Cover picture © Credits to Dritan Zaimi
Cover picture © Credits to Dritan Zaimi

Cyclop's Eye & Bovilla See in Tirana

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Natur Albaniens ist einfach erstaunlich und das Beste daran. Sie haben die Möglichkeit, die wilde Natur im Norden Albaniens zu erkunden und die unberührten Strände des Südens zu genießen. Eine Mischung aus allem, was in diesem kleinen Land zu finden ist und darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.

Bovillasee

(c) Credits Desarashimi1

Bovilla liegt etwa 45 Minuten nordöstlich von Tirana neben einem schönen Stausee. Der See ist von einer Bergkette umgeben, wie die Berge von Brari und Gamti, in denen das Klettern zu jeder Jahreszeit sehr beliebt ist. Outdoor-Aktivitäten wie Bergsteigen und Klettern sowie Mountainbiken sind hier möglich. In den letzten 3 Jahren wurde dieser Ort zu einem touristischen Ziel für alle begeisterten und leidenschaftlichen Menschen, die jeden Tag ein Abenteuer erleben wollen. Außerdem bietet dieser Ort einen herrlichen Panoramablick, eine ruhige Natur und die Möglichkeit, dem Lärm der Stadt zu entfliehen. In diesem Gebiet bieten einige Reiseführer eine Route zum Wandern, Bergsteigen und Klettern an. Die Routen variieren in Schwierigkeitsgraden, von einfachen bis zu schwierigeren.

Cyclop's Auge

Cyclop's Eye befindet sich im Dorf Krrabe, in der Nähe von Tirana. Einer Legende nach fiel der Zyklop bei einem Duell mit einer Bestie in den Abgrund und verlor ein Auge und sein Herz. Sein Auge und sein Herz bilden ein Becken mit kaltem Wasser, in dem man in 5 Meter Tiefe tauchen kann. Dieser Ort hat sich schnell zu einem der beliebtesten Ziele für Einheimische und Touristen entwickelt. Dieses natürliche, versteckte Juwel in Krraba zieht jeden Tag mehr und mehr Menschen an, die nicht in ihren Komfortzonen leben wollen, sondern sich drängen, das Verborgene zu entdecken und sich voll zu vergnügen. Neben der atemberaubenden Aussicht bietet Cyclops Eye die Möglichkeit, an heißen Tagen ein Bad zu nehmen. Ein weiterer Vorteil dieser touristischen Destination ist ihre Lage in der Nähe von Tirana, erreichbar mit geringen Transportkosten. Der Zyklop erfordert einen abenteuerlichen Geist, denn das Gelände in diesem Gebiet ist etwas schwierig und erfordert ein wenig Anstrengung. Cyclop's Eye ist auch perfekt für Outdoor-Aktivitäten und das macht es noch interessanter.


Der Schriftsteller

Elda Ndoja

Elda Ndoja

Ich bin Elda aus Albanien, bewegt von dem Wunsch, mehr über die Welt zu erfahren. Ich erzähle Geschichten über mein Land und ich hoffe, dass du sie interessant findest, so wie wenn ich über andere Länder lese.

Weitere Reisegeschichte für Sie