Kupka: Ausstellung im Grand Palais

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Das Grand Palais in Paris widmet dem tschechischen Maler und Grafiker František Kupka (auch bekannt als Frank Kupka) eine Retrospektive mit dem Titel "Kupka. Pionier der Abstraktion" vom 21. März bis 30. Juli 2018.

Pionier der Abstraktion

Die Ausstellung "Kupka. Pioneer of abstraction" führt Sie in die Welt des Künstlers ein, dessen Frühwerk von Symbolik geprägt ist, gefolgt von seiner Entwicklung zur Abstraktion und zu einem der bedeutendsten Pioniere, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden sind. Insgesamt werden 300 Werke ausgestellt: Gemälde, Zeitungen, Manuskripte, Gravuren, Fotografien, Filme, Zeichnungen usw., die dem Publikum den Zugang zum spezifischen Universum des Künstlers ermöglichen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen auch die Schlüsselmomente seiner Schaffensperiode, die symbolistischen Meisterwerke und seine ersten Pariser expressionistischen Porträts, aber auch sein Weg in die abstrakte Kunst und seine Zeit als "Maschinist" in den späten 1920er Jahren.

Das prächtige Grand Palais

Diese Retrospektive, die auch Kupkas Geschmack für Philosophie, Religionen, Wissenschaft, Poesie und antike und orientalische Kulturen hervorhebt, ist in der prächtigen Ausstellungshalle des Grand Palais an den Champs-Elysees, einer der wohl bekanntesten Alleen der Welt, zu sehen. Der Bau des Grand Palais begann 1897 im Rahmen der Weltausstellung von 1900, die auch die Errichtung des angrenzenden Petit Palais und Pont Alexandre III umfasste. Das Grand Palais steht seit 2000 unter Denkmalschutz. Nach Paris ist die Ausstellung von September 2018 bis Januar 2019 in der Nationalgalerie in Prag und von Februar bis Mai 2019 im Kunstmuseum Ateneum in Helsinki zu sehen.

Praktische Informationen

Kupka Ausstellung im Grand Palais ist Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr und Mittwoch von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Wöchentliche Schließung am Dienstag

The Grand Palais, Kupka: exhibition
The Grand Palais, Kupka: exhibition
3 Avenue du Général Eisenhower, 75008 Paris, France

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Sladjana Perkovic

Sladjana Perkovic

Hallo, mein Name ist Sladjana, eine Journalistin und Schriftstellerin, die in Paris, Frankreich, lebt. Ich schreibe über gut versteckte französische Orte, Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen.

Weitere Reisegeschichte für Sie