San Francisco de Charcas Basilica


Telefon:
+591 4 6435240

Falsche Daten? Bitte benachrichtigen Sie uns hi@itinari.com.

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Beschreibung

Die Basilika San Francisco de Charcas befindet sich in Sucre, Bolivien. Ursprünglich wurde von Bruder Francisco de Aroca eine provisorische Struktur auf dem Gelände der Kirche errichtet. Später wurde sie in eine Kapelle umgewandelt, was San Francisco zu einer der ältesten Kirchen von Sucre macht. Eine neue einschiffige Kirche wurde 1581 errichtet. Die bemerkenswertesten Merkmale der Kirche sind ihre fünf Arten von Renaissance-, Mudéjar- und barocken Kassettendecken. Der Hauptaltar und die Seitenschiffe sind mit vergoldeten Schnitzereien versehen. In der Krypta der Kirche befinden sich die Überreste der spanischen Eroberer, die die Stadt gegründet haben. Die beiden vierseitigen Glockentürme wurden zeitgleich mit der Kirche errichtet. Einer von ihnen beherbergt die Freiheitsglocke, die 1800 gegossen wurde. Seinen Namen erhielt es nach dem 25. Mai 1809, als es das Volk zur Teilnahme an der sozialen Bewegung aufrief, an die sich die Geschichte als den ersten Ruf nach Unabhängigkeit erinnert. iStock/Markpittimages © iStock/Markpittimages

Reisegeschichten rund um San Francisco de Charcas Basilica