Cover photo © credits to iStock/kavcicm
Cover photo © credits to iStock/kavcicm

Lopar, ein Sandparadies für Naturisten auf Rab.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Rab ist eine Insel des Kontrasts - im Süden und Osten ist sie unbewohnt, wüstenartig und ohne Vegetation, während die nördlichen und westlichen Seiten grün, bevölkert und für einen Besuch empfohlen sind. Rab wird von den Einheimischen als Happy Island bezeichnet und ist auch für seine 30 Sandstrände bekannt. Da diese Insel nicht so groß ist, ist es sicherlich möglich, alle Strände zu besuchen, wenn man mehr als dreißig Tage hier bleibt. Natürlich werden Sie Ihren Lieblingsstrand nicht sofort verlassen können, so dass Sie auf jeden Fall wieder auf diese schöne Insel zurückkehren müssen. Nehmen Sie Sonnencreme und Badebekleidung mit, denn wir fahren in den nordöstlichen Teil der Insel Rab in Lopar, einem sandigen Paradies für Naturisten auf Rab.

Lopar

Lopar ist eine der Siedlungen auf der Insel Rab. Sie liegt im Norden der Insel Rab und gehört ebenso wie die Insel zum Kreis Primorje-Gorski Kotar. Heute leben in der Stadt etwa 1500 Einwohner. Der berühmteste Steinmetz aus diesem Teil der Welt und Gründer des Staates San Marino, St. Marin, wurde hier in Lopar geboren und befindet sich im Wappen und in der Flagge der Stadt. Lopar scheint das ganze Jahr über Partys zu haben. Allein im Juli gibt es das Fischfest und das Samba-Fest. Während der Sommersaison gibt es auch: Pomidor Fest, Krumpir Fest, Karneval und Sandfest. Das fröhliche und glänzende kleine Dorf beherbergt Touristen aus der ganzen Welt, und jedes Jahr mehr und mehr von ihnen. Lopar ist stolzer Besitzer von 22 Sandstränden, und ich möchte hinzufügen, dass zwei kleine Inseln zur Gemeinde Lopar gehören - die Insel St. Grgur und die Insel Goli (Goli Otok).

Lopar, Rab, Croatia
Lopar, Rab, Croatia
Lopar 302a, 51281, Lopar, Croacia

Lopar kann mit der Fähre von der Insel Krk aus erreicht werden, und es dauert etwa 1 Stunde, bis man dort ist. Es ist auch möglich, von Süden der Insel Rab mit der Festland-Fährverbindung zu kommen: Stinica - Mišnjak.

Photo © credits to iStock/starceasilviu
Photo © credits to iStock/starceasilviu

Lopar und seine Strände

Die Gemeinde Lopar verfügt über bis zu 22 Strände. Jeder einzelne ist sandig und, ehrlich gesagt, wird es für dich schwer sein, deinen Favoriten auszuwählen. Rab ist eine bekannte Insel, die sich für FKK-Anhänger eignet. Wenn Sie also FKK-Anhänger sind, dann sind drei Strände Ihre Wahl: Stolac, Ciganka und Sahara. Ciganka und Sahara sind Orte, an denen man auch gekleidet kommen kann, aber Stolac ist ausschließlich für Naturisten reserviert. Wie kann man all diese Sandstrände besuchen? Am einfachsten ist es, alle Strände mit dem Auto zu erreichen, aber ich empfehle dir immer, es zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu tun. Von der Stadt Lopar bis zum ersten großen und schönen Strand sind es nur 1,7 km, so dass Sie ihn zu Fuß schnell und einfach erreichen. Außerdem können Sie auch Fahrräder mieten und sich schneller und einfacher an alle Strände bewegen. Abgesehen davon wird der Planet Erde dankbar sein.

Photo © credits to iStock/utamaria
Photo © credits to iStock/utamaria

Lopar mag ein kleines Gebiet umfassen, aber es ist der Ort, der reich an Stränden und Festivals ist. Sie müssen Lopar und seine Strände mindestens einmal im Leben besuchen. Vergessen Sie nicht, dass der Strand von Rajska seit langem eine blaue Flagge hat, die Qualität und Sauberkeit garantiert. Außerdem war es in der Top 100 Liste der besten Strände der Welt. Willkommen auf der glücklichen Insel Rab und ihrem Sandparadies für Naturisten.


Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie