als der Besuch des Theaters etwas ganz Besonderes bedeutete. Das Gebäude, die Bühne, die Schauspieler und das gesamte Ambiente haben den Geist des eleganten Theaters der alten Schule bewahrt, der früher die Hauptunterhaltung für die Menschen war. So lasse ich mich von meiner Phantasie leiten und lasse mich immer ganz auf diese Erfahrung ein. Das Nationaltheater von Belgrad bedeutet für mich Kultur, Eleganz und anspruchsvolle Kunst. Ich lade Sie ein, sich selbst davon zu überzeugen und Ihre Eindrücke zu teilen.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Lejla Dizdarevic

Lejla Dizdarevic

Ich bin Lejla, aus Serbien, leidenschaftlich interessiert am Schreiben, Radio und Theater. Ich würde Ihnen gerne die verborgenen Schätze meiner geliebten Balkanländer zeigen.

Weitere Reisegeschichte für Sie